996 C2 Nordschleifenfahrwerk

  • Hallo Sportfahrer :drive: ,


    ich habe zwar lange über das Porsche XI74 Fahrwerk gegrübelt, da mein [lexicon]996[/lexicon] dieses Jahr aus der PZ Garantie rausfällt wird doch ein Gewindefahrwerk interessant. :roargh:


    Ich möchte mit meinem [lexicon]996[/lexicon] C2 auf die NS :bolt: , auf der AB bei >250 km/h soll es auch noch spuer funktionieren :str: . Der Einsatz von Sportreifen ist sowieso auch schon beschlossen. :D


    Welches Fahrwerk würdet Ihr denn Empfehlen


    1.) H&R Clubsport Gweindefahrwerk,


    2.) KW V3 oder Clubsport,


    gibt es noch welche alternativen. ?:-(


    Wer kann anschließend die richtige Einstellung des Fahrwerks vornehmen? :pop:


    Und jetzt das wichtigste, wo kann man das entsprechende Fahrwerk günstig herkriegen?



    Vielen Dank für Eure Tipps


    Grüße Wojtek

    07`Turbo (GT2 look)
    16`Cayenne

  • Bin ein bekennender Fan vom KW3 :thumb: (1x 968, 2x986).


    (Fein-)Einstellung habe ich nach 2 Telefonaten mit KW selbst vorgenommen. Nachdem ich den Richtigen am Telefon hatte, wurden mir die empfohlenen Werte (Nordschleifen-Setup) mitgeteilt und ich habe sie eingestellt...
    Damit hätte ich es gut sein lassen können :B . kam mir aber viel zu weich vor und ich habe meinem Spieltrieb freien Lauf gelassen...
    (macht auch wirklich Spaß, das auszutesten...). So nach und nach nähere ich mich aber zähneknirschend und reumütig den Werten von KW an... :raeusper: ...


    Wenn Du nix preiswertes findest, in Brandenburg kenne ich jemanden, der das gut und günstig einbauen kann, in Deiner Nähe sollte es aber noch leichter sein :old:


    Weniger Einstellmöglichkeiten aber imho sehr gute Grundsetups bietet auch das Bilstein PSS9 , am Besten direkt in Ennepetal einbauen lassen, die wissen wohl (war selbst noch nicht da), was sie tun (bisher nur Gutes gehört).


    Mit H&R "habe ich fertig", aber das ist vielleicht eher was persönliches, daher sollten diesbzgl. vielleicht besser andere antworten, die das etwas objektiver beurteilen... ;)


    Viele Grüße,


    Mirko

    Derzeit porschelos :( Historie: 924 targa, 924 Cabrio, 944 II 2,7 targa, 928 GTS, 968 targa, Boxster 986 2,7 , Boxster 986 S Jubi , Boxster 986 S, Boxster 986 S 3,4 biturbo, ... ob nun doch bald mal der Plattkäfer ruft ? ;)

  • Hallo Mirco,


    vielen Dank für deinen Tipp.


    Aber warum hast du dich für KW V3 entschieden?


    Beim 3,4 Biturbo Boxter wäre da nicht die Clubsport Variante interessanter?


    Verwendest du auch andere Stabi´s?


    Grüße


    Wojtek

    07`Turbo (GT2 look)
    16`Cayenne

  • Ich würde mir ein Bilsteinfahrwerk einbauen lassen !
    Und zum Einstellen, (wichtiger als das ges.Fahrwerk )
    nur zu Probst Motorsport (Rodgau) --30 min von Idstein !
    oder zu Weiland (Frankfurt)
    oder SHK Motorsport (hungen)

  • Servus Wojtek,



    guck mal hier : http://www.szafranski-automotive.de/


    Da wird ihnen geholfen :thumb:


    Grüße

    996 Cabrio Mj 2001
    Fabspeed Carbon Competition Intake, 350x34 GT3 Bremse
    IPD Plenum, Powerflow Klappenpöff
    Fächerkrümmer, H&R Gewindefahrwerk
    19" BBS CH-R Felgen
    Jeep Grand Cherokee SRT MY 2015
    Facebook: Vila Mali Raj Klek/Kroatien

  • Hi Wojtek,



    ich hab in meinem C4S das Porsche X73/X74 Sportfahrwerk drin. Das ist mit Abstand das Beste, was ich je gefahren habe. Ich wollte nix mehr Anderes. Rumspielen kann man aber leider nicht damit, was natürlich ein Vorteil des Gewindefahrwerks ist. Wenn, dann würde ich allerdings das vollverstellbare von Billstein nehmen.


    Noch ein Tip :thumb: :


    Bei einer Tieferlegung daran denken, die relevanten Achslager in Normalposition zu lösen und anschliessend wieder zu verschrauben(Messbühne). Das machen leider die wenigsten Umrüster. Haltbarkeit und Performance der Lager sind ansonsten vor Allem bei Extremtieferlegungen stark gefährdet!!!


    Grüsse,


    Andre

    2003er Porsche 996 Carrera 4s Coupe

    2008er BMW K40 K1200s

    2011er Yamaha RN25 FZ8 Fazer

    2022er BMW G30 545e

  • Hallo Andre,


    das XI74 Porsche Fahrwerk war auch bis zu letzt mein Top Fahrwerk aber da es dies nicht mehr als komplett Nachrüstsatz gibt, muss man leider 3700 Euro für die Einzelkomponenten hinlegen (ohne Einbau)!


    H&R Clubsport ca. 1800 Euro


    KW V3 ca. 2100 Euro


    KW Clubsport ca. 3200 Euro


    Moton keinerlei Preisauskünfte???


    Bilstein PSS10 (habe damals das PSS9 im M5 e39 gehabt und nur schlechte Erfahrungen gemacht, Dämpfer sind nach ca. 2000km auseinander gefallen und Bilstein hat null Kulanz gezeigt)?


    Deshalb meine Frage an die [lexicon]996[/lexicon] Sportfahrer, welches Fahrwerk für die Nordschleife und schnelle AB Fahrten das beste ist? Jeder bekannte Tuner empfiehlt etwas anderer?

    07`Turbo (GT2 look)
    16`Cayenne

  • ...so ist es. Das sind Originalteile. Wer diesen Teilen mit üblicherweise Originalteilenummer und Herstellergutachten(Bilstein glaube ich) nicht traut, kann versuchen bei Porsche zu handeln. Diverse PZ geben im Paket Sonderpreise um dem Missstand fehlender Pakete entgegen zu wirken.



    Gruss,


    Andre



    Zur Not PSS10 kaufen und Rumspielen. :D

    2003er Porsche 996 Carrera 4s Coupe

    2008er BMW K40 K1200s

    2011er Yamaha RN25 FZ8 Fazer

    2022er BMW G30 545e

  • Jetzt mitmachen!