• Hallo Porschefreunde,

    ich bin mit meinem Latein echt am Ende. Mein 968 mag manchmal nicht anspringen. Das Schlimme ist, es ist nicht rekonstruierbar, wann er nicht will. Teilweise startet er nach eiskalter Nacht problemlos, teilweise startet er nach kurzer Tankpause nicht mehr!
    Es ist immer dasselbe: man dreht den Zündschlüssel, der Anlasser macht eine gefühlte halbe Umdrehung und bleibt dann stehen!
    Die Batterie ist ein Jahr alt, Spannung zwischen den Polen bei stehendem Motor 12,6 V. Bei laufendem Motor 13,9 V. Sollte meiner Meinung nach OK sein!? :-a
    Der Anlasser ist bereits erneuert, da ich zuerst dachte, daß der festsitzt und die Power nicht zum Durchdrehen reicht. Die Kontakte der Verkabelung (Masse) sind gereinigt.
    Hat jemand von Euch eine Idee, wo das Problem liegen könnte?

    Winterliche Grüße,

    Gaads

  • Schon den Zündschalter am Lenkrad gewechselt?

    Spannung ist OK.

    Schon mal die Motormasseverkabelung gereinigt? Der Motor liegt ja auf Motorlagern und hat ansonsten nur das Massekabel...

    Un saludo

    Schocki :khat:

    1987 944 Turbo, R.I.P. :pop:
    1991 944 S2, Kobaltblau, verkauft :kbye:
    1972 911 T Targa, Geminiblau aka "Shelley" k:ok:
    1992 928 GTS, Amazonasgrün aka "Das Phantom" :kyippie:

    It's not the speed that kills you, it's the sudden stop k:secret: .

  • Ich hatte mit meinem genau die selben Probleme wie du sie beschreibst. Mal ging es und dann wieder nicht. Nach der ersten groben Reinigung ging es nicht. Dann hab ich mir das Teil richtig vorgeknöpft und alles funktioniert seit 9 Monaten tadellos. Das war an der Tanke immer sau peinlich!!!
    Ich würde bei dir auch auf den Zündschalter tippen.
    Gruß Manfred

  • Moin,

    beim Golf IV war - bei gleicher Problemstellung - die Erneuerung des Massekabels/-bandes
    direkt an der Batterie der Tipp, der zum Erfolg führte.

    Gruß
    Lothar

    Porsche 944 S2 Cabrio,

    Baujahr 1990,

    Farbe Sternrubin

    Km 188000 in 10/2018

  • Hallo, danke für die Tips!

    Massekontakte sind gereinigt, Zündschloß ist erneuert - Problem immer noch da ?:-(

    Vielleicht ist das Massekabel je innerlich vergammelt? Werde das mal tauschen!

  • Gehe mal davon aus, das der Anlasser komplett getauscht wurde (inklusive Magnetschalter), korrekt?

    Un saludo

    Schocki :khat:

    1987 944 Turbo, R.I.P. :pop:
    1991 944 S2, Kobaltblau, verkauft :kbye:
    1972 911 T Targa, Geminiblau aka "Shelley" k:ok:
    1992 928 GTS, Amazonasgrün aka "Das Phantom" :kyippie:

    It's not the speed that kills you, it's the sudden stop k:secret: .

  • Klar, Anlasser mit Magnetschalter wurden erneuert! Den Magnetschalter wegzulassen erschien mir wenig sinnvoll, und preismäßig kommt's darauf dann auch nicht mehr an :shake: .
    Bin gestern und heute mit dem Flitzer gefahren, ohne Probs. Aber ich bin mir sicher, die Kiste will mich nur in Sicherheit wiegen, um dann im garantiert falschen Moment wieder nicht anzuspringen!

    Gaads

  • Sind die Pluskabel zum Anlasser sauber und OK? Ist das schon geprüft worden?
    Hatte ähnliches Problem vor kurzem bei einem 944 Turbo. Vorher alles OK und der Anlasser war draussen wegen ZR un AW. Danach sagte der Anlasser keinen Mucks.
    Die Pluskabel zum Anlasser waren vergammelt. Einmal mit dem Dremel drüber und alles war wieder OK. Vorher unbedingt Batterie abklemmen!!!

    Un saludo

    Schocki :khat:

    1987 944 Turbo, R.I.P. :pop:
    1991 944 S2, Kobaltblau, verkauft :kbye:
    1972 911 T Targa, Geminiblau aka "Shelley" k:ok:
    1992 928 GTS, Amazonasgrün aka "Das Phantom" :kyippie:

    It's not the speed that kills you, it's the sudden stop k:secret: .

  • um dann im garantiert falschen Moment wieder nicht anzuspringen!

    Gaads


    warte diesen Moment mal ab. Sieh zu das Du ein Starthilfekabel greifbar hast. Dann nimm eine Strippe des Starthilfekabels und klemme die eine Seite direkt an die Masse der Batterie und die andere Seite direkt auf den Motorblock soweit wie es geht nach unten. Also nicht oben auf den Ventildeckel sondern etwas tiefer.

    Berichte mal was dann passiert. Und.....denke nicht groß drüber nach, versuche es einfach mal, ist ja kein großer Aufwand. :old: