Frischer 924er-Besitzer sagt Hallo und gleich Probleme mit der Versicherung …

  • Hallo an alle Leute hier im Forum!


    Seit einigen Tagen bin ich glücklicher Besitzer eines 924er (Bj. '83, angeblich 74.000 km - vom Gesamtzustand könnte das aber sogar hinkommen). Das ist mein allererster Porsche und ich muss sagen, dass ich nicht gedacht hätte, dass mir ein Auto so viel Spaß bereiten könnte. Anbei zwei Fotos …


    Nun habe ich jedoch gleich Probleme mit meiner Versicherung bekommen: Ich bin bei der HUK24 versichert und habe zur Haftpflicht zusätzlich eine Teilkasko mit 300,- € SB abschließen wollen. Gestern trudelte nun ein Brief ein, dass die Teilkasko auf Grund des Alters meines Kfz abgelehnt wird. Nach eingehenden Recherchen im Internet scheine ich nicht der Einzige Betroffene zu sein, der bei einem älteren Kfz eine Ablehnung von der HUK24 erhalten hat. Heute habe ich dort mal angerufen und mich beschwert - der Herr am Telefon war zwar recht freundlich, aber auch klar in seiner Aussage: die HUK24 versichert keine älteren Kfz in einer Kasko und somit auch nicht meins.


    Jetzt überlege ich, ob ich vom Vertrag komplett zurücktreten soll (und kann) und mir eine andere Versicherung suche, die mich auch TK-versichert. Allzu teuer darf sie jedoch nicht sein und die ganzen Oldtimer-Vericherungen kommen auch nicht in Frage, da ich den 924 als Erstwagen benutze und nicht als Zweitwagen.


    · Könnt ihr mir eine Versicherung empfehlen, die keine Probleme mit der Kasko-Abschießung macht und die trotzdem nicht ganz so teuer ist?
    · Ginge es vielleicht sogar, die Teilkasko separat bei einem anderen Versicherer abzuschließen als die Haftplicht?
    · Sollte ich überhaupt eine Teilkasko abschließen oder gar eine Vollkasko? Oder lohnt sich eine Kasko generell nicht bei meinem 924er?



    Ich danke euch schon mal für euer Feedback! :)


    Gruß, Tikki

  • Zuerst einmal: Sehr schönes Fahrzeug! Die Farbe gefällt mir gut! Stell mal mehr Fotos ein, auch vom Innenraum. :thumb:


    Zur Teilkasko:


    Naja schaden tut sie nicht... aber in meinen Augen ehr unnötig. Erst recht, wenn es ein Garagenwagen ist. Ich fahre seit ca. 5 Jahren 924, glaube ich. Hatte bisher noch nie eine Kasko, hätte sie bisher aber auch noch nie in Anspruch genommen. Wenn man nun bedenkt, dass die Haftpflicht ca. 230€ im Jahr kostet (bin mit 24 Jahren natürlich noch nicht bei 30%) und die Teilkasko ungefähr 300 ist das schon recht viel. Das sind immerhin 1500 Euro die ich in den 5 Jahren bezahlt hätte. Damit sich das gerechnet hätte, hätte da schon ein Hagelschaden oder ähnliches sein müssen. Teilkasko mit 300 Euro SB macht übirgens meiner Meinung nach garkeinen Sinn, ausser wenn der komplette Wagen geklaut wird! Aber meist sind es ja ehr kleinere Schäden. Wenn du dann 500 Euro Schaden hast und noch 300 selber bezahlen musst... und 300 Euro Prämie im Jahr zahlst... da kommst du ohne Kasko auf Dauer billiger weg. Denke ein 924 wird selten geklaut.
    Mit den Oltimer Versicherungen siehts natürlich anders aus. Hier kostet die Vollkasko dann nur ~300 Euro im Jahr. Das lohnt sich natürlich!


    Gruß Mark

  • mit der Versicherung ist natürlich ziemlich ärgerlich. Leider habe ich nicht viel Ahnung von diesen Thema. Aber der Wage ....wow auf den Fotos das ist ja ein äußerlicher Zustand vom feinsten. Würde mich auch mal über mehr Bilder freuen und vorallem auch vom Innenraum. Was ist das für eine Lackfarbe/nummer?

    Edited once, last by jakra0007 ().

  • Moin Tikki,


    schönes Auto, macht (auf den Bildern) einen guten Eindruck! Schließe mich an, Bilder vom Innenraum wären nett ;) .


