Wer kann die unterstützen???

  • Hallo Gemeinde!

    Das Thema hier ist in eigener Sache!

    Da ich für meinen 24er das ewig leidende Motorlager rechts benötige habe ich den üblichen Verdächtigen kontaktiert um ein revidiertes LAger zu erstehen. Leider Fehlanzeige ... ausverkauft!

    Nach einer netten Konversation, wie soll es auch mit Dirk anders sein, habe ich erfahren, dass er keine Altteile im Tausch zurück bekommt, trotz Pfand. Eigentlich wirklich schade.

    Deswegen hier mein Aufruf: Um die Ersatzteilversorgung und derselbigen zu moderaten Preisen zu sichern, bitte ich alle diejenigen die so ein altes defektes Lager haben, dieses an Dirk Weisbrod - DIWEIS - zu schicken! (Rest müsste ja hinlänglich bekannt sein)

    Ich glaube nicht nicht nur ich wäre dafür sehr dankbar!

    Grüßle und besten Dank im Voraus

    Tommy

    P.S. Das hier ist aus eigenen Antrieb geschrieben und mit niemandem abgesprochen! Ich werde nun loszehen eines im PZ ordern und mein Defektes Lager dann an Dirk schicken!

    ... exzentrisch ist der richtige Ausdruck für mich!

  • Den Weg zum PZ kannste dir sparen. Die Motorlager sind nichtmehr lieferbar. Und das ist wohl leider auch der Grund, wieso keiner seine gebrauchten raus rückt...


    Gruß Mark

  • Muß ich bestätigen es gibt keine Motorlager mehr, und die vier die ich habe rücke ich auch nicht raus

    " hasta la victoria siempre"
    Der 924 ist ein echter Porsche. Er fährt Seite an Seite mit dem 911, dem Carrera und dem Turbo. Und wir haben ihm alles mitgegeben, was er auf seiner Fahrt als Porsche braucht. Unser Markenzeichen trägt er mit Stolz.

  • Hallöle,

    mir geht es auch nicht darum, dass jemand seine guten Lager rausrückt ... warum auch? Würde ich auch nicht machen.

    Mir geht es darum, dass diejenigen ihre DEFEKTEN Lager rausrücken, die sie getauscht haben. Also die DEFEKTEN, die eigentlich nur noch in den Müll oder in die Geisterbahn gehören abgeben um sie zur Restauration zur Verfügung zu stellen.

    Aber dennoch vielen Dank für die Beiträge. Diese unterstreichen die Dringlichkeit und zeigen die Ersatzteillage.

    Grüße

    Tommy

    ... exzentrisch ist der richtige Ausdruck für mich!