AU Durchgefallen

  • War heute beim TÜV mit meinem 3.2er mit Cargraphic KAT. Alles bestanden ausser die AU. Als erstes konnte der Prüfer meinen Wagen in seiner Prüfkiste gar nicht finden, da nahm er einfach das nachfolge Modell den 964 !!! Beim Messen hatte er dann einen CO Wert von 6%. Woran kann das liegen das Auto beschleunigt und fährt sauber ohne Ruckeln. Muss man etwas beachten bei der AU das wir vergessen haben, wäre für einen Tip dankbar, weil ich nicht weiß wo ich suchen soll.

  • hi,
    hattest den wagen vorher warmgefahren?


    gruß

    suche immernoch 2 x 16zoll telefonfelgen et23, 7 oder 8j...

  • Klar hab ich gemacht und der TÜV Prüfer auch. Der Wagen hat ca 30 min. im Leerlauf gelaufen bis der Prüfer es aufgegeben hat.

  • Hallo,
    kann Dir nur den Rat geben, laß die AU bzw. TÜV in bzw. von Deiner Werkstatt machen, dann ist die Sache durch.
    Mit luftgekühlten Grüßen aus dem Bergischen
    Bernd

    "Porsche fährt man nie aus Vernunft sondern immer aus Überzeugung"
    911 SC, 9/78, RdW Coupe`, 180 PS, grandprixweiß, 290 tkm ohne Motorrevision, H - Zulassung, "matching numbers", seit 43 Jahren in meinem Besitz

    Luftgekühlte Grüße aus dem Bergischen Land

    Bernd

  • Nur im Leerlauf tuckern bringt den Kat nicht auf Temperatur. Ich lasse die alten Autos im Stand immer ein paar Minuten bei ca. 3000 u/min drehen, erst dann geht der CO Gehalt runter. Danach fange ich erst mit der regulären Prüfung an. Sollte der Kollege vom Tüv aber wissen §-) War wohl ein dynmischer Jungingenieur...
    Viele Grüße
    Andreas

  • Nur im Leerlauf tuckern bringt den Kat nicht auf Temperatur. Ich lasse die alten Autos im Stand immer ein paar Minuten bei ca. 3000 u/min drehen, erst dann geht der CO Gehalt runter. Danach fange ich erst mit der regulären Prüfung an. Sollte der Kollege vom Tüv aber wissen §-) War wohl ein dynmischer Jungingenieur...
    Viele Grüße
    Andreas


    Genauso hat mein Prüfer in der letzten Woche meine Werte ermittelt. Auch mein Fahrzeug hat einen Cargraphic Kat und hat die CO Prüfung auf Anhieb bestanden.


    Viele Grüsse


    Axel 8:-) ;) 8:-)

    Carrera 3,2, Indischrot, Bauj. 1988, Cargraphic- Kat & Mörder- Sound

  • deswegen fragte ich ja nach der temperatur..hatte mit meinem 951 die AU auch mal nicht auf anhieb bestanden, bin dann mal kurz zügig über die autobahn gedüst und tada, AU bestanden.


    gruß robs

    suche immernoch 2 x 16zoll telefonfelgen et23, 7 oder 8j...

  • Heute nochmal am Tester gewesen und festgestellt das der CO Gehalt im Leerlauf in Ordnung ist wenn der Öleinfülldeckel ab ist, aber bei 3000U/min ist er viel zu hoch. Der Meister schaute sich den Motor gründlich an und stellte fest, dass er an der Ansaugbrücke Falschluft zieht und er deshalb verkehrte Werte hat. Jetzt wollte ich die Dichtungen von beiden Ansaugbrücken erneuern, muß man den Motor ausbauen oder geht das auch so und was sollte sofort mit gemacht werden ?

  • Hmm, wenn es ohne Öldeckel OK ist, würde ich eher vermuten das er Öl an den Kolbenringen vorbeibläst und durch die Kurbelgehäuseentlüftung wieder ansaugt.


    Gruß, Marcus

    Walter Röhrl: Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat, es aufzuschließen.