911T klopft geschwindigkeitsabhängig aus der Mitte

  • Hallo Zusammen,
    seit kurzem bin ich stolzer Besitzer eines Urelfer 911T Coupe in Blutorange. Ein absolut tolles Auto. ich liebe es jetzt schon!!


    Leider sind seit zwei Tagen beim Fahren klopfende Geräusche zu hören. Meines Erachtens kommen diese aus dem mittleren Bereich "Mittelkanal" irgendwo hinter der Handbremse. Man spürt es auch am Hebel der Handbremse während des Fahrens. Wenn man die Handbremse leicht zieht wird es auch immer leiser. Das Geräusch ist abhängig vom der Rollgeschwindigkeit des Autos. Je schneller es fährt, desto schneller klopft es auch.


    kennt jemand dieses Problem oder weiss wie er es lösen kann?


    ich bin für alle Tipps dankbar. Grüße an Euch!

  • hi,
    das einzige was sich im mitteltunnel dreht ist die tachowelle.
    ev ist sie ungünstig verlegt....
    beschreib doch mal bitte lautstärke und intensität des geräuschchs.


    gruß

    suche immernoch 2 x 16zoll telefonfelgen et23, 7 oder 8j...

  • Hallo ?
    ist das Geräusch drehzahlabhängig?
    Mach mal den Motor während der Fahrt aus und nehme den Gang raus, dann kannst Du das schon mal ausschließen.
    Wenn die gezogene Handbremse Einfluß auf das Geräusch hat, tippe ich eher auf Räder, Bremsen, Radlager, Fahrwerk, im Ernstfall aber auch auf Getriebe.
    Mit luftgekühlten Grüßen aus dem Bergischen
    Bernd

    "Porsche fährt man nie aus Vernunft sondern immer aus Überzeugung"
    911 SC, 9/78, RdW Coupe`, 180 PS, grandprixweiß, 290 tkm ohne Motorrevision, H - Zulassung, "matching numbers", seit 43 Jahren in meinem Besitz

    Luftgekühlte Grüße aus dem Bergischen Land

    Bernd

  • handbremszug streift an antriebswelle

    Ein Porsche ist kein Ersatz für meine Persönlichkeit, sondern deren Ausdruck !

  • Ich glaube es waren die Bremsbacken der Handbremse.
    Bei leichter Fahrt habe ich ein paar mal gefühlvoll die Handbremse gezogen. Jetzt ist es weg!
    Nur zur Info für diejenigen, die mal ein ähnliches Problem haben sollten.

  • Ich hatte auch schon einmal eine zu stark geknickte Tachowelle, die hört man ziemlich laut im Innenraum!
    Vor zwei Tagen habe ich Depp vergessen die Handbremse an meinem 3,2er zu lösen, nach 300m habe ich mich über dieses seltsame klackern gewundert und mir sind schon die übelsten Ideen durch den Kopf gegangen.
    Fazit: Handbremse klackert auch!!!
    Gruß Manfred