Schiebedach Keder Porsche 964

  • Hallo


    Bei der Handwäsche hat sich über eine Länge von ca. 20 cm zur Heckscheibe hin der Filzkeder des Schiebedaches gelöst.


    Hat jemand einen Tip,welchen Kleber ich da noch einmal am besten anwende? Zweikomponentenkleber eventuell oder doppelseitiges Klebeband?



    Er ist noch neuwertig denn ich habe ihn einmal von einer Fachfirma erneuern lassen um das Auto frisch zu halten.


    Ansonsten muß ich im PZ noch einmal einen neuen Keder kaufen.Nur die Kunst ist den Keder wie original neu aufzukleben.


    Er hat ja einen Abziehstreifen.Nur dann löst der neue sich irgendwann auch wieder beim Waschen.


    Gruß Andreas

  • Im PZ haben die einen geeigneten Kleber. Und die haben meist auch einen, der das sauber kleben kann.
    :thumb:

  • es ist eigentlich ganz normaler karroseriekleber.


    selbst habe ich ih bei einem teilezulieferer gekauft.11.-€ hatte ich bezahlt


    ist eine 200 ml dose gewesen.....wenn ich ehrlich bin, geht pattex auch.


    beide seiten anstreichen....5 min warten und dann ankleben.


    hält bei mir schon 7 jahre.....und ich habe den ganzen keder neu gemacht.


    keine spur davon das er sich auch nur ansatzweise löst.


    porsche kocht auch nur mit wasser und die werden nicht extra einen kleber nur für


    dieses auto entwickeln.



    netten gruss dark911 :thumb:

  • So,falls es jemand interessiert ich habe Profilgummikleber von Terosol gekauft und auch schon geklebt.


    Eine Frage an die Experten habe ich aber noch:Hat schon einmal jemand den Himmel neu geklebt oder neu fixiert?


    Und wie macht man das am besten?Mit welcher Art von Kleber.Sprühkleber?


    Eine kleine Stelle in der Nähe des Schiebedachs hängt ein bischen ab.Der Himmel ansonst ist noch toll.

  • Jetzt mitmachen!