Preisentwicklung - deutlicher Anstieg?!

  • Hallo


    Den im Ebay angebotenen weißen 944er kenne ich wohl gut. Dieses Fahrzeug würde, ich an der Stelle des Besitzers, auch keinen Cent unter diesem Preis hergeben. Das die Preise sich, wenn auch träge, nach oben bewegen, zeichnet sich auch ab. Ich für mein Teil bin selber Besitzer eines 944 II Schalters, auf der Suche nach einem Automatik 944 als Tauschobjekt. Sollte sich darauf niemand melden, wird er eben verkauft. WENNN jemand den geforderten und berechtigten Preis zahlt. Ansonsten wird eben weiter Schalter gefahren. Das die Preise für 44er z. Teil derartig im Keller sind, liegt ja nicht zuletzt daran, das die Fahrzeuge von ihren Besitzern verschleudert wurden. Ursächlich könnte dies wiederum daran liegen das manche Verschleißteile für diese Fahrzeuge mehr kosten als für den oben gezigten Capri oder andere Zeitgenössische Blechkameraden.


    Heli

    "Geht nicht" gibt es nicht!!!

  • Also ganz ehrlich der jenige wo den im E-bay verkauft macht glaub ich einen rießen fehler!
    Denn wenn er noch 4 Jahre warten würde, könnte er ihn höchstwahrscheinlich ohne Probleme mit H-Kennzeichen Verkaufen und der Wert steigt noch einmal stark an! Würd ich mal schätzen!


    wer legt schon Wert auf H-Kennzeichen. Ich nicht. Ein 944 mit Euro2 braucht so was nicht, das ist nur interessant für die aus der ersten Serie ohne KAT. Der Preis ist schon OK, wer kauft schon einen 944 und findet dann so einen Motor vor?


    http://cgi.ebay.de/Porsche-944…3%B6r?hash=item3a56f4ba95
    Ich kann Dir aber versichern das Tommy den für keinen ct weniger verscherbelt. Vorher mottet er den ein, immerhin hat er monatelang da dran gearbeitet und sollte meiner vorher sterben dann nimm ich ihn. ]:-)


  • Wenn er schlau ist! :thumb:


    Ich habe ja nichts gegen einen Capri, ganz im Gegenteil, meine ersten beiden Wagen vor dem "Porschefieber" waren ein 1er und ein 3er S. Daher kenne ich die ganz gut und kann nur sagen, den 3er (und auch noch 2,0) mit einem 944 preislich gleichzustellen ist schon haarsträubend und gegen jegliche Logik. Leider werden immer noch viele 944 sogar unter solchen Preisen verscherbelt.


    Ich bin eigentlich froh, wenn alle Pimt- und Bastelhöhlen (als Schülerwagen, ich krieg die Krise!), die ständig auf dem Markt hin und her verschoben werden und die Preise versauen endlich beim Verwerter sind!

    Gruß Burkhard


    Porsche Boxster S und BMW RT = Boxer für den Spaß

  • Ich bin eigentlich froh, wenn alle Pimt- und Bastelhöhlen (als Schülerwagen, ich krieg die Krise!), die ständig auf dem Markt hin und her verschoben werden und die Preise versauen endlich beim Verwerter sind!

    ... sagte der herr mit dem merkwürdigen seitenschweller, dem wurzelholzimitat im cockpit und den unzähligen aufklebdingern auf dem armaturenbrett :D :wink: (weis aber eigentlich was du meinst)


    generell zum Thema:
    Ich finde es ziemlich albern sich über den finanziellen Gegenwert seines Fahrzeuges aufzuregen. Der Wert ist nunmal das, was ein anderer bereit ist dafür zu geben. Und jetzt will man verärgert sein, weil ein anderer das eigene Fahrzeug nicht haben möchte? Wieso das denn? Ist halt so. Geschmäcker sind verschieden. In zehn bis zwanzig Jahren wird sich da sicher was getan haben.


    nach meiner Beobachtung haben von den Transaxlen (928 und 968 ausgenommen, weil ich die nicht im Auge behalte)
    die 924S in den letzten zwei Jahren am meisten an Wert zugelegt. Die 944turbos kriegt man erstunlich billig. Wie alle Autos mit teuren Ersatzteilen und hohem Spritverbrauch.

    924S '88 alpinweis
    951 '85 graphitmetallic

  • Einige glauben hier ja noch immer, dass der 944 sich im Preisfall befindet :rf: Kann ich so nicht ganz nachvollziehen. 1995 war wohl der preisliche Tiefstand oder irgendwann kurz danach, da hat man gute scheckheftgepflegte 944 Turbos für 6000 DM bekommen. Irgendwann um 1997 standen ein 964 Jubi (für ca 36000DM) und ein 968CS (für ca. 16000DM) in super Zustand hier im PZ.
    Ich glaube nicht, das man heute noch irgendwo einen 944 Turbo für 6000DM (ca.3000€) oder auch 8000DM (ca. 4000€) in gutem, (PZ)scheckheftgepflegtem Zustand findet.
    Beim 914 war es mal genauso, ist ja kein richtiger Porsche, Rostkarre, etc. Heute sieht die Welt da etwas anders aus. 2000 hat man da gute Autos noch für 10000-14000DM bekommen, inzwischen hat sich doch für gute Autos der Preis zumindest verdoppelt. Und wenn beim 944 so weitergepimpt wird und die Kisten weiter runtergeritten werden, wird die Entwicklung auch so aussehen.
    Aber ehrlichgesagt sind mir die Preise egal, meinen Turbo und meinen 914 werde ich eh nicht mehr hergeben. Bin höchstens auf der Suche nach einem schönen 944I (evtl. auch ein ganz bestimmtes Fahrzeug).


    Gruß, Nikki :wink:

    PORSCHE Stammtisch Aschaffenburg/Miltenberg
    914-6 IG
    Porsche Club Deutschland

  • Hallo


    zitat
    nach meiner Beobachtung haben von den Transaxlen (928 und 968 ausgenommen, weil ich die nicht im Auge behalte)


    die 924S in den letzten zwei Jahren am meisten an Wert zugelegt. Die
    944turbos kriegt man erstunlich billig
    . Wie alle Autos mit teuren
    Ersatzteilen und hohem Spritverbrauch.


    Ich beobachte gerade den 44er Turbo sehr genau im Preis und in den Internetseiten.
    Da ich einen zum Schlachten suche ist mir noch keiner unter 5000 € in die Finger gelaufen.


    Zum anderen habe ich meinen 44er Sauger und 44er Turbo zu D-Markspreisen gekauft.
    Jetzt bekomme ich den Kaufpreis schon in Euro.
    Und es werden defenitiv nicht mehr mehr Autos ergo Preis geht noch weiter hoch.
    Hat aber auch was mitzutun das der 44er von der Leuten langsam angenommen wird und sogar einen sehr guten Ruf hat.


    Gruss Sven

  • Beim 914 war es mal genauso, ist ja kein richtiger Porsche, Rostkarre, etc. Heute sieht die Welt da etwas anders aus.


    So viel zum Thema Weiterentwicklung....... es kann nur besser werden. :headbange :headbange :headbange :headbange :headbange


    http://suchen.mobile.de/fahrze…ing=&lang=de&pageNumber=9
    kann aber nur ein Druckfehler sein, oder :-a :-a :-a :-a

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...