944 S2 bei M&M

  • Hallo,


    bin seit einiger Zeit auf der Suche nach einem guten 944 S2. Leider habe ich mir schon diverse Grotten angeschaut. Daher bin ich etwas frustriert. Seit einiger Zeit wird bei M&M dieser Wagen angeboten:


    http://suchen.mobile.de/fahrze…id=122641511&pageNumber=4


    Hat sich den Wagen vielleicht schon jemand angeschaut? Wie ist der denn vom Zustand her? Was meint ihr zu dem aufgerufenen Preis?


    Herzlichen Dank für Eure Hilfe!


    Gruß Feinbein

  • Hinfahren, dieser Händler verkauft normalerweise immer gute Fahrzeuge! Ist auch hier im Forum unterwegs.

    www.transaxleworld.de

    Ersatzteile für Porsche 924/944/968


    "Transaxleworld formerly known as Onkelsebb"


    Porschefahren ist die vernünftigste Art, sein Geld aus dem Fenster zu werfen!

  • Wollte mir den Wagen auch schon mehrfach ansehen... hat irgendwie nie geklappt. Was mich ein wenig wundert: Mit der Ausstattung ist er eine Seltenheit (M030 und M220... fehlen nur die Turbositze), dafür ist er aus meiner Sicht preislich niedrig angesetzt. Ich denke anschauen und dem Board die Informationen mitteilen ist das Beste ;)


    Was mich wundert: Der Wagen wird im Kundenauftrag verkauft. Also kein Fahrzeug von M+M... vielleicht ist das der Haken?

  • 11 k für einen S2 mit über 100 tkm...egal, wie die Ausstatttung ist, ganz so weit sind die Preise noch nicht gestiegen.

  • @HolleBin:


    Unterhalte Dich mal mit Personen wie z.B. "Neugier", Micha (M&M) oder diversen Transaxle-Schraubern wie schwer es ist einen vernünftigen S2 zu finden. Mit vollständiger Historie, Nachweisen wg. Km, Wartungsbelegen usw. wird dann recht schnell klar, dass man für einen entsprechenden S2 locker auch einiges mehr auf den Tisch legen muss bzw. darf, obwohl hier immer die Preise herunter geredet werden (was ich eh nicht verstehe).
    Alle warten darauf dass die Preise steigen und dennoch redet die Mehrheit ständig die Preise schlecht.
    Hat dieser Teil der Transenfahrer ein Egoproblem den Fahrzeugzuständen entsprechende Preise um zu setzen oder lassen sich die Preise nicht mit den meist verfügbaren realen Fahrzeugzuständen ansetzten ???


    Ich hatte für meinen ehemaligen S2 vor 2 Jahren schon 12 k bezahlt ... übrigens auch bei MM-Sportwagen :D und der Wagen war die Summe genau so wert wie er den Preis wert ist für den ich ihn weiter gegeben habe.


    Ein guter S2 kostet gutes Geld ... aber nur ein wirklich Guter !


    Gruß
    -Bernd-

  • jaja, die ewige preisdiskussion..ein mitglied des berliner stammtisches hat vor 1 jahr einen WIRKLICH perfekten S2 für glatt 10 verkaufen wollen...ich fand den wagen beneidenswert...trotzdem ist er nicht verkauft worden. der wert eines perfekten S2 mag sich in der region bewegen, bei diesem hier ist doch aber gar nichts weiter bekannt...


    der preis einer ware wird immer noch altmodisch durch angebot und nachfrage und einfluss der knappheit reguliert. wenn der wagen also schon länger rumsteht, ist es klar, dass der preis zu hoch ist. damit wäre meine antwort eigentlich komplett, und auch hypothetisch genug untermauert, gerne aber erwähne ich noch 2 andere S2, die mit unter 150 tkm für unter 8000 bei mobile zu haben sind, und beide nach der beschreibung einen ähnlich guten zustand vermuten lassen. klar, kein 030 usw. ....nur, wer mit den alten kisten rennen fahren will und ein sportfahrwerk braucht, ist nach meiner meinung beim 44er sowieso falsch.

