Vergaser 911T 1971

  • Hallo ,


    hat vielleicht einer Ahnung von Zenith und Weber Vergasern? bei mir steht in nächster Zeit eine Überholung meiner Weber an ( Drosselklappenwelle oder Bohrung ausgeschlagen )läuft aber noch perfekt!!!????. Mir wurden jetzt kompl. überholte Zenith angeboten sind die genau so gut wie die Webers? vielleicht weiß jemand den Unterschied Einstellung etc.


    Gruß Horst

  • Die Webervergaser wurden durch die Zenithvergaser abgelöst, da mit den Weber-Vergasern die geforderten Abgaswerte nicht mehr eingehalten werden konnten. Die Zenith-Vergaser haben eine Schubabschaltung um die damals geforderten Abgaswerte zu erreichen.

  • Moin,


    welche WEBER hast Du denn ?


    32/36 DGV
    32/36 DGAV/EV
    32/36 DGEV/AV
    34 ICT
    38 DGAS/ES
    40 DCNF
    40 DCOE 151
    40/46 IDA
    40 IDF
    44 IDF
    45 DCOE 152
    48 IDF
    48 IDA
    48 DCO/SP
    50 DCO SP
    55 DCO SP


    Ist schon wichtig zu wissen worum es geht, dann ist es mit der Hilfe auch einfacher


    Wolfgang

    Luft ist überall und friert nicht

    Edited 3 times, last by Wolfgang_c1 ().