Wagen springt nicht mehr an

  • Hallo Gemeinde,


    heute ergab sich ein seltsames (dem einen oder anderen vieleicht ein bekanntes) Phänomen. Habe meinen 993 cabbi abgestellt, und beim Versuch, drei Minuten später wieder zu starten, wollte er nicht mehr. Es war auch nicht das bekannte "Anlassgeräusch". Irgendwie klang es nach kein Funke, oder kein Spritt. Nach fünf Minuten Wartezeit sprang der Kleine wieder an, als ob nie etwas gewesen wäre. Vor knapp einer Woche gab's das Gleiche schon mal. DME Relais, sowie die Zündspulen sind neu. Hat jemand eine Ahnung, woran es noch liegen könnte?


    Grüsse vom sonnigen Bodensee


    Axel

  • Hallo Axel,


    hattest du noch Strom von der Batterie? oder war alles tot?


    Gruß
    Uwe

    Gruß und take care



    Uwe
    991 Turbo Cabrio

  • moin,


    wenn du das DME relais ausschließen kannst, tippe ich auf das alarmsteuergerät. das veränderte anlassgeräusch lässt auch auf aktivierte WFS schließen.


    die machen gerne mit kalten lötstellen auf sich aufmerksam, was wohl ein alterungsproblem ist. positiv ist, das nachlöten das problem in der regel dauerhaft beseitigt.


    grüße, guido

  • deswegen fragte ich nach.
    bei mir war mal alles tot..wie batterie abgeklemmt...und nach fünf minuten ging alles wieder



    gruß


    uwe

    Gruß und take care



    Uwe
    991 Turbo Cabrio

  • Hallo Uwe, hallo Guido,


    Stromprobleme hatte ich nicht. Das Radio orgelte noch fleissig.


    Das mit den Lötkontakten klingt stimmig. Geräusch klang sehr ähnlich wie bei Startversuchen mit aktiver WFS.


    Wo befindet sich denn die Box? Unterm Beifahrersitz? Welche Kontakte müsste mann denn nachlöten? Alle, oder nur ein paar spezielle?


    Grüsse vom B'see


    Axel

  • Ich hatte mal mehr oder weniger den selben Fall. Er wollte nicht anspringen, jeder hat schon auf DME-Relais oder Wegfahrsperre getippt. DME-Relais neu brachte keinen Erfolg (obwohl noch alte Version verbaut war). Nach langer Suche hat sich herausgestellt, dass der Kontakt der Sicherung von DME-Relais und Benzinpumpe (Nr. habe ich nicht mehr im Kopf) unten im Sicherungskasten einen Wackler hatte! Wieder fester hingebogen und seit dem läuft er einwandfrei.


    Ist zwar ein Sonderfall, aber ich wollte es mal erwähnen, man weiss ja nie...