Ölverbrauch CaymanS Modell 2010

  • Habe meinen S nun seit 7000km gefahren und erst ein Balken der Ölanzeige ist weg. Ölverbrauch mehr als gut würd ich sagen.

    OT: Benzinverbrauch
    Bei superplus Betankung hab ich definitiv einen höheren Verbrauch. Liegt wohl an der Ventilsteuerung.

    Wer Turbo fährt, hat immer Recht!
    Mitglied im "Unter 5sec-Club" :roargh::!:

    966 TT Schrubber; 4.0L :love:<3

    957 GTS 4,8L :love:<3<3

    Taycan Turbo aka Kampfstern Galactica :love:<3<3<3

  • Bei meinem 2010er Boxster S mit 5500km gibt es keinen messbaren Ölverbrauch bisher. Wichtig ist, dass man auch bei den DI Modellen immer unter den gleichen Bedingungen an der gleichen Stelle die Messung durchführt.


    Bei mir ist das nach mindestens 50km Fahrt in der heimischen Garage, nachdem das Auto 30 Sekunden (Zeit zum Öffnen der Garagentür) im Leerlauf vor sich hin gelaufen ist.


    Einmal habe ich die Tür aufgelassen, bin 5km zur Tankstelle und zurück und habe dann direkt nach dem Anhalten gemessen. Da hätte ich dann nach Anzeige auch einen Liter nachfüllen müssen. Am nächsten Tag bei der korrekten Messmethode wurde dann wieder wie am ersten Tag ein Strich unter Maximal angezeigt. Auch an der Tanke auf dem Weg in die Alpen hatte ich solche Fehlmessungen nach weit längerer Fahrtstrecke.


    Fazit:

    Das gelbe vom Ei ist die neue Messmethode immer noch nicht


    Das Auto ist von Anfang an bei jeder Fahrt unter allen Umständen sehr umsichtig warm gefahren worden, hat aber gleich auch auf langen Strecken ordentlich, aber nicht ganz volle Drehzahl und Last bekommen. Aber das ist auch nicht das Geheimnis, denn mein letzter 987 war ein Vorführwagen, den die Jungs bei den Probefahrten garantiert vom ersten Meter rangenommen haben. Bei dem habe ich auch auf 20000km keinen Tropfen Öl nachgefüllt. So sollte es bei einem Porsche auch sein.


    Der Benzinverbrauch liegt bei derzeit 12,3l/100km und das ist ok, denn zum sparsam Fahren benutze ich den Kleinwagen meiner Tochter.

    Gruß, Rudolf

  • :rf: Nabend Zusammen,
    also es war der OELABSCHEIDER:(
    Nun soll alles wieder gut sein. Es gibt von PAG
    dann noch eine neue Oelempfehlung 5W50.
    Mal schauen ob es jetzt ok ist.
    Gruss CARSTEN

  • Meine Daten:Cay S 295 PS knapp 70 tsd. gefahren, zwischen den Ölwechsel- Intervallen kein nachfüllen.


    Jetzt Cay S 320 PS DI Motor nunmehr 15 tsd.gefahren 1Ltr nachgefüllt, da die Aufforderung zum Ölcheck leuchtete.


    Wie schon jemand schrieb,die neue Messmethode bei laufendem Motor ist nicht das Gelbe vom Ei.Wartezeit manchmal über 1 minute bis


    Anzeige.


    Grüße

  • hallo in die runde,
    meiner ist zwar ein 997 fl mit 345 ps. :old:
    habe bei 8000 km 1 liter nachgefüllt was ich funktions- und konstruktionsbedingt des neuen motors mit di ?:-) für akzeptabel halte.
    grüsse :wink:

  • Meine Daten:Cay S 295 PS knapp 70 tsd. gefahren, zwischen den Ölwechsel- Intervallen kein nachfüllen.

    Mein Cay S 295 PS, bisher 25.000km braucht bisher kein Öl. Es erfolgte jedoch einmal die Aufforderung den Ölstand zu prüfen. Hab ich gemacht, es waren jedoch alle Balken da.
    Frage:

    Macht der "alts Cay" nach einer Fahrstrecke von xxx km eine automatische Aufforderung, wenn lange keine Kontollmessung erfolgte?
    (somit vorsorglich, d.h. "bitte prüf mich" ?????)
    Die "normele Messung" erfolgt ja manuell oder automatisch beim Tanken, wenn die Mindeststandzeit eingehalten wird. Bei schnellen Tankstop jedoch nicht.