Falsche Einstellung Zahnriemen - ist das möglich? Welche Wirkung auf den Motor?

  • DAnke euch allen für die wertvollen Tipps. Es ist ja wie beim Arzt. Erst muss man feststellen, welche Krankheit vorliegt und dann guckt man, welches Medikament helfen könnte! ,-)


    Spass beiseite: Die mangelnde Leistung ist mir ja erst bei einer Vollgastour aufgefallen und die Vibrationen dem Diweis-Schrauber. Soll heißen: Ich fahre schon geraume Zeit (ca. 65 tkm und damit seit dem letzten ZR Wechsel bei einem möglichen Nicht-Fachmann!) in dem Zustand rum. Der nächste Wechsel ZR wird bei Diweis gemacht und dann werde ich mein hier erworbenes know-how anklingen lassen! Wäre ja gelacht, dem Motor bei grad mal schlappen knapp 500 tkm nicht nochmal eine Gesundung zu gönnen...


    ahoi, Gunter

  • Tach zusammen!


    An meinem 944 2,7er ist auch beim letzten ZR-Wechsel festgestellt worden, dass die Antriebsrolle einer Ausgleichswelle versetzt war. Man kann diese Rolle wohl in zwei verschiedenen Positionen auf die Welle stecken(?!?) Aufgefallen war das Ganze, weil bei Stellung OT diese Rolle völlig daneben stand. Einen Leistungsverlust hatte ich vorher nicht bemerkt aber seitdem alles richtig montiert ist läuft der Motor viel weicher und vibrationsärmer.


    Aber knapp 500tkm mit dem 2,7er beruhigt doch sehr (ohne Revision?) - da ist meiner gerade mal eingefahren mit ca. 190tkm :])


    Gruß, Traxel

  • Hallo zusammen,
    ich habe da ein ähnlices Phänomen:
    Ich habe kürzlich einen 83-er 944/1 gekauft. Da es weder Service-Heft noch sonstige Doku dazu gab, habe ich mich entschlossen erstmal ne große Inspektion incl. Zahnriemen zu machen (ZR macht Geräusche). Als ich den Zahnriemen freigelegt hatte schauten mich flammneue Riemen mit Rollen an.
    Zuerst erschien er mir nur "ein bisschen locker", also wollte ich die Steuerzeiten checken.
    Wenn ich nach NW einstelle, ist durch den Schlitz auf dem Schwungrad keine Markierung erkennbar, wenn ich so lange durchdrehe, bis die Markierung auf der Schwungscheibe erscheint, dann steht die NW-Markierung 90° versetzt zur Soll-Position.
    Hat jemand von Euch eine Erklärung dazu? bzw. wieso läuft das Auto überhaupt?


    C-Maniac

    Porsche 944/1 1983
    Kadett C City 1979
    Chevy Orlando 2012

  • Sicher, dass du 90 und nicht 180° meinst? Die Kurbelwelle dreht doppelt so schnell wie die Nockenwelle. Das heißt, dass bei Kurbelwelle auf OT die Nockenwelle entweder an der Markierung steht, oder um 180° (halbe Umdrehung) versetzt.
    Bei 90° versetzt kann er normal nicht laufen bzw du hättest einen Motorschaden.
    Also erst Nockenwelle auf OT stellen und dann nachsehen, ob KW auch auf OT steht.


    Der AGW Riemen MUSS übrigens sehr locker gespannt sein. Wenn er laute Geräusche macht (so ein heulendes Geräusch wie ein Elektro-Gabelstapler), ist er in der Regel zu stark gespannt.

  • Ja, 90°
    180° wäre klar, falscher Takt, 1. Zyl. trotzdem auf OT
    Nach meinem Verständnis dürfte dieses Auto auch nicht laufen, tut es de facto aber.
    Hab mal eben ein paar Bilder gemacht:


    Bild 1 KW-Markierung (sollte so richtig sein)
    Bild 2 Selbe KW-Pos., meiner Meinung nach NW 90° verdreht (oder übersehe ich da was??)

  • Das ist die KW Markierung unten an der Kupplungsglocke, richtig? diese steht auf OT :thumb:


    Deine NW ist in der Tat genau 90 Grad "off", die beiden Striche müssen übereinstimmen. Komisch das er so läuft...

    Un saludo

    Schocki :khat:


    1987 944 Turbo, R.I.P. :pop:
    1991 944 S2, Kobaltblau, verkauft :kbye:
    1972 911 T Targa, Geminiblau aka "Shelley" k:ok:
    1992 928 GTS, Amazonasgrün aka "Das Phantom" :kyippie:


    It's not the speed that kills you, it's the sudden stop k:secret: .

  • Vielleicht hat da auch einer herum gefummelt, der keine Ahnung hatte und irgend etwas falsch Montiert. Nockenrad ohne Feder verbaut oder Schwungscheibe falsch montiert (bin mir nicht sicher, ob das beim 944 möglich ist).
    Genau wirst du es nur wissen, wenn du nachsiehst, in welcher Position die Kolben und die Nockenwelle tatsächlich stehen.


    Gruß Mark

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...