`ne neue Kupplung für Matte`s Dicken

  • Ich wollt nur mal so berichten.


    Da war ich vor einigen Wochen mit meinem Dicken und einem Bekannten mit seinem GT3 am blasen. Tunnel und Kurven sind doch sooo schööööön.


    Wie es denn so kommt, unterwegs habe ich der Kupplung meines 911er das Genick umgedreht. Ist aber normal denke ich, denn nach einer KM-Leistung von 146.500 darf die erste Kupplung ihren Geist aufgeben. Sch....... dachte ich, dass reisst wieder ein Loch in’s Portemonaie. Nützt nicht’s, da muss ich durch. Habe mich dann erst mal nach Preisen erkundigt. Natürlich für die gesamte Kupplung. Da ich so etwas bisher noch nicht kannte, auch incl. Montage.


    Das Rennen hat dann das Elferhus in Ratekau (www.elferhus.de) gewonnen. Also einen Termin vereinbart, einen Tag Urlaub genommen und hin. Nachdem dann Motor und Getriebe (G 50) draussen waren und das Getriebe vom Motor getrennt war, wurde die alte K. ausgebaut. Dabei stellte sich heraus, dass von einem Nadellager der Gabel eine kleine „Rolle“ fehlte. Also die beiden Nadellager auch getauscht. Gleich mit gewechselt wurden dann der grosse Simmering zum Motor und der kleine Simmering zum Getriebe (dort war es ziemlich siffig). Somit ist in diesem Bereich die nächsten zig tausend Kilometer erst mal Ruhe. Dann mit der neuen Kupplung alles wieder zusammen und den dicken Boxer wieder montiert. Ich habe nur gestaunt. Das alles hat der Schrauber Waldemar vom Elferhus fast alles alleine vollbracht. Danke noch einmal dafür. Ich habe ihm nur zwei bis drei mal geholfen, indem ich die Bühne rauf oder runter gefahren habe. Daraufhin hat er alle vorher abmontierten Verbindungen wieder montiert. Das flutschte nur so. Als ich dann draussen neben der Werkstatt am rauchen war, hörte ich plötzlich wieder das mir bekannte Brummen meines Dicken. Also wieder rein und gegrinst. Der Motor sprang auf Schlag an. Alles wieder im Lack. Schönes Gefühl. Diese finde ich, nicht mal eben geleistete Aktion, hat Waldemar in knapp 4 Stunden vollbracht ! Der Mann ist wohl kaum zu toppen, Respekt. Dann ging es zum unangenehmeren Teil des Tages über, ich musste löhnen. Den Gesamtpreis hatten wir ja vorher verb. besprochen. Dazu kamen nun noch die Kleinteile, hat sich auch geläppert. Aber in der Gesamtsumme und der erbrachten Leitung bin ich absolut zu frieden.


    Haben die Jungs insg. toll gemacht; besonders Waldemar !! :thumb:


    Ich hoffe, einige von Euch haben ähnliche positive Erfahrungen im Elferhus gemacht.


    Ihr könnt ja mal berichten.


    Grüsse


    Matte

    PS


    ....... mittlerweile sind vorne die 4 Bremsklötze für meinen WTL fällig. Mist, schon wieder `ne Löhnung. Nützt wieder nichts, muss sein. Ich möchte demnächst auf der Nordschleife nicht abfliegen.

  • ... heute bekommt er die neuen Klötzchen.


    Ich war gestern noch 2 Stunden auf einer kleinen Renne, dort habe ich ihnen den Rest gegeben.


    So long.


    Matte

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...