Bitte um hilfe bei der motorelektrik

  • hallo porschefreunde...


    nun ist es schon fast ein halbes jahr her das ich einen 944s motor in einen 924s eingebaut habe..nun was soll ich sagen,
    das ding läuft leider immer noch nicht...ich stehe einfach auf kriegsfuß mit elektrik, da ich nix falsch machen möchte würde ich mich
    riesig freuen wenn sich jemand bereit erklären würde mir dabei zu helfen, muß natürlich nicht umsonst sein!
    Wenn jemand aus der nähe von dortmund kommt und ahnung von elektrik hat und lust hat mir zu helfen, bitte melden, bin echt am verzweifeln! :hilferuf:


    gruß dennis...

    .......................924 forever..................


    Porsche 924 Carrera GT Bj. 1980
    Porsche 924 S Bj. 1988
    Porsche 928 GT Bj. 1989

  • Haben die nicht verschiedene Steuergeräte, vielleicht ist das der Grund warum du damit Probleme hast.

    " hasta la victoria siempre"
    Der 924 ist ein echter Porsche. Er fährt Seite an Seite mit dem 911, dem Carrera und dem Turbo. Und wir haben ihm alles mitgegeben, was er auf seiner Fahrt als Porsche braucht. Unser Markenzeichen trägt er mit Stolz.

  • guten morgen,
    es geht um die verkabelung oben recht an der spritzwand ( wenn man vor dem auto steht) und im fahrerfußraum ist noch eine steckverbindung kurz vor dem steuergerät, das steuergerät vom 944S habe ich natürlich auch ;)


    gruß aus dortmund...

    .......................924 forever..................


    Porsche 924 Carrera GT Bj. 1980
    Porsche 924 S Bj. 1988
    Porsche 928 GT Bj. 1989

  • Hallo
    Dortmund ist mir etwas zu weit um mal "eben" vorbeizuschauen. Daher ein paar Fragen:
    Die Maschine wurde MIT dem Motoreigenen Kabelbaum übernommen?
    Das Steuergerät aus dem Ursprungsfahrzeug hast Du ja mit übernommen, was aber ist mit dem Rest der Motorsteuerung? Insbesondere LMM etc?
    Hast Du ein paar etwas genauere Bilder vom Problembereich? Falls ja, per Mail zuschicken.


    Grüße, Heli

    "Geht nicht" gibt es nicht!!!

  • hallo,
    die restlichen kabel und stecker sind auch übernommen worden, LMM, kabelbaum lichtmaschine usw...
    habe mal fotos von den problemstellen gemacht, bitte nicht mekern wegen des verdreckten motorraum,
    sobald er wieder fährt wird das sofort gemacht :)


    gruß...

  • Hallo,


    Du solltest Dir den Kabelbaum der beiden Fahrzeuge holen und dann die Kabelfarben und wege nachschauen. Dann siehst Du auch, wo welches Kabel miteinander verbunden wird. Anders wird es nichts.


    Fotos der Problembereiche bringen wohl wenig, da Du ja schon einige Kabel miteinander verbunden hast, wäre zu klären, ob die Kabel überhaupt so richtig verknüpft sind.


    Wenn Du den Kabelbaum des Motors verbaut hast, dann sollte z.B. auch das Kabel des Motorsteuergerätes sofort passen und nicht Leitungen lose hängen, die Du dann versuchst zu verbinden.


    kabellige Grüße Lars
    P.s.: Gib mir mal die Baujahrdaten der Fahrzeuge und dann schaue ich mir die Sachen mal an!

    "Es gibt nur eine wahre Liebe, aber tausende Nachahmungen." (F. de la Rochefoucauld)

  • hallo,
    ich habe erstmal die kabelfarben miteinander verbunden die identisch sind...sind ja auch nur mit den auseinanderziehbaren quetschverbindungen gemacht, wenn alles passt werde ich das dann ordentlich verlöten und mit schrumpfschlauch überziehen...
    der stecker von foto drei ist leider nicht identisch belegt wie beim 924s kabelbaum...heißt, manche kabel haben durch den stecker keine verbindungen miteinander und auch teilweise andere farben...
    das baujahr des 944s motors weiß ich leider nicht, würde vllt die motornummer was nützen?
    das baujahr des 924s ist 1988...vorher war ein 160 PS motor verbaut mit klimaanlage, die klima habe ich auch bei dem 944s-motor wieder übernommen...


    vielen dank schonmal :thumb:
    dennis...

    .......................924 forever..................


    Porsche 924 Carrera GT Bj. 1980
    Porsche 924 S Bj. 1988
    Porsche 928 GT Bj. 1989

  • Hallo,


    also wo soll ich anfangen? :k:


    924S (Trennstelle DME)
    0,75 ws/ge ist vom Ölstandwarnschalter
    1,0 bl/ge ist vom Kühlwasser Temperaturgeber
    1,0 bl/sw ist vom Öldruckgeber (Anschluß WK)
    1,0 bl/ws ist vom Öldruckgeber (Anschluß G)


    etc.


    Schick mir mal Deine e-mail zu, dann schicke ich Dir die Schaltpläne zu. Dann telefonieren wir mal.


    Gruß Lars

    "Es gibt nur eine wahre Liebe, aber tausende Nachahmungen." (F. de la Rochefoucauld)

  • Jetzt mitmachen!