Winterreifen Tests und Erfahrungen

  • Moin Zusammen,

    ich muss mal wieder fragen. :hilferuf:

    Es gibt zwar eine ganze Menge Freds zum Thema Winterreifen, aber die sind mir alle zu alt oder ich finde halt einfach nciht den Richtigen.

    Gibt es für unsere Reifengröße (245/255) irgendwo einen brauchbaren und aktuellen Winterreifentest?

    Welche Winterreifen würdet ihr empfehlen?

    Hintergrund: Auf meinem alten Alfa GT 3,2 l hatt ich Pirelli Sottozero in 235. Damit war ich ganz zufrieden. In dem aktuellen ADAC Test (205er Test aus September 09) schneidet der Sottozero aber nicht mehr so gut ab...

    Das es bei breiteren Reifen ganz anders aussehen kann ist mir natürlich klar, daher ja auch die Frage nach euren Erfahrungen.

    Ach ja, ich plane mir die Cayman S Felge für die Winterreifen zuzulegen (18")

    Gruss

    Matthias

    Die Raute im Herzen und ein Kölsch in der Hand.
    Es darf aber auch gerne ein Flens sein.

  • mmh...woran bemisst sich zufriedenheit. halte mich nicht grade für einen fachmann in sachen autoreifen. doch ich fahre nun bald im 4. winter auf conti wintercontact. und ich denke, dass wir hier WINTER hatten....monatelang schnee, matsch, glatte fahrbahn und das alles bei vielen steigungen.

    bin mit denen sehr zufrieden, weiss aber auch, dass dieser reifen (aus welchen gründen auch immer) nicht unbedingt zu den favoriten unserer kollegen hier zählt....


  • die Winterräder für Ihren Porsche Caymann

    Jo, zumindest die gleichen Felgen habe ich mir auch gerade für den Winter bestellt.
    Da auf Grund anderer Reifengrößen und Testwagen sowieso kein Test absolut aufschlussreiche Erkenntnisse liefert und ich mit dem Wagen im Winter so gut wie nicht fahre (und schon gar nicht bei Schnee und Eis), habe ich preiswertere Yokohama Reifen genommen.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Ich habe mir voriges Jahr gebrauchte Cayman S Felgen bei

    von www.sports-unit.de in Munchen gekauft und im PZ mit Pirelli SottoZero bestücken lassen.

    Habe damit in Summe ca. €1000 gespart.


    Ich habe mir die Felgen in Munchen abgeholt weil ich der Sache nicht ganz getraut habe, wuerde aber sofort wieder dort (auch übers Internet) kaufen.


    Gruss

    Martin


    PS: SottoZero habe 1x Schnee erlebt. Im Nasse und bei niederigen Temp war sie o.k.

  • Der korrekte Link lautet: http://www.sportscar-unit.de/

    Über die bin ich über's Internet (ebay) gestolpert. Da sie direkt in der Nähe sind, war ich auch direkt vor Ort. IMO kannst Du bedenkenlos über's Internet bestellen. Der Alex sollte noch einen Satz unvermackter Cayman S - Felgen von mir haben. Kannst ihm ja einen Gruß bestellen.

  • Die N-Kennungsgeschichte ist doch ein alter Hut. Ist nur noch eine Empfehlung. Gerade bei Winterreifen ist die m.E. sowieso unwichtig.

    Nimm einfach Winterreifen der Marke Deiner Wahl. Die teuren sind nicht automatisch die Besten. Jeder Reifen hat seine stärken und schwächen. Ich fahre größenbedingt Mischbereifung mit Vr Vredestein und HR Bridgestone^^.

    Wer Turbo fährt, hat immer Recht!
    Mitglied im "Unter 5sec-Club" :roargh::!:

    966 TT Schrubber; 4.0L :love:<3

    957 GTS 4,8L :love:<3<3

    Taycan Turbo aka Kampfstern Galactica :love:<3<3<3

  • Ich habe Pirelli SottoZero II und bin auf trocknener Bahn bei Temperaturen über 0° bisher nicht begeistert. Für meinen Geschmack etwas sehr "fickrig" jenseits der 220 km/h.

    Porsche 997 Carrera 2 Macadamiabraun
    Audi A8 L, 3.0 TDI