    Zur Versicherung: Hast Du mal bei der HUK (also nicht die Online-Versicherung) nachgefragt? Ich habe bisher jedenfalls keine Probleme gehabt, eine TK dort zu bekommen, obwohl ich nur alte Kisten fahre :D . Offensiv wird eine TK bei so alten Autos von denen zwar nicht mehr angeboten, auf Nachfrage sollte das aber gehen. Es kann sein, daß Du ein Wertgutachten einreichen mußt.
    Ist im Schadensfall aber nur von Vorteil, ansonsten wirst Du beim 924 mit einem sehr geringen Restwert abgespeist :deal: .


    Gruß
    Christian

  • Ich habe leider keine Garage. Das Ding steht Nachts halt auf der Straße - und das in einer Gegend, wo mir früher selbst etliche Male in meinen Golf II wegen Uraltradios geknackt wurde - teilweise auch, wenn gar kein Radio drin war. Die brechen inzwischen auch schon blind ein ohne zu schauen, ob da was zu holen ist. Ein eingebrochenes Schloss oder gar eine zerschmissene Scheibe kostet dann doch einige Euro … Und einen Stellplatz hier in meiner Gegend kostet leider um die 100,- € - das ist mir bei aller Liebe doch zu viel Geld. Da muss ich dann abwägen, ob mir 1.200,- € im Jahr für einen Stellplatz die Sache wert ist (zudem das Auto im Winter geschützter ist).


    Bin auch grad auf der Suche nach einem Autoradio mit abnehmbaren Bedienteil (am liebsten ein alten Becker oder Blaupunkt), da mein jetziges das nicht hat und ich Angst habe, dass das Auto aufgebrochen wird dafür. Ob die Dinger mit abnehmbaren Bedienteil potentielle Diebe jedoch abschrecken werden, weiss ich nicht.



    Ich stelle kurz noch weitere Fotos rein …


    Gruß, Tikki

  • Ist schon hart das SOOO ein Wagen keinen Plat in der Garage hat. Ist ein selten guter Zustand. Aber bei den Preisen würde ich mir das auch überlegen.


    Wenn du dir ein neues Radio kaufst meld dich mal bitte falls du das alte Verkaufen möchtest. Bin noch auf der Suche nach einem alten Blaupunkt.

  • Da hast Du aber ein richtig schönes Fahrzeug erwischt :thumb::thumb::thumb:
    Ich hatte noch nie Schwierigkeiten für alte Fzge eine Voll- oder Teilkasko bei der Huk Coburg zu bekommen. Egal ob 911 oder 924. Läuft allerdings auf meine Frau wg Beamtenrabat.. ]:-)
    Vielleicht solltest du mal direkt in eine Agentur gehen, der Preisunterschied zu Huk24 ist nicht so groß. :raeusper:
    Hast du keinen Verwandten, von dem du Prozente übernehmen könntest?
    Auf jeden Fall viel Spaß mit dem Porsche.
    Gruß
    Hermann

    ---------------------------------------
    immer eine handbreit luft vorm kühler
    hhd

  • Darf man fragen was du für den Wagen bezahlt hast? Der Zustand ist ja den Bildern nach wirklich sehr gut!


    Wegen der Versichrung kann ich dir leider nicht helfen. Mein alter 924 läuft als Youngtimer mit den entsprechenden Auflagen.

  • Sind die Bilder im Jahre 1983 für einen Christophorus Magazine gemacht worden?


    EInfach klasse Zustand.


    Glückwunsch !

    #porschebandit


    99er 996 C2 Schalter für "Street and Track"

    83er 924 2.0 Rallye - verkauft

  • Darf man fragen was du für den Wagen bezahlt hast? Der Zustand ist ja den Bildern nach wirklich sehr gut!


    Ganz billig war der nicht … habe etwas über fünf dafür hingeblättert.


    Ein Wermutstropfen hat das Auto aber doch: Mir fehlt das Targadach! Nett wäre auch das S-Modell … Aber alles kann man dann doch nicht haben … ;)


    Quote

    Ich hatte noch nie Schwierigkeiten für alte Fzge eine Voll- oder Teilkasko bei der Huk Coburg zu bekommen. Egal ob 911 oder 924.

    Habe grad mit der HUK Coburg telefoniert und angefragt auf Teilkasko: Nada, machen die auch nicht … :sadd: