Ich bin so sauer!

  • Hallo zusammen,
    nachdem ich vor 14 Tagen meinen [lexicon]996[/lexicon] [lexicon]Targa[/lexicon] abholen durfte und mich freute wie ein kleines Kind,
    könnte ich heute platzen nachdem ich bemerkte das das Lenkrad schief steht, die Lämpchen in den Sonnenblenden kaputt sind,
    kein Gutachten für die Sportauspuffanlage beiliegt, das Fahrverhalten ab 220 km/h so schwammig ist das es schon gefährlich wird,
    wollte ich heute zum Händler um das Auto nachbessern zu lassen.
    Da springt er nicht an !


    Ich könnte ausflippen.


    Was könnte die Ursachen für die Mängel sein und muß ich mich jetzt auf eine Dauerbaustelle einrichten?


    Habe einen Tadellosen CLK 500 abgegeben und bekomme jetzt so etwas präsentiert.
    Der Leihwagen ist laut Porsche schon mit einem Überbrückungskabel unterwegs.


    Wäre dankbar für Info´s


    Gruß Stefan

  • Hallo,


    Lenrad schief, schlechts Fahrverhalten ab 220 KM/H? Hatte ich auch. Da muß die Spur neu eingestellt werden.


    Ich hatte meinen [lexicon]996[/lexicon] auch neu/gebraucht. Dachte mir, das kann doch nicht sein, ab 200 KM/H ein Fahrverhalten, dass man Angst bekommt. Habe die Spur neu einstellen lassen und dann war alles gut, naja dann stand das Lenkrad schief ;) Fahrverhalten super und schiefes Lenkrad. Wieder zurück zur Werkstatt und die haben dann Alles gerichtet. (Also diesbezüglich Alles halb so wild)


    Zum Rest kann ich nichts sagen.


    Viel Glück


    Jörg

    * Porsche 997 S Bj. 2009
    * Porsche 964 Cabrio BJ. 1990
    * MG-B GT BJ. 1973
    * Mazda MX-5 BJ. 1991


    "Ich liebe Autos"

  • Ein [lexicon]996[/lexicon] wird niemals auch nur annähernd ein so sicheres Fahrverhalten haben wie ein CLK 500.
    Egal welches Fahrwerk man einbaut.
    Grüsse

    Chevrolet Camaro SS/RS 6.2 V8

  • Der [lexicon]996[/lexicon] hat ja auch vorne deutlich weniger Last auf der Achse, wie der CLK 500 mit seinem V8. Der [lexicon]996[/lexicon] wird bei hohen Geschwindigkeiten vorne leichter. Das ist aber reine Gewöhnungssache und kein Grund zur Beängstigung.

  • Hallo zusammen,
    sicherlich war der CLK 500 nicht schlecht,
    jedoch bei weitem nicht so direkt wie ein Porsche.
    Der CLK war eher ein gemütlicher Cruiser aber zum schnell fahren weniger geeignet.


    Wobei ich sagen muß mein erster Roadster war ein S2000 von Honda an den lasse ich absolut nichts kommen!
    Das war ein Messer auf der Straße!

  • Rein informativ, der [lexicon]996[/lexicon] ist ein Sportwagen, der ein sehr agiles Fahrverhalten hat. Dies schätzt man sehr auf kurvigen Strassen oder einer Rennstrecke. Dass ein so ausgelegtes Fahrzeug sich bei Geschwindigkeiten etwas nervöser verhält als ein Langstreckendampfer liegt auf der Hand. Bei Autobahnfahrten weit jenseits der 200km/h muss man das Lenkrad etwas mehr in die Hand nehmen wie bei Limusinen, denn schon kleinste Lenkradbewegungen verursachen beim Porsche einen deutlichen Sidestep. Das ist normal!
    Man kann das Fahrwerk im begrenzten Rahmen sicherlich ruhiger einstellen, damit man auch bei 200+ noch relativ entspannt am Lenkrad sitzen kann, muss sich dann aber nicht wundern, wenn man dann eine untersteuernde Kiste bekommt, die auf Landstrassen nicht mehr viel Freude macht.


    Den Benz diesbezüglich mit einem Porsche zu vergleichen ist nicht wirklich sinnvoll. Beim Benz kann man bei 250 noch entspannt mit einer Hand am Lenkrad unterwegs sein, bei einem Porsche geht das nicht, das liegt an der gänzlich unterschiedlichen Charakteristik des Fahrzeugkonzeptes und der Auslegung der Lenkung.


    Greetz

    Nach 320'000 Spiegeleiern kann die Kantine nicht so schlecht gewesen sein!
    Harm Lagaay


    PS: Ich heisse nicht Greetz k:thinking:

  • der [lexicon]996[/lexicon] fährt doch wie auf schienen, fahr mal nen 3,2er carrera bei 265km/h..das ist abenteuer ]:-)

    suche immernoch 2 x 16zoll telefonfelgen et23, 7 oder 8j...

  • ... oder einen [lexicon]996[/lexicon] GT3 bei > 270 auf leicht welliger Fahrbahn.


    Gruß, Marcus

    Walter Röhrl: Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat, es aufzuschließen.

  • Mir gings ähnlich; mit der Zeit habe ich meinen Liebling genau dorthin gebracht, wo ich ihn will :) Die Basis dafür ist top!

  • Zitat: ... das Fahrverhalten ab 220 km/h so schwammig ist das es schon gefährlich wird...



    Das trat bei mir auch auf, als ich meinen Porsche abgeholt hatte. Bis ich dann merkte, dass der Reiferdruck auf jedem Reifen um ca. 0,4 bar zu niedrig war! ?:-)


    Nicht jede Mangel muss zwangsläufig zu einem Besuch in der Werkstatt führen! :])


    Ich hoffe, es hilft dir weiter...




    *Fährst du vorwärts in den Baum, verkleinert sich dein Kofferraum* :still:

  • Jetzt mitmachen!