Tickern, klackern im Leerlauf zum x-ten

  • Hallo liebe Gemeinde,


    nachdem ich jetzt alle Beiträge zu Geräuschen beim 986er gelesen habe, bin ich leider nicht (viel) schlauer.


    Ja, es ist schwer und auch ein bisschen müßig Geräusche im Forum zu lokalisieren, aber ich möchte es trotzdem versuchen und hoffe auf Eure Unterstützung.


    Ich habe einen 99er 2,5 er mit fast 60.000 auf der Uhr. Ölwechsel wurde bei 54.000 mit BP Visco 5000 5W-40 gemacht. Auto ist furztrocken, verbraucht kein Öl. Das Rasseln beim Starten ist immer da, wie bei vielen anderen wohl auch. Seit einiger Zeit meinte ich, die Hydro´s leicht unterschwellig zu
    hören. Vielleicht auch nur, weil ich zuviel im Forum lese? (-8 Nun denn, ich habe dann heute morgen ca. 400ml Liqui Moly Hydrostößeladditiv nachgefüllt. Anzeige war vorher 2 Striche unter Max, jetzt genau Max im Display, passte also gut.


    Ich war dann den Tag unterwegs und sofort ist mir aufgefallen, dass das Startrasseln deutlich leiser und kürzer ist. Schön, dachte ich! :)


    Als ich dann aber den Wagen in die Garage fuhr, hörte ich deutlich ein absolut regelmäßiges Klackern, weniger Tickern. Wie Metall auf Metall. Absolut nicht zu überhören im Leerlauf( Meine Frau hat es in ca. 4m Entfernung vor der Garage gehört). Es klingt mehr nach Nockenwelle als nach Hydro´s und ist auch bei leichtem Gasgeben unverändert (die Klappe macht es sehr schwer, hier mehr rauszuhören). Man hört es am Deutlichsten, wenn man hinter dem Fahrzeug steht. Mit dem Ohr in Auspuffhöhe vermutet man Richtung Getriebe. Ich habe dann den Deckel vom Motorraum abgenommen. Hier kann man das Geräusch nur aus der Ferne erahnen. Ohne Kenntnis des Geräusches würde ich oberhalb des Motors gar nichts außergewöhnliches hören. Das es vom Auspuff kommt, schließe ich absolut aus.


    Was meint Ihr also nun? Ist das LM Zeugs schuld, ist es ein blöder Zufall, deutet sich ein (teures) Problem an, ist es morgen wieder weg? ?:-(


    Viele Grüße und einen schönen Sommerabend!


    Winneeins

    Ich mach' mir die Welt

    Widdewidde wie sie mir gefällt ...

  • Hallo,
    na ja, Ferndiagnose ist immer schwierig, vielleicht sinds die Kettenspanner ?
    Ich würde mal zur Werkstatt Deines Vertrauens fahren, wenn es immer zu hören ist, gibt es auch keinen Vorführeffekt ;)


    Gruß, Thomas

    964 Cabrio C2, Bj. 1993 in schwarz/magenta (verkauft)

    Boxster 986 S, Bj. 2000 in silber/dunkelrot (verkauft)
    Cayenne 955 Turbo in schwarz (verkauft)
    neu: 996 FL Cabrio Bj. 2003 in schwarz/schwarz, innen nephritegrün

  • Hallo,
    na ja, Ferndiagnose ist immer schwierig, vielleicht sinds die Kettenspanner ?
    Ich würde mal zur Werkstatt Deines Vertrauens fahren, wenn es immer zu hören ist, gibt es auch keinen Vorführeffekt ;)


    Gruß, Thomas

    Stimmt schon und die 60.000er ist eh fällig. Ich wollte halt nicht ganz blauäugig in der Werkstatt nach einer Diagnose fragen.


    Ich habe den Wagen heute kalt gestartet- absolut keine annormalen Geräusche zu hören. Muß also was mit Temperatur zu tun haben.


    Hat noch jemand eine Idee? ?:-(


    Gruß
    Winneeins

    Ich mach' mir die Welt

    Widdewidde wie sie mir gefällt ...

