gelochte Bremsscheiben reinigen ?

  • Hallo zusammen,


    hat jemand schon mal die Löcher bei seinen Bremsscheiben gereinigt?
    Soll besser für die Haltbarkeit und Kühlung sein... Wenn JA wie??


    Vielen Dank für eure Tipps :thumb:


    Gruß

  • Wenn sich die Löcher der Bremsscheibe verlegt haben hilft ein Bohrer (ca. 5mm) und ein wenig Zeit.

    Das Leben eines Mannes ist nur ein aufblitzender Moment; ein Mann sollte sein Leben mit dem Verbringen was er will. In diesem kurzen Leben wäre es falsch, sich zu etwas zwingen zu lassen, was man nicht mag, und so sein Dasein leidend zu verbringen.


    Porsche 928GT 1991

    Porsche 951 1986

  • Die Loecher haben fuer die Kuehlung eher eine nachrangige Funktion. Sie beinflussen aber das Nassbremsverhalten und sollten deswegen offen sein. Oft hilft Auspusten mit Druckluft am besten im Freien (Vorsicht weil Sauerei) oder wenn das Zeug schone hartnaeckig ist, das Ausstechen mit eine Schraubenzieher bzw. das Bohren.

  • Mein Jubi hatte 80000 km und mein derzeitiger 987 hat 30000 km ohne verstopfte Bremsscheibenlöcher. Wie ist das möglich ? ?:-(

    Boxster 987 3,4 S mit Porsche-Sportabgasanlage
    (vorher Boxster 2,7 und 3,2 S und Jubiläumsboxster Nr.1870)
    A5 Coupe 3.0 TDI quattro 245 PS

    ( max. Drehmoment in Nm bei 1400-3250/500 / 5,8 s von 0-100

    Audi Q3 quattro 184 PS

    BMW 1er F40 20dxDrive 190 PS


    Wind in my face-freedom in my heart.

  • Mein Jubi hatte 80000 km und mein derzeitiger 987 hat 30000 km ohne verstopfte Bremsscheibenlöcher. Wie ist das möglich ? ?:-(


    Du bremst wahrscheinlich nicht? ]:-)


    Rainer

    GEHT NICHT GIBT'S NICHT - GEHT SCHWER GIBT'S

  • Mein Jubi hatte 80000 km und mein derzeitiger 987 hat 30000 km ohne verstopfte Bremsscheibenlöcher. Wie ist das möglich ? ?:-(


    Du bremst wahrscheinlich nicht? ]:-)


    Rainer


    Doch ich bremse auch aber nur wenn es wirklich notwendig ist ;)


    Peter

    Boxster 987 3,4 S mit Porsche-Sportabgasanlage
    (vorher Boxster 2,7 und 3,2 S und Jubiläumsboxster Nr.1870)
    A5 Coupe 3.0 TDI quattro 245 PS

    ( max. Drehmoment in Nm bei 1400-3250/500 / 5,8 s von 0-100

    Audi Q3 quattro 184 PS

    BMW 1er F40 20dxDrive 190 PS


    Wind in my face-freedom in my heart.

  • Hallo Peter,
    was für Bremsbeläge fährst Du ?
    Die originalen Beläge kommen mir so weich vor, daß ein verstopfen der Bremsscheibenlöcher nach einigen Km immer wieder vorkommt.
    Meine Motorräder haben ja auch Bremsscheibenlöcher, waren aber noch nie verstopft.
    Ich vermute daß es an den Sintermetall Bremsbelägen liegt, die sich nicht so schnell abnutzen.
    Die Bremswirkung ist aber sehr gut mit Sintermetallbelägen.
    Gibt es sowas nicht, mit ABE für unsere Boxster ? ?:-(


    Gruß Tom

  • für die optimale pflege der bremsscheiben reicht ausblasen nicht. ausbohren und anschließend die kanten anfasen ist besser.
    gruß
    frank

  • Nur nicht mit Druckluft dran gehen, gibt eine riesen Sauerei! :shake:


    Nimm einen Bohrer und stoß die Löcher einfach durch, das hilft schon. Mach ich jetzt beim 993 so alle 10.000 km, sprich alle 2 Jahre! Beim GT3 wird es wahrscheinlich auch darauf hinaus laufen. Und leg was unter, sonst hast du den ganzen Dreck auf dem Boden.