Waschstraßen-Schaden wie soll ich mich verhalten !

  • Hallo....

    ganz ehrlich , ich bin auch positiv Überrascht !
    hatte auch schon mit Klage usw... gerechnet !

    Glaube doch das das zeitnahe Gutachten usw... was gebracht hat ! :thumb::thumb:

    Mfg Andreas :wink:

  • Sauber :thumb: !

    "Zusammenkommen ist ein Beginn.
    Zusammenbleiben ist ein Fortschritt.
    Zusammenarbeiten ist ein Erfolg."
    Henry Ford

    Stammtisch Porschefahrer NRW, 1. Mittwoch im Monat 19 Uhr in der Pizzeria Garcias (DLRG Haus) Niederkasseler Deich 295 Düsseldorf.

  • Ich denke mal da hast du einfach nur Glück gehabt das die Waschstraße den Schaden übernommen hat. Die wollten wahrscheinlich keinen Stress mit einem Porsche Fahrer haben. Ich fahre auch 11x19 Zoll Felgen und ich würde nie auf die Idee kommen damit durch eine Waschanlage zu fahren. Übrigens die Felgenbreite ist in so einem Fall völlig egal (man kann sich auch eine 5 Zoll Felge ruinieren) wichtig ist das der Reifen deutlich breiter als das Felgenhorn ist. Wer sich mit solchen Rad/Reifenkombinationen durch eine Waschtraße ziehen lässt ist selber Schuld. Da reicht der normale Menschenverstand um zu sehen daß das nicht gut gehen kann! :wink:

  • Hallo Roy Rothe.....

    kannst mir glauben bin das erstemal durch solche Waschstraße gefahren mit meinen Turbo. ( Aussetzer ???? ) ?:-(

    Einfach ran und durch. Anlage war leer, wetter war super.

    Aber glaube mir " erstemal und das letztemal !!!!!!

    Mfg Andreas :wink:

  • Mit solchen Autos fährt man auch nicht durch Waschstraßen,die Wäscht man von Hand von oben nach unten und dann ledert man sie ab,immer schön von oben nach unten,da Trinkt man dann einige Jim Beam-Cola aus der Dose bei %§!) ......man muß sich nur merken von oben nach unten!
    :rf::rf::rf:

  • Moin,
    also ich muss mal was zu dem Thema sagen, zumal ich bei einem Konzern arbeite, der zufällig auch zweitgrößter Waschstraßenbetreiber in D ist.. 8:-)

    Es ist definitiv falsch, dass einfach jeder Schaden prinzipiell abgelehnt wird. Anhand der Schadenbeschreibung kann man sehr häufig im Vorwege erkennen, ob der Anspruch berechtigt ist oder nicht. Ein einzelner Kratzer auf dem Autodach kann zu 99,9 % nicht von der Waschbürste kommen. :-a Wenn sich ein Gegenstand in der Bürste verfangen hat, sind die Schäden in gleichmäßigen Abständen über die ganze Autolänge verteilt. Ebenso ein Kratzer quer zur Drehrichtung der Bürste.. Geht nicht!  
    In diesem Fall stand der Wagen, also muss der Schaden an der Felge waagerecht verlaufen sein. Ist das der Fall, steht fest: das Auto stand und die Beschädigung kam von außen.

    Jeder weiß: Fährt das Auto (Felge rotiert) sieht der Schaden (z.B. an Bordstein gefahren) ganz anders aus.

    Leider gibt es seeehr viele Id****, die einfach nur kassieren wollen. Daher ist es klar, dass die Gesellschaften eine "großzügige" Haltung ohne genaue Prüfung nicht einnehmen. :mf

    Hier mal ein Beispiel für versuchte Abzocke:

    Ein Autofahrer (5er BMW) wäscht sein Auto mit einer Niederdruck-Lanze vor. Hierbei soll ein Teil der Klimaanlage (welche sich im Motorraum unter der geschlossenen Motorhaube befindet) durch den Wasserstrahl zerstört worden sein. #-p

    Er wollte das über einen Kostenvoranschalg abrechnen lassen. Dumm nur, dass der Kostenvoranschlag drei Monate vor dem Schaden datiert gewesen ist. Auch der Kilometerstand (auf dem Kostenvoranschlag) ist geringer als beim angeblichen Schadentag. Ein Schelm wer Böses denkt.. ]:-)

    Mit "Porsche-Fahrer-Bonus" oder "mit dem legen wir uns lieber nicht an" hat das überhaupt nichts zu tun! Da ist das Auto wurscht.

    So, das mal dazu :wink:

    Grüße
    Tobi

  • Hau ...... tobi hat gesprochen.

    Ich weiß zwar nicht ob der Schaden bei der Nummer "1 oder bei der Nummer "2 passiert ist.

    Auf jeden Fall war ich sehr positiv überrascht , Schaden wurde schnell reguliert !....die mit den 3 Buchstaben

    Ich glaube, war auch gut so , das ich sofort einen Gutachter ( nur 500 m entfernt ) machen lassen habe.

    Aber egal. alles wieder okay !

    Mfg Andreas :wink: