Mal wieder Neues zu 100 Oktan

    • Official Post

    Ich war heute mit dem Diesel meiner Frau zum Tanken. Wegen der 100-Ultimate-Nummer meide ich Aral ja sonst, aber bei Diesel ist bei denen ja "normaler" Diesel erhältlich , also bin ich da mal schnell hingefahren.


    Und was muss ich sehen :augenreib:


    Die Tanke hat jetzt Ultimate 102. :eek: Angeblich DTM-rennerpobt :lol:


    Dafür gibt es jetzt wieder das 98, zumindest an der Aral-Tanke. Sie hatten vorher nur 95 und 100.


    Jetzt 95, 98 und 102. :D


    Gruß


    Michael


  • Gerade jetzt solltest du Aral/BP meiden...

    • Official Post

    Stimmt. Die verkaufen einen für blöd, also boykottiere ich sie normal auch. Aber diese Tanke hat auch noch die nächstgelegene Waschanlage, was ich heute gleich miterledigt habe.


    Trotzdem: Shell und Aral haben gefühlt die höchste Tankstellendichte. Wenn Du keine freien Tankstellen willst, bleiben hier bei uns nur Esso und Total, vereinzelt Agip oder Westfalen. Wobei die Westfalen-Tanke an der Autobahnabfahrt Münster-Süd ohne Quatsch nur 95er hat, kein 98er *8)


    Jetzt hat man zumindest wieder mehr Möglichkeiten, 98er zu tanken. Wenn Aral die 95-98-102 flächendeckend einführt, was anzunehmen ist, wenn sie schon hier im Münsterland auf den kleinen Käffern angekommen sind. ;)


    Gruß


    Michael

  • Na klasse. Das war wieder eine superclevere Idee.
    Das holt die ganzen 100er Boykotteure an die 98er Zapfen zurück. Und genug Spacken werden auch den 102er Stoff kaufen. Denn viel Oktan hilft viel. :sunny: Noch mehr Oktan hilft natürlich noch mehr. :rf:


    Gerade jetzt solltest du Aral/BP meiden...

    Und wovon soll BP dann die Umweltschäden bezahlen, wenn sie an dir nix mehr nehmen können? ;)

    Als ich dierser Signmatuer scherierb, hatter ich gererad erinmer Ladunmg Kafferer inm derer Tastatuer.

  • Die Frage ist ja, wie teuer das 98er ist. Wenn es vergleichbar teuer ist wie das 98er z.B. von Esso, oder Agip, spricht ja nix dagegen.
    Wenn es wieder "kuenstlich" mit Preispremium aufgepeppt wurde, werde ich auch weiterhin nicht bei Aral tanken. Oder, nur 20 Euro, um bis zur naechsten normalen Tankstelle zu gelangen.


    Die 102er Sosse ist genau wie die 100er Sosse nicht wirklich hilfreich, weil die Klopfsensoren diese nicht erkennen. Zumindest hat mir das mal jemand gesagt. Kann aber auch wieder falsch sein.


    Ich tanke bei Mr. Wash in D'dorf an der Voelklinger Strasse, incl. Wagenwaesche, da bekomme ich noch 2 Cent Rabatt auf den Liter Super Plus, und gut isses.

  • Na klasse. Das war wieder eine superclevere Idee.
    Das holt die ganzen 100er Boykotteure an die 98er Zapfen zurück. Und genug Spacken werden auch den 102er Stoff kaufen. Denn viel Oktan hilft viel. :sunny: Noch mehr Oktan hilft natürlich noch mehr. :rf:


    Und wovon soll BP dann die Umweltschäden bezahlen, wenn sie an dir nix mehr nehmen können? ;)



    Man sollte BP schon dafür abstrafen. Das wäre auch ein Warnschuss für die anderen Ölkonzerne... so das diese sich vielleicht bessere Notfallpläne für solche Fälle zurecht legen. Es wird im Moment von 40 Mrd. ausgegangen, die BP die Katastrophe kosten wird. Ist für nen Konzern mit 240 Mrd. Umsatz/20 Mrd. Gewinn wohl zu verkraften. Wirklich gefährlich ist höchstens eine Übernahme falls die Aktien ins bodenlose fallen.

    • Official Post

    Die Frage ist ja, wie teuer das 98er ist.


    Das 98er an der besagten Aral-Tanke lag auf normalem 98er Niveau.


    Ich werde Aral weiterhin meiden, weil die uns schon lange für dumm verkaufen (was aber eigentlich alle Mineralölfimen machen :lol: ).


    Trotzdem muss man jetzt (im Notfall (!) ) nicht mehr so lange nach einer 98er Tanke suchen.

  • Die Frage ist ja, wie teuer das 98er ist. Wenn es vergleichbar teuer ist wie das 98er z.B. von Esso, oder Agip, spricht ja nix dagegen.
    Wenn es wieder "kuenstlich" mit Preispremium aufgepeppt wurde, werde ich auch weiterhin nicht bei Aral tanken. Oder, nur 20 Euro, um bis zur naechsten normalen Tankstelle zu gelangen.


    Die 102er Sosse ist genau wie die 100er Sosse nicht wirklich hilfreich, weil die Klopfsensoren diese nicht erkennen. Zumindest hat mir das mal jemand gesagt. Kann aber auch wieder falsch sein.


    Ich tanke bei Mr. Wash in D'dorf an der Voelklinger Strasse, incl. Wagenwaesche, da bekomme ich noch 2 Cent Rabatt auf den Liter Super Plus, und gut isses.


    Meiner Erfahrung nach ist selbst der 95 Oktan Sprit an der Aral/Shell schon locker 5 Cent/l teurer als an der freien. Gut sind nur 3 Euro auf ne Tanklüllung... aber wenn mans hochrechnet sinds über 100 Euro im Jahr. Wobei es mir auch ums Prinzip geht und ich diese V-Power Ultimate-Volsverarsche nicht unterschützen möchte.


    Gruß Mark

  • Jetzt mitmachen!