Lautes hämmerndes Geräusch des kalten Motors... Was kann das sein???

  • Hallo zusammen!


    Ein Bekannter vor mir besitzt leider kein Internet, so dass er mich gebeten hat, sein Anliegen hier vorzutragen. Er besitzt einen 77er Carrera 3.0 mit folgendem Problem:


    Wenn der Wagen kalt gestartet, macht er kurze Zeit später ein lautes nagelndes Geräusch.In der Warmlaufphase läuft der Motor auch sehr unrund und bockt gelegentlich. Wenn der Motor dann warm ist, ist das Geräusch nur sehr schwach zu vernehmen. Der Wagen fährt dann auch recht zügig. Der Öldruck ist auch normal (2000U/m = 2Bar; 3000U/m = 3bar usw. bis 4,5bar).


    Wenn man bei abgeschaltetem Motor das Lüfterrad dreht, kann man dieses Geräusch auch vernehmen. Ich hatte daher auch schon an einen Pleuellagerschaden gedacht. Aber dann müsste das Geräusch bei warmem Motor bzw. höherer Drehzahl doch lauter werden, oder? Der Öldruck wäre dann doch auch nicht normal.


    Tja, Fragen über Fragen...


    Ich würde mich freuen, wenn mir/ ihm mit eurem Rat zur Seite stehen würdet.


    Viele Grüße


    Horst

  • Wenn man bei abgeschaltetem Motor das Lüfterrad dreht, kann man dieses Geräusch auch vernehmen.

    Das Lüfterrad sollte im Stillstand eigentlich kaum drehbar sein. Da ist der Keilriemen mal nicht ausreichend gespannt. Wenn das Lüfterrad die Geräusche macht, wird wohl die Lichtmaschine, die dahinter verbaut ist, ein Problem haben.
    Test: Riemen wegnehmen und den Motor KURZ laufenlassen, der Motor wird ohne Lüfter nicht gekühlt. Wenn das Geräusch dann weg ist, ist alles klar.
    Von Hand kann man den Motor nicht wirklich durchdrehen, schon gar nicht, wenn man am Lüfter dreht.


    Greetz

    Nach 320'000 Spiegeleiern kann die Kantine nicht so schlecht gewesen sein!
    Harm Lagaay


    PS: Ich heisse nicht Greetz k:thinking:

  • mhmh
    wenns die lima nicht sein sollte...
    -kipphebel
    -kettenspanner
    -ventiltrieb generell
    -ev sogar zylinderstehbolzen abgerissen ( macht ein patschendes geräusch)


    gruß

    suche immernoch 2 x 16zoll telefonfelgen et23, 7 oder 8j...

  • Hallo,


    na, das ging ja sehr schnell mit euren Antworten! Danke!


    Das mit der LiMa werden wir mal ausprobieren. Aber kann die denn so ein lautes Geräusch verursachen?


    Ich beschreibe nochmal das Geräusch: sehr laut, wie Hämmern auf Metall, wird mit steigender Drehzahl leiser.


    Gruß


    Horst

  • nich das en kolben gebrochen ist...
    aber so eine ferndiagnose is immer recht schwierig.


    das kann echt alles mögliche sein, ventilfedern, kipphebel, kolben, pleullager am kolbenbolzen...
    gruß

    suche immernoch 2 x 16zoll telefonfelgen et23, 7 oder 8j...

  • Dass mit der Ferndiagnose sehe ich genauso...


    Trotzdem frage ich nach euren Ideen.


    Würde denn ein gebrochener Kolben oder ein defektes Pleuellager denn bei warmem Motor bzw. steigender Drehzahl ein leiseres Geräusch machen? Dann wäre doch auch der Öldruck hin, oder?



    Danke


    Horst

  • der kolbenbolzen wird nicht über die druckumlaufschmierung gespeist!
    ein gebrochener kolben kann sich anhören wie nen fortgeschrittener pleullagerschaden...
    eine gebrochene ventilfeder kann krach machen, muß aber nicht, der motor kann im standgas schlecht laufen und mit zunehmender drehzahl besser.


    da der motor schlecht läuft, würde ich die lima ausschließen..
    gruß

    suche immernoch 2 x 16zoll telefonfelgen et23, 7 oder 8j...

  • Hallo,
    also Kolbenbruch würde ich ausschließen, dann qualmts, der Ölververbrauch steigt, der Druck läßt nach und das Teil fliegt dir schnell um die Ohren.
    Das metallische Geräusch hört sich eher nach Ventil anschlagen auf dem Kolben an.
    Bei mir wars ein Kipphebelbruch und dadurch ein verbogenes Ventil, so was ganz sich ganz schnell zum kapitalen Motorschaden ausweiten, wenn das Ventil abreißt. Ich würde nicht mehr fahren und schnellstens einen Fachmann aufsuchen.
    Mit luftgekühlten Grüßen aus dem Bergischen
    Bernd

    "Porsche fährt man nie aus Vernunft sondern immer aus Überzeugung"
    911 SC, 9/78, RdW Coupe`, 180 PS, grandprixweiß, 290 tkm ohne Motorrevision, H - Zulassung, "matching numbers", seit 43 Jahren in meinem Besitz

    Luftgekühlte Grüße aus dem Bergischen Land

    Bernd

  • ich schrieb ja das ich auf ventiltrieb tippe...

    suche immernoch 2 x 16zoll telefonfelgen et23, 7 oder 8j...

  • ich schrieb ja das ich auf ventiltrieb tippe...

    Wobei es dann äusserst schwierig wird, beim Drehen des Lüfterrades von Hand, wobei er das Geräusch hören will, den Ventiltrieb zu bewegen, selbst wenn alle Kerzen draussen wären....


    Greetz

    Nach 320'000 Spiegeleiern kann die Kantine nicht so schlecht gewesen sein!
    Harm Lagaay


    PS: Ich heisse nicht Greetz k:thinking: