Montage Domstrebe (Schraubenlänge und Drehmoment) ?

  • Hallo Zusammen,


    ich habe gestern bei meinem 86er Cabrio eine Wiechers Domstrebe montiert.
    Leider waren die Originalschauben etwas zu kurz, um die vorhandene Platte drunter zu lassen.
    Ich werde daher wohl heute längere 12.9er Schrauben kaufen, oder kann man die Platten auch weglassen, wenn die Platte der Strebe dort sitzt?


    Weiss jemand das Anzugsdrehmoment für die 3 Schrauben an den Domlagern?


    Danke und Gruß aus Hagen
    Christian

  • Stützlager an Karosserie: Zylinderschraube M 10 Güteklasse 8,8 Anzugsmoment 47 Nm

  • Können die Schrauben auch etwas länger (zu lang) sein, also unten rausschauen?
    Da dürfte doch eigentlich nichts im Weg sein, oder?


    Danke und Gruß
    Christian

  • Hallo Christian,


    ich würde die vier original Platten (2x 911501933 + 2x 911501934 ) weglassen. Bei meiner Strebe von Wiechers habe ich das so gemacht.


    Gruß vom Niederrhein


    Richard

    Carrera 3,2 Coupé; Bj. 1989; 930/20; 3,3er Bremse

  • ... geschraubte Domstreben sind max. zu optischen Zwecken einsetzbar. Sollen sie das Fahrverhalten verbessern, müssen sie geschweißt werden.


    Wolfgang

    Luft ist überall und friert nicht

  • ... geschraubte Domstreben sind max. zu optischen Zwecken einsetzbar. Sollen sie das Fahrverhalten verbessern, müssen sie geschweißt werden.


    Wolfgang


    Hallo Wolfgang,


    ich liebe solche Aussagen denn sie schreien förmlich danach richtig gestellt zu werden ! Sprechen wir hier von Rennwagen oder von Strassenwagen ?????????? Ich hab eine geschraubte im [lexicon]Targa[/lexicon] und habe den Unterschied auch deutlich gemerkt wobei nicht nur positiv. Das Handling ist eindeutig besser geworden allerdings sind die Stöße in der Lenkung speziell auf schlechten >Strassen auch deutlich stärker zu spüren.
    Schweißen ist sicher die beste Methode aber bei einem "normal" genutzten 911 sicher nicht notwendig.


    Gruß
    Sören

  • ... wenn Du die Domlager festhalten möchtest, schraub die Domstrebe rein, möchtest Du die Dome abstützen, schweiß sie rein.


    Der Hinweis, das man es in einem Straßenauto nicht ganz so richtig machen muss, ist klasse.


    Ob richtig oder falsch, soll jeder nach ein bischen Überlegung selbst entscheiden.


    Wolfgang



  • Schade, ich weiß nicht wo du dein Wissen her hast aber der ---------------Strassenauto nicht ganz richtig machen muss .. zeigt eigentlich schon wo es her kommt.
    Wir könnten jetzt stundenlang uber Schraubverbindungen zu Schweißverbindungen diskutieren aber ich denke das geht hier zu weit. Soll schweißen wer will wenn er meint den Unterschied zur geschraubten zu merken - im Strassenbetrieb - ist er schon sehr gut :thumb:


    Gruß
    Sören


  • Hallo Wolfgang,
    wenn man die Domstrebe mit den 3 Schrauben der oberen Dämpferbeine verschraubt, dann verschraubt man doch auch die Dome.
    Das geht doch so in Ordnung, das verschiebt sich doch nicht.
    Es klingt ja grad so, als wären die oberen Domlager verschiebbar in den Domen angebracht.
    Es ist doch nur die Dämpferstange, die in dem Gummi sitzt, aber die Halteplatte ist mit der Karosserie verschraubt.


    Blödsinn wäre es, die Dämpferstangen zu verbinden.


    Somit geht Anschrauben an den Domlagerschrauben doch voll in Ordnung.


    Grüße
    Jürgen

    A fast ride a day, keeps the doctor away

  • Jetzt mitmachen!