VW Motor in 912er ? Passt das?

  • Hallo,


    hab jetzt des öfteren gelesen das wegen fehlendem Originalmotor auf VW Motoren azs dem Bulli (Typ 4) und dem VW Käfer zurückgegriffen wurde.
    Ist dies relativ einfach zu bewerkstelligen und passt das 1:1 an das Getriebe des 912 ?


    Hintergrund ist das mein Auto eh nicht mehr original wird und ich zudem ein Käfermotor zur Verfügung hätte...


    Vieleicht kennt ja der ein oder anderes solch einen Umbau ?


    Gruß,
    Paule

  • Hmmm....soweit ich weiß gab es 1975 den 912 E in dem der Ty 4 Motor vom 914er verbaut war!
    Sollte also irgendwie passen!

  • Hai Paule


    Umbauten sind relativ leicht machbar.


    Auch wenn die Zahnkränze der Schwungscheiben mal verändert wurden, konnte man mit einem passenden Anlasser und dem Umfräsen der Getriebeglocke ( z. B. ) so ziemlich alles miteinander kombinieren.


    Ist zwar schon lange her, aber..... die Tellerfederkupplung aus dem VW - Bus war erste Wahl!


    Oder so: Scharfer Drehzahlmotor für die warme Jahreszeit, 1800er VW - Maschine im Winter... :])


    Joe

    Grüße
    Joe

    - 928 S4 ( J ) 360 cui / ATG / Bosch red devils, Porkensioner, Liphardt 200er, Bilstein B6, Eibach /dp Fwk a la CS, SharkVent Xtreme