Was mache ich nur falsch??????

  • Hallo!


    Im März habe ich meinen neuen 987S (5 Jahre alt) gekauft.
    Sah wirklich top aus.
    Jetzt war mal gründlich waschen dran. Ich hab zuerst den Hochgruckreiniger genommen und gründlich abgespitzt.
    Danach war dann ein Sonax-Glanzwaschmittel an der Reihe, den Schwamm hab ich fast ohne Druck benutzt und gaaaanz vorsichtig gewaschen. Dabei auch schön ständig neues Wasser verwendet.
    Anschließend wieder Hochdruckreiniger....
    Zum Schluss mit einem feinen Microfasertuch abgewischt.
    Das Ergebnis.........trotzdem feine Kratzerbildung. Ich werde noch wahnsinnig. Was soll ich nur machen? Die nächste Wäsche steht wieder an und bei der Aussicht auf weitere Kratzer wird mir ganz schlecht...
    Habt ihr vielleicht nen Tipp für mich?


    P.S.: Welches Mittelchen haltet ihr für das Beste, um die Mücken zu entfernen?


    Danke vorab.


    Gruß,
    Michael

  • Nicht mehr Waschen, Michael.


    Sonst wirste noch vieeelll Geld loooosss für irgend nen Krimmskrammszeusch :]) .


    Denk dran, beim Fahren erhöhen sich auch die KM :D .


    Gruss, Dumani, der sehr gern Lotuseffekt benutz

    "Zusammenkommen ist ein Beginn.
    Zusammenbleiben ist ein Fortschritt.
    Zusammenarbeiten ist ein Erfolg."
    Henry Ford


    Stammtisch Porschefahrer NRW, 1. Mittwoch im Monat 19 Uhr in der Pizzeria Garcias (DLRG Haus) Niederkasseler Deich 295 Düsseldorf.

  • Bist Du Dir sicher, daß die Mikrokratzer nicht vom Vorgänger sind, der in der Waschanlage war? :-a


    Gerade wenn die Sonne scheint sieht man bei jedem Fahrzeug kleine Kratzer im Lack. Halte ich für unvermeidbar. Betonung liegt aber ganz klar auf KLEINE. Und je dunkler der Lack, desto besser sind die Biester sichtbar.


    Rainer

    GEHT NICHT GIBT'S NICHT - GEHT SCHWER GIBT'S

    Edited once, last by Ladenfranz ().

  • Hallo Michael,


    vielleicht ist der von Dir verwendete Schwamm nicht geeignet. Bei einem Schwamm hast Du immer das Problem, dass die feinen Schmutzpartikel nicht abtransportiert, sondern vor sich her geschoben werden. Dies wäre schon mal eine erste Erklärung für Deine feinen Haarlinienkratzer oder Swirls. Abhilfe könnte hier ein Waschhandschuh aus Naturmaterial oder Microfaser sein. Hier mal zwei Varianten. Klick! und Klick!
    Als nächstes würde ich Dir dann zu einer schützenden Schicht Wachs oder Versiegelung raten. Für einen basaltschwarzen käme da z.B. das wie ich finde fantastische Dodo Juice Blue Velvet in Frage. Natürlich gibt es auch noch jede Menge andere Wachse die ebenfalls sehr gut sind aber an der Stelle fängt dann der Glaubenskrieg an. Mit so einer Schutzschicht minimiert man das Haarlinienkratzerproblem erheblich und das Problem mit den Fliegen bekommt man auch besser in den Griff, denn die „Leichen“ haften nicht mehr so gut auf der Oberfläche. Beim Waschen darauf achten, dass der Waschhandschuh nur „geführt“ werden muss, Druck ist überhaupt nicht notwendig.
    Die Swirls die Du schon drin hast kann ein Aufbereiter aber ganz easy mit der Maschine entfernen.
    Anbei noch ein Bild von meinem basaltschwarzen 987S nach der Anwendung mit Dodo Juice Blue Velvet.


