Neuer mit 996 Turbo und ein paar Fragen

  • Hallo habe mir vor ein paar Tagen einen Porsche [lexicon]996[/lexicon] Turbo mit 420 PS gekauft und habe ein paar Fragen.
    Warum sind die Zündkerzen so Teuer, habe was mit 450 € gelessen?
    Bei voll Last gehen die Turbo lader bis 1,00 Bar hoch, eigentlich dürfen die doch nur bis 0,8 Bar gehen oder?
    Öl habe ich 10 Liter Mobil 1 5W40 bestellt, reicht das für ein Öl Wechsel und kann ich ohne weiteres bei einen PZ den Wechsel machen lassen, wen ich Öl selber mit nehme?
    Welchen PZ würdet ihr anfahren: Dortmund/Soest oder Hagen???
    Bei den Reifen hat mir die suche schon geholfen, habe heute die Michelin drauf ziehen lassen.


    Vorstellen mache ich noch, sobald der Wagen Sauber ist und ich ein paar Fotos mache kann.


    Mfg. Gaetano

  • Hallo und Glückwunsch zum neuen Spielzeug,


    die Zündkerzen sind nicht teuer die kosten je ca. 8 Euro. Das teure an der Geschichte ist der Aufwand bis die ausgetauscht sind. Dafür sind folgende Arbeitsschritte von Nöten:


    - Heckschürze ab


    - auf beiden Seiten die Ladluftkühler raus


    - dann mit viel Gefummel und kleinen Händen die Kerzen tauschen


    Zeitaufwand hierfür ca. 4-5 Stunden. Mit Märchensteuer sind dann hierfür ca. 450 bis 550 Euro fällig.

  • Hallo,


    meiner ist Bj. 2001 (420 PS), serienmässig und geht auch bis 1.0 bar anstatt bis 0.8 bar wie immer geschrieben wird. Im PZ sagte man mir, Porsche habe am Anfang ein wenig extra draufgelegt. Subjektiv geht meiner zu gut für 420 PS. Ich habe vor, mal auf einen Prüfstand zu gehen. Das ist aber wegen des 4x4 und der Leistung nicht an jeder Ecke möglich.


    Das mit den Kerzen kann ich bestätigen. Das teure daran ist die Arbeit nicht das Material. Der Turbo ist eigentlich ein völlig anderes Auto als der Carrera. Er kostete neu auch fast 100'000.- Franken mehr. Es sollte lieber nichts kaputt gehen, sonst wird es happig.


    Schönen Gruss aus der Schweiz

  • Dafür geht am Turbo auch fast nie was kaputt. Die normalen [lexicon]996[/lexicon] Baustellen (KWS, Zwischenwelle, Zylinder) kennt der Turbo so nicht.


    Zum Ladedruck: So genau ist die Anzeige auch nicht, ich habe damals bei meinem auch regelmäßig 0,9 Bar gesehen.


    Gruß, Marcus

    Walter Röhrl: Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat, es aufzuschließen.

  • Erstmal Danke für die Antoworten kann mir jemand noch sagen
    welchem Drehmoment die Zündkerzen eingedreht werden und wieviel gr in der Klimaanlage rein kommt ?
    Für den Ladedruck werde ich mal ein PZ aufsuchen, ich hoffe das er nicht auf 1,0 Bar geht.


    Mfg. Gaetano




  • Hallo zusammen
    Da ich auch mit einem [lexicon]996[/lexicon] Turbo liebäugel noch mal eine Frage hier.Der Turbo hat keine Doppelzündung also 12 kerzen?? KWS kein Problem?? Zwischenwelle gibt es auch nicht?? Was nimmt man 420 PS 450 PS.Die Turbos sind zur Zeit einigermassen günstig. Was ist wenn ein Sportauspuff verbaut ist,würde mich persönlich freuen.Aber wie sieht es dann mit der Porschegarantie aus.Sind doch ein paar Fragen mehr geworden.
    Gruss Peter

  • Hallo, mit Sportauspuff keine Porschegarantie mehr ausser es ist der original Porscheklappenauspuff. Der Turbo mit der WLS also 450PS hat den GT2 Auspuff, der deutlich mehr Sound als das Basismodell mit 420 PS hat.
    Gruss

    Chevrolet Camaro SS/RS 6.2 V8

  • Der Turbo hat keine Doppelzündung - er hat also 6 Kerzen. Das ist aber egal - der Aufwand beim Tauschen entsteht dadurch, daß das halbe Auto hinten auseinander gebaut werden muss.


    Ein generelles KWS Problem existiert nicht, da der Motorblock mit Kurbelwellenlagern aus einem Teil gefertigt ist.


    Eine Zwischenwelle gibt es zwar, diese macht aber keine Probleme. Die Probleme beim normalen [lexicon]996[/lexicon] entstehen durch die Lager der Zwischenwelle, die kaputt gehen. In Folge bricht dann die Zwischenwelle und der Motor ist hin (zumindest größtenteils).


    Grundsätzlich hat der Turbomotor (wie der des GT3) nichts mit dem Motor des 996/997 zu tun. Er basiert auf dem alten Motorgehäuse des GT1.


    Gruß, Marcus

    Walter Röhrl: Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat, es aufzuschließen.

  • Für den Turbo gab es keinen Original-Sportauspuff von Porsche.


    Der WLS mit dem GT2 Auspuff klingt auch aufgrund der grösseren Lader besser, kommt halt mehr Sound durch.

    • Arbeite klug, nicht hart •