  • hallo Winneeins
    ich habe einen 987 mit 43 tkm.
    habe das klackern beim sarten was normal ist bis sich öldruck aufbaut.
    dann läuft der motor sauber bis ich gefahren bin dann habe ich es immer das gleiche klackern wie beim start.
    heute habe ich den termien zum steuerkettenspanner wechsel.
    bekomme die beiden äusseren spanner gewechselt den nach aussage der werkstatt ist es der mittlere nie.
    will hofen das es dann ruhig im motor ist.
    werde dann donnerstag mehr wissen und dir berichten.
    gr
    dietmar :thumb:


  • Hallo Dietmar,


    ich bin gespannt! Allerdings weichen bei mir Startgeräusch und Warmleerlaufgeräusch stark voneinander ab.
    Generell sollten solche Reparaturen bei dieser geringen Laufleistung nicht vorkommen. :f:


    Bis bald


    Winneeins

    Ich mach' mir die Welt

    Widdewidde wie sie mir gefällt ...

  • So, in den letzten Tagen bin ich mehrfach mit dem Boxster unterwegs gewesen. Immer ganz laaange warm gefahren, mal über Land gecruist, mal Vollgas auf der Autobahn und das Geräusch habe ich nicht wieder gehört. Toi, toi, toi... :jump:


    Das Startrasseln ist zwar da wie eh und je, dafür höre ich die Ventile aber gar nicht mehr. Vielleicht mußte sich das LM Zeug erst richtig verteilen. :-a Hat da jemand Erfahrung mit?


    Gruß
    Winneeins

    Ich mach' mir die Welt

    Widdewidde wie sie mir gefällt ...

  • Hallo winneeins...
    was ist aus dem Geräusch geworden ? Habe seit gestern auch so ein Geräusch wie Du es beschrieben hast...ein Tickern im Leerlauf ( hört sich an als wenn ein Ventil klappert )
    Mein 986 hat zur Zeit ca. 76.000 km auf dem Tacho. Bis vor 2 Tagen war kein Tickern oder Sonstiges zu hören.


    Hat jemand ein Tipp für mich was ich tun kann ? Hilft da wirklich ein ,,Hydrostößelassitiv,, ?


    Freue mich über jeden Tipp von Euch !


    Gruß Dieter

  • Hallo Dieter,


    Gott sei Dank- ich habe das Geräusch seit dem nicht wieder gehört. Ich möchte auch behaupten, meine Ventile gar nicht mehr zu hören. Unter diesem Aspekt würde ich das LM Hydrostößeladditiv einfach mal ausprobieren. Schaden kann es ja nicht.


    Heute habe ich nach 6 Wochen Standzeit den Wagen mal angelassen, umgeparkt, Klima an und warmlaufen lassen:


    Schlüssel gedreht, kurzes Rasseln wie immer, Boxsterfurz, Hydros ca. 10 sek. gehört, dann alles ruhig und wie ein Uhrwerk.


    Ich drücke Dir die Daumen und hoffe es endet ähnlich!!!! :thumb:


    Gruß Winneeins

    Ich mach' mir die Welt

    Widdewidde wie sie mir gefällt ...

  • Hallo Winneeins...


    danke für deine schnelle Antwort :thumb:
    Dann werde ich mich mal morgen gleich auf den Weg machen und das Zeug besorgen.
    Ich hoffe dann mal, dass ich genau so viel Glück damit habe wie Du und wieder ohne Sorgen geniessen
    meinen 986 geniessen kann :drive:


    Gruß aus Jaderberg

  • Hallo,
    dann probier mal das LM Zeugs aus und berichte, ob es auch Dir hilft. Mich würde auch interessieren, ob der Wechsel der Kettenspanner von Erfolg gekrönt war !


    Gruß, Thomas

    964 Cabrio C2, Bj. 1993 in schwarz/magenta (verkauft)

    Boxster 986 S, Bj. 2000 in silber/dunkelrot (verkauft)
    Cayenne 955 Turbo in schwarz (verkauft)
    neu: 996 FL Cabrio Bj. 2003 in schwarz/schwarz, innen nephritegrün