    Gruß
    Santuari

  • Hallo Michael,


    den Fliegendreck entferne ich mit einem ganz einfachen, kostenlosen, aber super effektiven Mittel;


    Ein altes Bettlaken o.ä. gut anfeuchten, über Nacht bzw einige Std auf Haube und Scheibe legen. Danach kannste alles völlig ohne Probleme abwischen.
    Habe früher auch Chemie verwendet, alles Quatsch und nur schlecht für Umwelt und Geldbeutel.


    Diese Methode ist billig und perfekt.


    Gruß aus dem heißen Münsterland.


    Uwe

  • Heißes Wasser tut´s auch, aber nen Bettlacken über Nacht und vllt. ne Matratze daneben, sich dazulegen, kann natürlich auch Wunder ergeben :D .

    "Zusammenkommen ist ein Beginn.
    Zusammenbleiben ist ein Fortschritt.
    Zusammenarbeiten ist ein Erfolg."
    Henry Ford


    Stammtisch Porschefahrer NRW, 1. Mittwoch im Monat 19 Uhr in der Pizzeria Garcias (DLRG Haus) Niederkasseler Deich 295 Düsseldorf.

  • Ich nem den Swissöl Waschpudel, und für die Felgen das Gelbe Waschtuch, für die Fliegen reicht ein in Swissöl Car Bath eingeweichtes Handtuch, ca. 10 min auf Spiegel, Scheibe und Front, danach gehen die Fliegen beim Waschen leicht runter.

  • Hai zusammen


    ich habe wenig Mücken auf der Haube, die Meisten habe ich auf den Seitenscheiben. :thumb: :thumb: :thumb:


    Aber noch besser ist mein Kumpel Klaus, der hat sie auf der Heckscheibe, weil er so vorsichtig fährt :]) :])

  • für die Mücken nimm Lackreiniger und die Nylonsocken bzw. -Strumpfhose deiner Frau. Nachdem das Auto schön vorsichtig gewaschen wurde, geht auch mit Spüli, Schaumi usw.


    geht prima.


    danach Nylon reinigen trocknen zusammenlegen u. wieder unauffällig im Schrank verstauen :D


    ok vielleicht gehts auch mit alten Kaputten :raeusper:

    -----> wenn Sportwagen sich Treffen ist immer gut :D

  • ich habe wenig Mücken auf der Haube, die Meisten habe ich auf den Seitenscheiben. :thumb: :thumb: :thumb:

    Die Mücken auf der Seitenscheibe finde ich auch immer am schlimmsten [Blocked Image: http://www.kolobok.us/smiles/big_standart/biggrin.gif]
    Behindern immer so bei dem Schulterblick [Blocked Image: http://www.kolobok.us/smiles/big_standart/wink.gif]


    Aber noch besser ist mein Kumpel Klaus, der hat sie auf der Heckscheibe, weil er so vorsichtig fährt :]) :])

    Auf der Heckscheibe [Blocked Image: http://www.kolobok.us/smiles/big_standart/acute.gif]
    Schönen Gruß: Entweder rückwärts zu schnell oder dreht sich zu oft [Blocked Image: http://www.kolobok.us/smiles/big_standart/blum1.gif]


    Offen hätte ich die dann immer an den Kopfstützen oder an der Frontscheibe innen [Blocked Image: http://www.kolobok.us/smiles/light_skin/dash2.gif]
    Jetzt weiß ich auch wofür das sogenannte Windschott ist [Blocked Image: http://www.kolobok.us/smiles/big_standart/pleasantry.gif]
    Es ist kein Windschott, sondern ein Fliegengitter [Blocked Image: http://www.kolobok.us/smiles/artists/just_cuz/JC-hysterical.gif]

    CU Frank k:beach:


    Wer mir am A_rsch klebt, kann nur hinter mir im Stau stehen :drive:


    Die Moral der Geschicht:
    Mezger-Motoren sterben nicht 8:-) Mann muss sie mit Gewalt töten :roargh:

    Edited 2 times, last by 996-Frank ().