Wieder liegen geblieben........

  • ............... vorletzten Samstag. Nach artgerechter Bewegung auf der Autobahn ging die Kühlwassertemperatur hoch und der level wurde als zu niedrig angezeigt. Ein Versuch, nachzufüllen und zur Werkstatt zu kommen wurde dann abgebrochen, weil die Temperatur wieder stieg. ADAC, abschleppen. Glück gehabt, dass im PZ Soest noch jemand war und ich den Wagen abgeben konnte. Habe dann einen A4 zur Weiterfahrt bekommen.
    Am Montag dann sehr schleppend aber doch eine relativ positive Diagnose. Scheibenventil (im Kühlkreislauf den Weg zum Getriebe freigebend) defekt, gerissen. Die Vermutung, dass es Kollateralschäden gegeben haben könnte, hat sich dann nicht bestätigt, hatte rechtzeitig abgestellt. Rechnung 741 €, davon 70 Material.............

    Irgendwie verleidet mir das den Spass und ich denke über Alternativen nach. 8:-)

  • Einfach keine Tippse nehmen, die Handrührer haben das Ventil nicht.

    Greetz

    Nach 320'000 Spiegeleiern kann die Kantine nicht so schlecht gewesen sein!
    Harm Lagaay

    PS: Ich heisse nicht Greetz k:thinking:

  • Rechnung 741 €, davon 70 Material.............

    Irgendwie verleidet mir das den Spass und ich denke über Alternativen nach. 8:-)


    Alternativen zur Fahrzeugmarke oder zur Werkstatt?

    Gruß Hermann

  • Hallo,

    ist doch völlig normal, dass man nach einem solchen Vorfall und Rechnung kurzfristig über Alternativen nachdenkt. Das vergeht aber auch ganz schnell wieder. Und falls nicht, einfach Bus & bahn bzw. das Radl nehmen, ist wahrscheinlich auf lange Sicht entspannter ]:-)

    Gruss, Wolfgang

  • Hallo,
    einfach Bus & bahn bzw. das Radl nehmen, ist wahrscheinlich auf lange Sicht entspannter ]:-)

    Gruss, Wolfgang

    Und dann sitzt du in der Bahn, plus 60° C im Abteil weil die Klimaanlage ausgefallen ist und denkst über alternativen nach ]:-)

    Gruß Hermann

  • Klar, auf der anderen Seite des Zauns ist die Wiese immer viel grüner. Und bei möglichen Alternativmarken isses auch nicht unbedingt billig.
    Aber das ungute Gefühl fährt jetzt endgültig immer mit. Rational nicht unbedingt fassbar, aber es ist eben da. Hatte ich nicht mal bei meinem 14 Jahre alten Passat mit fast 300000 km............ Damit bin ich auch nie stehen geblieben, komisch oder?

    Der Vergleich hinkt etwas, ich weiß! :narr: