Weißer Qualm / Rauch aus den Lüftungsdüsen was kann das gewesen sein?

  • Hallo zusammn,


    hatte eben auf der Autobahn ein ganz seltsames Ereignis. Bin mit offenem Dach und Klima aus aber Heizung auf Max (Fußraum und Mitte) eine zügige Landstraßenpartie und anschließend schnell (200-250) Autobahn gefahren. Habe mich ungefähr 1 Minute fragen können was so komisch riecht (hatte erst Müllverbrennung oder so im Sinn) bis weißer, beißender Qualm aus den Lüftungsdüsen kam und es verschmort gerochen hat. Aus den Düsen kam vorher auch extrem warme Luft (habs an den Füßen gemerkt).


    Hab sofort die Lüftung auf OFF gestellt und bin rechts ran gefahren. Kofferraum vorne auf, Verkleidung der Batterie + rechts und links daneben entfernt...nichts zu sehen, nix zu riechen. Hab dann die Zündung angemacht und nochmal geschaut, Nix. Klima an, Nix, Heizung an, Nix.
    Hab dann mal die Lüftung voll hoch gefahren, aber auf kalt stehen gelassen, Nix.


    Hab mich dann, dank Vollkasko getraut weiter zu fahren und hab noch mal mit der Lüftung und Klima bis 29 Grad versucht, wurde 1a warm, kein Qualm, kein Geruch alles als wäre nie was gewesen. Bin noch 30km bis nach Hause gefahren, ohne Auffälligkeiten.


    Kann es wirklich sein dass in der Heizung was anfängt zu schmoren wenn man die auf Max längere Zeit betreibt?
    Bin einigermaßen Ratlos was das gewesen sein könnte! :hilferuf:

    Zwölf Stunden am Tag beschäftige ich mich mit meinem Auto, die restlichen zwölf Stunden denke ich darüber nach. (Ayrton Senna)

  • Schwer zu beantworten wendelt, aber ich hatte einmal den Fall, dass jemand eine Zigarette weggeworfen hatte, die dann wohl genau in den Ansaugbereich der Lüftung (Mercedes) gelandet ist, ohne dass ich es gesehen habe.
    Ich konnte den Geruch auch nicht klar definieren, bis ich dann später einmal die verkokelte Zigarette im Lüftungsschlitz gefunden habe.


    Eigentlich sitzt im Bereich der Heizung nichts, was weißen Qualm produzieren könnte.
    Klarheit würde es wohl erst geben können, wenn alles genau untersucht würde.
    Wenn jetzt aber alles normal ist, ist ja alles ok. :thumb:

    .....997/2 Turbo S Cabrio


    Gruß
    Wolfgang



    Ich weise darauf hin, dass ich nach bestem Wissen und Gewissen meine Weisheiten selbst gewusst habe.

    Eventuelle Ähnlichkeiten mit anderen Weisheiten sind wissentlich unbewusst.




  • Hier war ein ähnliches Problem...

    ------------------------------------------
    Porsche Boxster, 2,7l, EZ '01

    Edited once, last by wayne ().

  • hallo,
    den threat hatte ich auch schon gelesen. bei mir kam der qualm aber aus den lüftungsdüsen in den innenraum und nicht aus den lüftungsöffnungen des motors.


    hoffe nur ich muss den wagen nicht komplett zerlegen wenn es ein kabelbrand hinter dem armaturenbrett war.


    niemand eine idee oder ein ähnliches phänomen schon einmal gehabt?


    grüße


    Hier war ein ähnliches Problem...

    Zwölf Stunden am Tag beschäftige ich mich mit meinem Auto, die restlichen zwölf Stunden denke ich darüber nach. (Ayrton Senna)

  • Hallo,


    will mal noch schnell die Aufklärung für das Problem liefern... klingt zwar komisch, war aber so.
    Mein neuer ESD war unter Spannung verbaut. So ist der Rohrbogen auf der Fahrerseite raus gesprungen und die Abgase sind im Radhaus statt im ESD gelandet. durch den Luftzug unterm Auto sind die Abgase bei höherem Tempo nach vorn gesogen worden und man hat das in der Lüftung gerochen.


    Die Herkunft des weißen Qualm habe ich bis heute nicht eruieren können, es ist nirgends was verschmort.


    Grüße

    Zwölf Stunden am Tag beschäftige ich mich mit meinem Auto, die restlichen zwölf Stunden denke ich darüber nach. (Ayrton Senna)

  • Servus,


    falls Abgase durch die Klimaanlage gehen kann sich auch mal Rauch oder Qualm bilden. Wahrscheinlich kommt es daher.


    Grüße
    Wolfgang

    Porsche Boxster S, Bj.2002, MJ.03
    BMW 540i Touring, Bj.2002


    BMW 330i touring, Bj.2001 (leider Totalschaden durch einen Auffahrunfall)
    BMW 320i Coupe, Bj.1994 (gestohlen und kaputt gemacht, Ruhe in Frieden)

  • Diese Aerodynamik möchte ich mal sehen, wie Abgase, egal ob vom Krümmer, Kat oder ESD, den Weg auch noch bei höherer Geschwindigkeit nach vorne oben rechts zur Ansaugöffnung der Lüftung (gleich neben der Batterie) hin bekommen....


    Greetz

    Nach 320'000 Spiegeleiern kann die Kantine nicht so schlecht gewesen sein!
    Harm Lagaay


    PS: Ich heisse nicht Greetz k:thinking:

  • ...eine detailiert, genaue Erklärung hab ich auch nicht dafür!!!


    Hab den Rohrbogen und den ESD wieder richtig zusammen gabeut und etwas die Spannung raus genomen damit das auch so bleibt, seit dem ist Ruhe.


    Vorher ließ sich der Geruch beliebig oft reproduzieren auf der BAB ab ca 180Km/h.


    ...Läuft jetzt wieder wie eine 1. Mittlerweile auch mit eingebautem Fächerkrümmer *freu*


    Grüße

    Zwölf Stunden am Tag beschäftige ich mich mit meinem Auto, die restlichen zwölf Stunden denke ich darüber nach. (Ayrton Senna)

  • Wenn Abgase durch offenen Abgasstrang in den Innenraum dringen dann wohl eher durch den Motorraum und die Trennwand zum Innenraum als durch die Lüftung, gerade bei Tempo 180.

    Boxster S 2008
    Carrera GT3 2006