Luftfilter"pilz" für Carrera 3.2

  • Hallo Zusammen,


    ich würde gerne das Ansauggeräusch meines 3.2ers etwas kerniger haben.
    Einen DP11 und einen 100Zeller Metallkat habe ich schon verbaut. Klingt gut, ist nicht zu laut, wird aber teilweise vom relative hellen Klang des Motors übertönt.


    Kennt jemand von Euch einen Hersteller, der einen offenen Luftfilter für den Carrera 3.2 anbietet?
    Ich meine nicht diese universal Dinger von K&N oder BMC.
    Ich meine mal gelsen zu haben, dass man dann auch einen Luftmassenmesser benötigt, stimmt das?



    Danke und Gruß
    Christian

  • Moin,
    wenn du nen anden Luftfilter verwendest, brauchst Du auf jeden fall keinen Luftmassenmesser nachrüsten. Ich glaube, Du hast jetzt schon einen drinn.
    Alledings verstehe ich noch nicht so ganz, was Du für nen Filter meinst. Diese offenen Luftfilter sind doch im Prinziep genau so wie die universellen.
    Du bräuchtest da wohl nur noch zusätzlich ein passendes Ansaugrohr, welches zwischen Luftmassenmesser und den offenen Filter kommt.


    MfG, Markus

  • ... die ölbenetzten filter killen den lmm. sind also nicht zu empfehlen.
    kronenbohrer, löcher in den deckel vom filter, originalfilter drin lassen :pfeil: mehr ansauggeräusch (~bei 3500)


    grüsse


    ps: wenn die ansaugung mit resonanz arbeitet ist die resonanz natürlich hinüber...


    pps: kannst ja mal paar meter ohne deckel fahren und den original-filter mit gummiband fixiern. zum test...