  • Anmerkung: M030 beinhaltet nicht nur das Fahrwerk sondern auch die große Bremse! Und das ist schon ein spürbarer Unterschied.


    Ich habe einige meiner Fahrzeuge im Preis immer weiter anheben müssen (von 14 T€ bis 17,8 T€) damit ich die "hereinkommenden" Kunden nicht bedienen muss (wollte nicht dauernd erklären, das der Wagen eigentlich nur in dem Autohaus steht und nicht zu verkaufen ist). Aber wie BerndFig schon richtig sagt: Saubere, wirklich saubere Fahrzeuge mit ordentlicher Dokumentation, ohne Wartungsstau, bei denen alles geht und nichts rupft oder ruckt, gibt es nahezu nicht. Und um die Fahrzeuge in den Zustand zu versetzen, muss Geld in die Hand genommen werden und glaube mir, nicht zu wenig. Ich habe das nun schon zweimal hinter mir und Kaufpreis und "Investment" betragen zusammen weit über 15 T€. Aber danach sind die Fahrzeuge auch wirklich gut. Wobei "gut" ja schon als individuelle Einstufung gesehen werden muss... für den einen ist er vielleicht nur "ganz gut" und für den anderen schon "sehr gut".


    Die Fahrzeuge mit weniger als 150 TKM für unter 8 T€ würde ich mir gern ansehen... ein Verkäufer, der weiß was er hat, würde den Wagen für diesen Preis nicht verschleudern. Könnte schon sein, das ausser den geringen KM-Ständen ansonsten nicht viel vorhanden ist.

  • Die ewige Preisdiskussion im Forum nach dem Motte "Geiz ist geil" kann ich mittlerweile nicht mehr nachvollziehen. Sollen doch diejenigen, die billig einkaufen wollen, es tun - sie investieren mehr als das "gesparte" Geld in Technik und Optik und haben dann immer noch das schlechtere Fahrzeug.


    Ein S2 Coupé in 1 A Zustand liegt preislich weit über dem blauen von M u M. Dieser würde mich auf Anhieb nicht ansprechen - allein schon, weil hier ein nicht sauberes Fahrzeug abgebildet wird. So würde ich ein Fahrzeug nicht präsentieren. Seht Euch mal den weissen für 11.950 Euro in HH an...

  • das ist wie jedesmal eine fruchtlose diskussion, aus der ich mich normalerweise ja schlauerweise heraushalte.


    nur ein paar gedanken von mir noch dazu, ansonsten ziehe ich mich hier dann auch zurück :


    zustand "sehr gut" gibt es nicht, ein solches fahrzeug muss nach def. neuzustand haben.


    wie so oft bei diesen themen : hat einer von euch die 7-8 k fahrzeuge je angesehen, und sie dann auch noch mit dem wagen für 11 verglichen ? woher wollt ihr wissen, ob und wo der der unterschied ist ? vielleicht sind die billigeren gar die besseren ? sind doch alles nur spekulationen.

  • ... ich habe 2 Jahre nach einem "sehr guten" Cabrio gesucht und denke ein solches gefunden zu haben. Glaube mir, ich habe viel "Elend" in der Preisklasse zwischen 10 und 15 TEuro gesehen - teilweise war richtiger "Schrott" dabei.


    Es bedarf doch keiner weiteren Erklärung, dass es wirtschaftlich keinen Sinn macht in ein schlechtes oder durchschnittliches Fahrzeug viel Geld zu versenken. Jeder kennt die Preise für Ersatzteile etc. ...


    Ein sehr gutes S2 Coupé für 7 bis 8 TEuro ist genau so abwegig wie ein entsprechendes Cabrio für 12 TEuro. Wir sollten aufhören, den Wert unserer Fahrzeuge in einem Porscheforum kaputt zu reden. Das ist absolut kontraproduktiv!