Verbrauch 2,7 RS G Modell

  • Hallo


    Hat jemand von euch einen RS 210 PS mit mech Einspritzung der mir (EHRLICH) sagen kann was er so im schnitt Verbraucht. ?:-( Bin mit meinem seit ca 1 Monat unterwegs und ich muss sagen Puhhh.Natürlich trage ich ihn nicht und er soll auch spass machen ]:-) aber ich entwickle mich zum besten Freund des Tankwarts :sadd: .Ein Bekannter der ein F 2,7er RS hat redet das er in der Stadt bei normaler Fahrweise ca 12l braucht :raeusper: .Kann ich fast nicht glauben drum meine Frage an euch.Danke im voraus für eure Antworten. :thumb:


    mfg


    Gebhard

  • Hallo Gebhard


    12l wird er schon brauchen, aber nicht für 100km 8:-) . Die mechanisch eingespritzten sind bekannt für ihren Durst. 15-20l sind der Realität schon ein wenig näher, ohne dass man einen allzu schweren Gasfuss hat.


    Greetz

    Nach 320'000 Spiegeleiern kann die Kantine nicht so schlecht gewesen sein!
    Harm Lagaay


    PS: Ich heisse nicht Greetz k:thinking:

  • Ich suche dir nachher mal die Verbrauchswerte aus einem zeitgenössischen Testbericht heraus.
    15-20 Liter sind realistisch. Mein gleichaltriger S liegt bei 10 bis 15 Liter, mehr wären auch möglich, weniger allerdings kaum.

  • Hi,


    Verbrauschwerte aus AMS:


    Carrera RS:



    G-Modell Carrera 2,7 (in Klammern 150 PS-Version mit K-Jetronic)



    Grüße
    Matthias

    964 Carrera 2 Cabrio, Tiptronic, Schwarzmetallic, Modelljahr 1991
    924S (946), Indischrot, Modelljahr 1988
    924 Turbo (931), Lhasametallic, Modelljahr 1982

  • ... wenn Du Deinen Tankwart nicht mehr so oft sehen möchtest, kannst Du von mir einen 110 Liter Tank bekommen !?



    Wolfgang

    Luft ist überall und friert nicht

  • Obwohl ich den 110 Liter Tank schon drin habe benimmt er sich trotzdem. Normaler Gebrauch 12-13 Liter.
    Wenn es zügiger geht nie mehr als 15-16 Liter.
    Das liegt aber wohl auch sehr stark daran wie das alles so erhalten ist und vor allen Dingen eingestellt ist.....


    Aber das Fahrfeeling beim RS Motor entschädigt immer, auch wenn er mehr brauchen würde....zu erwähnen wäre noch das ich eine Aluhaube und Alutüren habe, das macht das Fahrzeug natürlich etwas leichter.

    Akt.
    997 Turbo, Cabrio, 2010, s/beige
    993 Turbo WLS II, Coupé, s/s

    Edited 3 times, last by maeranha ().

  • ... das ich eine Aluhaube und Alutüren habe, das macht das Fahrzeug natürlich etwas leichter.


    ... mit einer Alu - Motorhaube könnte ich auch noch dienen. Wenn Du soviel Wert auf Gewichtsersparnis legst, würde ich den Anlasser gegen einen Rennsportanlasser tauschen. Da sind einige Kilos zu holen !



    Wolfgang

    Luft ist überall und friert nicht

  • Akt.
    997 Turbo, Cabrio, 2010, s/beige
    993 Turbo WLS II, Coupé, s/s

  • Ich habe für den RS als Literaturangabe 19,5 l / 100km, meiner (normaler 2.7er) ist mit 15 l angegeben, was für Autos aus den 70ern normal ist. Der Opel Commodore meines Vaters (120 PS Maschine mit Vergaser) hat damals in der Stadt auch locker 18 l gebraucht.

    Can't drive 55 ...


    911S 2.7, Bj. 1976, 165 PS, California Model, SSI Tauscher und DW-Auspuff, teilüberholt

  • Hallo


    Zuerst Danke für eure antworten :thumb: . Natürlich ist mir klar das es KEIN Spritsparauto ist ,aber 18-20l auch bei lustiger fahrweise ist halt schon naja.Meine bedenken sind das ein zu viel an Sprit für den Motor auch nicht gut sein kann, da er den Ölschmierfilm "wegspühlen"könnte. Bei der Pumpe "drehen" möchte ich zunächst vermeiden da er ja ganz gut geht ,aber in weiterer folge wird es sein müssen. Ein dank an Jürgen , merde ich mir sobald als möglich anschauen.


    mfg


    Gebhard :)