Funkzündschlüssel Fehlfunktion

  • Hallo Porschefahrer,


    zunächst alles gute den Vätern zum Vatertag. :cool2:


    Habe heute ein Problem gehabt: Ich war ne Woche geschäftlich nicht bei meinem Porsche und endlich zuhause angekommen, wollte ich mal sehen, was mein Schätzchen so macht. Als ich versuchte den Wagen per Funkschlüssel zu öffnen tat sich nichts (mehrmals versucht) und ich beschloss die Tür direkt mit dem Schlüssel zu öffnen, mit dem Resultat, dass die Alarmalnage losging. Hatte im ersten Moment Panik und schloss dir Tür wieder ab (half nichts). Als ich den Funkschlüssel erneut betätigte, gign die Alarmanlage aus und ich konnte den Wagen wie gewohnt öffnen.


    Irgendwie ist es doch merkwürdig, dass der Funkschlüssel aussetzte, nachdem ich ne weile den Wagen nicht nurtzte. Ist da eventuell die Batterie des Schlüsseln eventuell nicht OK? Bei einem Passat kann ich die Tür aus 400 m entfernung öffnen. Beim Potsche musste ich das stests aus nächster Nähe machen.


    Oder ist die Kodierung nicht mehr OK? Offen gesagt habe ich schon meine Bedenken, wenn ich mal weiter weg bin und kann das Auto nicht nutzen. Vielleicht habe ich ja sogar eine Wegfahrsperre drin und kann garnichts als nen Abschlepper bestellen.


    Habt Ihr erfahrungen damit oder ne Idee voran das liegen kann?


    Danke.


    Grüße

    black is beautiful: US 996 Cabrio FL - 2002

    Edited 5 times, last by 964t ().

  • Habt Ihr erfahrungen damit oder ne Idee voran das liegen kann?

    Servus,


    das ist alles ganz normal [Blocked Image: http://www.kolobok.us/smiles/big_standart/empathy3.gif] Es ist nichts kaputt [Blocked Image: http://www.kolobok.us/smiles/big_standart/wink.gif]
    Nach ca. 1 Woche kannst Du Deinen 996 nur noch mit dem Schlüssel aufschließen [Blocked Image: http://www.kolobok.us/smiles/big_standart/mocking.gif]
    Das steht auch alles gut beschrieben in der Betriebsanleitung [Blocked Image: http://www.kolobok.us/smiles/big_standart/biggrin.gif]
    Hast Du Dir keine deutsche Betriebsanleitung zu Deinem US Import gekauft [Blocked Image: http://www.kolobok.us/smiles/light_skin/dirol.gif]

    CU Frank k:beach:


    Wer mir am A_rsch klebt, kann nur hinter mir im Stau stehen :drive:


    Die Moral der Geschicht:
    Mezger-Motoren sterben nicht 8:-) Mann muss sie mit Gewalt töten :roargh:

  • Ich kann auch englisch, nur war zu blöd genau diesen Kapitel durchzulesen. Werd ich aber morgen machen.


    Aber was macht man mit der Alarmanlage, wenn man das Auto mit dem Schlüssel geöffnet hat?

    black is beautiful: US 996 Cabrio FL - 2002

    Edited once, last by 964t ().

  • Ganz einfach:
    - Auto mit dem Schlüssel aufschliessen
    - Tür noch zu lassen
    - Jetzt mit dem Funkschlüssel schliessen (er funktioniert jetzt wieder)


    Fertig.


    Alternativ (wenn die Batterie vom Funkschlüssel leer ist und er gar nicht mehr geht):


    - Auto mit dem Schlüssel aufschliessen
    - Tür aufmachen (Alarm geht los)
    - Zündung an :pfeil: Alarm aus


    Gruß, Marcus

    Walter Röhrl: Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat, es aufzuschließen.

  • Tür aufschließen
    Sofort wieder abschließen
    Wieder aufschließen


    funktioniert meine ich auch





    Es ist schon erstaunlich, daß dieses "Wochenproblem" immer noch nicht bekannt ist %§!)


    :read: hilft, jedoch sind die Bedienungsanleitungen wohl inzwischen so dick, daß der geneigte User keinen %§!) Bock hat diese durchzulesen



    .

    Gruß von KA - RL


    Frauen arbeiten heutzutage als Jockeys, stehen Firmen vor und forschen in der Atomphysik.
    Warum sollten sie irgendwann nicht auch rückwärts einparken können (Bill Vaughan)

  • Es ist schon erstaunlich, daß dieses "Wochenproblem" immer noch nicht bekannt ist %§!)


    :read: hilft, jedoch sind die Bedienungsanleitungen wohl inzwischen so dick, daß der geneigte User keinen %§!) Bock hat diese durchzulesen

    Servus Karl,


    964t hat seinen 996 erst seit kurzer Zeit [Blocked Image: http://www.kolobok.us/smiles/big_standart/acute.gif]
    Mir ging es mit meinem 1. 996 vor Jahren auch so [Blocked Image: http://www.kolobok.us/smiles/light_skin/dash2.gif]
    Hätte damals auch nicht gedacht das dieses Problem normal ist und bin deshalb
    nicht mal auf die Idee gekommen in der Anleitung nachzulesen [Blocked Image: http://www.kolobok.us/smiles/artists/just_cuz/JC_wonky.gif]

    CU Frank k:beach:


    Wer mir am A_rsch klebt, kann nur hinter mir im Stau stehen :drive:


    Die Moral der Geschicht:
    Mezger-Motoren sterben nicht 8:-) Mann muss sie mit Gewalt töten :roargh:

    • Official Post

    Scheint beim 996 eine "ganz normale" Macke zu sein. Das machte meiner auch von jetzt auf gleich immer wieder mal. Gerade ging die Zentralverriegelung noch (z.B. beim Aussteigen an der Tanke), nach dem Spritbezahlen wieder einzusteigen versucht und....nix.


    Einmal die Fahrertür mit dem Schlüssel manuell aufschließen und ohne die Tür zu öffnen gleich wieder zuschließen, und schon ist die Zentralverriegelung wieder brav.


    Qualität, made in Germany :-]


    Bei meinem 997 hatte ich das Problem bisher nicht.


    Gruß


    Michael

  • Beim 996 ist es wohl so, daß der Funkempfänger relativ viel Strom braucht. Daher wird er nach rd. 1 Woche abgeschaltet.


    Gruß, Marcus

    Walter Röhrl: Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat, es aufzuschließen.