Navi spinnt bei Hitze

  • Hallo all,
    waren über das lange Wochenende auf einer Elsass Tour, Wetter war bekanntlich super bei annähernd 30°.
    Am nachmittag fing das Navi an Fehlermeldungen auszugeben. Bitte legen sie die Navigations DVD ein. DVD war natürlich eingelegt.
    Scheint ein Serienfehler zu sein, da ein zweiter [lexicon]997[/lexicon] der mit auf der Tour war die selbe Fehlermeldung hatte.
    Am nächsten morgen war wieder alles o.k, am Nachmittag wieder die gleiche Fehlermeldung !!
    [lexicon]997[/lexicon] pre Facelift, Baujahr 2006.
    Kennt jemand das Phänomen und hat ev. Abhilfe.

  • ich kenne das, allerdings nicht von porsche sondern mercedes.


    wenns dem zu warm wird im kofferraum, behauptet das display ebenfalls keine dvd intus zu haben.



    PS: abhilfe: dvd einige male rein und raus fahren ......auto in den schatten stellen %§!)

  • Moin,
    ab zum PZ. Wenn Du noch Garantie hast sollte ein SW Update, wenn defekt ein Austausch des Navis möglich sein.


    Grüße RR

  • Wie wärs mit einem Kühler für dein Navi... ;)
    Das Problem liegt wie du gesagt hast bei der Lesetechnik (Laser) der CD. Das Problem kann auch bei Diskman am Strand auftauchen.
    Die Technik der CD sollte eh verschwinden, es haben ja bereits viele Marken keine Navi-CD mehr... aber ich weiss, dein Problem löst das nicht. Ich sag nur: immer noch eine Karte unter den Sitz legen...

  • Liegts evtl. an einer Sicherheitskopie der originalen DVD?


    Nicht jeder DVD-Rohling läuft einwandfrei; und auch der DVD-Brenner und die Brennmethode spielen eine Rolle.


    (ich habe in meinen Fahrzeugen (Porsche, Benz) immer nur ne Kopie im Navirechner, die Originale schlummern im jeweiligen KFZ-Ordner daheim)

    **************
    Beste Grüße


    Tom

  • Liegts evtl. an einer Sicherheitskopie der originalen DVD?


    Nicht jeder DVD-Rohling läuft einwandfrei; und auch der DVD-Brenner und die Brennmethode spielen eine Rolle.


    (ich habe in meinen Fahrzeugen (Porsche, Benz) immer nur ne Kopie im Navirechner, die Originale schlummern im jeweiligen KFZ-Ordner daheim)


    Hi @ll


    das Problem ist nicht ganz unbekannt. Bei mir setzt das PCM nach 2,5 Std Betrieb auch aus...hängt wohl mit dem Rohling zusammen ;)


    Gruß Jürgen

    Geht nicht..Gibt's nicht....Geht schwer Gibt's ;)

  • Das Hitzeproblem habe hatte ich auch mit der Original DVD, mein freundliches PZ hat den Navi Rechner auf Garantie getauscht. ;)
    Da sagte man mir, das darf nicht sein, der Navi muß auch in Saudi Arabien bei extrem Hitze funktionieren
    Habe mir das Original nochmals auf goldenen DVD Rohling mit 2 fach Speed gebrannt.
    Bin nun auf den Test gespannt wenn es mal wieder richtig heiß wird.

  • Das gleiche Problem hatte ich vor einigen Tagen mit meinem A6 bei 35°. Das Fahrzeug stand zwei Stunden in der Sonne. :mf


    Das Lesegerät befindet sich im Kofferraum. "Lesefehler" war die Fehlermeldung. Am nächsten Tag war wieder alles ok.


    Alternativ zur"Karte unterm Sitz", geht auch ein Handynavi ! :thumb:


    VG Sven

  • Hallo


    das hatte ich bei der Eklasse, die haben bei mir das ganze Gerät getauscht und es ging wieder...und jetzt kam sie nicht mehr auf selbst im Urlaub in der Toskana 39 grad kein Problem mehr. Anscheined fehler bei den ersten geräten.


    Grüße


    Mike

    2004- 2007 Toyota MR2

    2007 - 2012 BMW Z4

    2009 - 2011 Porsche 996

    2012 - Heute Lotus Elise MK1

    2019 - Porsche Boxster S 550 Spyder

  • Das Problem hatte ich auch. Da ich keine Garantie mehr hatte, mußte ich den Lesekopf tauschen lassen. Jetzt geht´s wieder.