ProCut Bremsscheiben abdrehen bei Korrosion und schlechtem Tragbild

  • Hatte bei der letzten TüV-Vorführung grösste Schwierigkeiten wegen verrosteten und unplanen Scheiben v.a. innenseitig.


    Ist wohl ein bekanntes Problem und insbesondere bei Autos die nur als Zweitwagen selten betrieben werden und dann auch noch wenig "artgerecht".
    Gehöre auch eher zu den Cruisern als Heizern.
    Und der Wagen steht im Winter schon mal nen Monat in der Garage ohne bewegt zu werden.


    LINK
    LINK
    LINK
    LINK
    LINK



    Also schlau gemacht und über die Website einen Betrieb in der Nähe ausgemacht.


    Nun habe ich seit gestern wieder schön plane und wie neu aussehende Scheiben innen/aussen an allen 4 Enden.


    Bremse jetzt die "alten" Beläge langsam ein.
    Sicherlich wäre ein Wechsel der Beläge auch sinnvoll.
    Aber ich probier es erstmal so, da die auch noch 3/4 Stärke haben.


    Denke das ist eine kostengünstige Alternative zum grossen Wechsel, wenn noch genug Material an den Scheiben ist.
    Bin jetzt bei 27.3mm vorn und knapp 23mm an den Scheiben hinten.
    Sollte bei meiner Fahrweise noch locker 20TKm halten bzw. für eine 2. Runde abdrehen reichen.


    Werde noch Bilder von der Aktion nachreichen und über den Erfolg/Misserfolg berichten.


    Gruss


    Supercrosser

    987 S 3.2, 2006, Distanzen 7/16mm, Bilstein B16, -1,4° / -2,0°, Zentralkühler, Einmassenschwungrad, Quaife TBD, M&M-Exhaust, Stahlflex, Pagid Gelb, GT3-Bremsleitschaufeln, K&N, De-Snork, Liteblox 19, Entfall Soundsystem, TomTom5200, Michelin Cup2 Connect ....

  • Die Bremsbeläge hättest du aber auch gleich "Planen" sollen dann wäre es Perfekt :thumb:


    das geht wirklich?


    einfach ausbauen und abschleifen, oder wie?

    987 S 3.2, 2006, Distanzen 7/16mm, Bilstein B16, -1,4° / -2,0°, Zentralkühler, Einmassenschwungrad, Quaife TBD, M&M-Exhaust, Stahlflex, Pagid Gelb, GT3-Bremsleitschaufeln, K&N, De-Snork, Liteblox 19, Entfall Soundsystem, TomTom5200, Michelin Cup2 Connect ....

  • hier die Bilder....

  • Dass man Bremsscheiben überdrehen kann, ist nichts neues. Nur, dass man das beim Belagswechsel in Betracht zieht, wenn die Scheibe eingelaufen ist. Im PZ wird das nur nicht angeboten, weil man lieber neue Scheiben verkauft. Damit die Bremsen nicht verrosten, muss man halt die Bremsen richtig brauchen und ab und an mal ordentlich in die Eisen steigen. Auch bei schlechtem Wetter muss man halt darauf achten, dass man die Bremsen möglichst warm und trocken abstellt.


    Verrottete Bremsen kommen ausschliesslich von falscher Haltung.


    Das Abdrehen von Bremsscheiben lohnt sich bei kleinen Bremsen oft gar nicht. Der Preisvorteil zu neuen Scheiben ist meist nur gering.


    Greetz

    Nach 320'000 Spiegeleiern kann die Kantine nicht so schlecht gewesen sein!
    Harm Lagaay


    PS: Ich heisse nicht Greetz k:thinking:

  • Damit die Bremsen nicht verrosten, muss man halt die Bremsen richtig brauchen und ab und an mal ordentlich in die Eisen steigen. Auch bei schlechtem Wetter muss man halt darauf achten, dass man die Bremsen möglichst warm und trocken abstellt.


    immer (!) warm abgestellt, trotzdem vergammelt. ?:-(


    Ob das nun funktioniert werde ich sehen.
    Die 120€ sind es mir wert es auszuprobieren.
    Schaun´mer mal dann sehn wir scho´

    987 S 3.2, 2006, Distanzen 7/16mm, Bilstein B16, -1,4° / -2,0°, Zentralkühler, Einmassenschwungrad, Quaife TBD, M&M-Exhaust, Stahlflex, Pagid Gelb, GT3-Bremsleitschaufeln, K&N, De-Snork, Liteblox 19, Entfall Soundsystem, TomTom5200, Michelin Cup2 Connect ....

    Edited once, last by supercrosser ().

  • Hi Supercrosser,
    Wenn das Foto nicht täuscht sind die Scheiben aber ganz schön grob abgedreht, das wäre besser geworden, wenn der Drehstahl mehr Radius gehabt hätte.
    Zumindest sind sie am Fahrzeug abgedreht........
    Eigentlich gehören neue Beläge drauf, außer die waren fast Neu und noch gerade.
    Grundsätzlich halte ich aber vom Abdrehen nichts weil neue auch nicht so viel mehr kosten.
    Ich muss im Winter immer drei Fahrzeuge ruhen lassen und habe die Erfahrung gemacht das billige oder schlechte Bremsscheiben derart schnell rosten können, obwohl sie "Trockengebremst" wurden, so waren ATE-Scheiben von meinem Benz bereits nach 6 Wochen irreparabel verrostet, so n Glump :f:
    Hubert

    Porsche 911ST Clone Bj: 73 Bahiarot

    G Modell Targa Bj: 76 (In Aufbau) Farbe Indischrot

    996 GT3 FL Bj: 2004 Speedgelb

    964 C2 Bj; 93 Ferrarigelb


    Ich kann garnicht so viel fahren wie ich Schraube

  • geil die leute ...drehen die scheiben ab, sind aber zu faul die löcher frei zu bohren und zu senken... [8|

    suche immernoch 2 x 16zoll telefonfelgen et23, 7 oder 8j...