944 S2 Wird zu Heiss!!!

  • Danke - na den werd ich schon finden. Falls zufällig wer eine Teilenummer hat, wäre das natürlich fein.


    Die oder irgendeine Teilenummer hat nicht zufällig wer? (Das ist nicht mein Ansaugkrümmer).


    Dass hier noch keiner die Idee hatte, sich zusätzlich einen Schalter in den Innenraum zu legen. (;

  • " Temperaturschalter für Einlaufkrümmer -- 944 606 137 00 "



    Um die Funktion des Thermoschalters im Kühler und die der Lüfter zu kontrollieren, sollte der Schalter im Krümmer eh abgeklemmt werden.
    Denn wenn dein Motor genug Wärme entwickelt, schaltet er die Lüfter fast permanent zu. Also Kabel ab. Zu warm wird den Motoren deshalb
    nicht. Mein Coupe läuft auch ohne den Schalter, Kabel vergessen drauf zu stecken. Ist aber völlig wurscht.



    Gruß Andre!!

  • Danke - mittlerweile hab ich in den Listen sogar schon Ersatz gefunden: Behr 8.160.40.329 EAN: 4250192907076


    Und es gibt auch einen, der etwas später schaltet - statt 40/45 erst bei 60/65 - ich weiss nicht, ob das Sinn macht, aber für alle, die ihn einfach abgehängt haben, weil er zu sensibel reagiert, könnte das die Alternative sein:
    Behr 8.165.04.329 EAN 4250192907748 MERCEDES-BENZ 006 545 43 24



    Und ich fahr schon manchmal Stadt und Stau, und Sommer und so - da wüürde ich ihn schon gerne haben.



    Also von oben komm ich nicht dazu - schau mer Mal, ob ich den leicht bekomme, dann tausche ich ihn gleich mit.


    Der scheint übrigens wirklich nur in unseren Autos verbaut worden zu sein - während der 2-polige Schalter am Kühler im ganzen VW-Konzern verbaut wurde und wahrscheinlich sogar noch wird.

  • Hi Alfred,


    Generell ist es eine glänzende Idee, immer einen Satz Schaltpläne und ein paar Brückenkabel dabei zu haben, sei es fürs DME Relais, Klemme X, oder eben das 10er für die Lüfter. Damit wird man den 44er doch recht wahrscheinlich vorm Liegenbleiben bewahren.
    Bevor du anfängst Teile zu tauschen, probier das mal ob die Brücke wirklich hilft. Wenn dann die Lüfter arbeiten und die Temperatur auch brav runtergeht, sind Fehler im Kühlkreislauf ausschiliessbar.


    Bleibt dann also noch Das Relais (wahrscheinlich, wenn auch der Ansaugspinnen-Fühler nichts bringt) oder der Thermoschalter (wiederum eher unwahrscheinlich).
    Versuch mal die entsprechenden Sensoreingänge auf Masse zu ziehen. Ist bei gestecktem Relais nicht so einfach, aber man kann ja den Deckel öffnen. :B


    Claus

    Als ich dierser Signmatuer scherierb, hatter ich gererad erinmer Ladunmg Kafferer inm derer Tastatuer.

  • Ja, Brücken sind wichtig. Seit ich Ärger mit dem Benzindruckregler hatte (da suchst lang!), liegt die DME-Brücke immer im Sicherungskasten - sogar brav beschriftet mit der Steckreihenfolge.


    Deshalb deutet ja alles darauf hin, dass der Thermoschalter am Kühler nicht geht - also mit entsprechender Brückung laufen die Lüfter - bis dato hab ich aber nur bei G10 und beim Thermoschalter geprüft - den unter dem Ansaugkrümmer erreich ich von oben nicht.


    Beim letzten Mal als mir der Thermoschalter am Kühler gegangen ist (wohl 10 Jahre her) ist er in der Ein-Stellung verharrt, das findet man leichter. Vielleicht war es diesmal auch nur der Kontakt - das sehe ich eh gleich, ich fahre dann später eine Runde. Gute Idee, dann zu versuchen ihn mittels Brücke runterzukühlen.


    Nachdem er aber an sich sehr brav kühlt (Pumpe also vermutlich in Ordnung, schnell heizt - Thermostat dürfte also auch brav arbeiten - und ja, ich habe aufgebohrt), kann es eigentlich nur der Schalter beim Kühler sein. Einer der beiden Fühler ist mit ziemlich hoher Wahrscheinlichkeit schon länger nicht aktiv gewesen - und ich vermute Mal, es war der am Kühler.


    Und wenn ich ehrlich bin - die nicht sehr feinfühlige Heizungsregelung kann doch damit zusammenhängen (ich dachte eigentlich der Schlauch vom Innenraumfühler wäre runtergegangen - ich war nur zu faul das Handschuhfach rauszuschrauben).

  • Also heute probiert - dauert schon ein Weilchen bis sich ohne Stau - selbst im Stadtverkehr - die Nadel über die Normalposition erhebt. Tja Brücke gelegt - und die Temp hat sich wieder dem Normalwert genähert - auch am Stand.


    Etwas ärgerlich: Bei Porsche Wien Liesing gibt es natürlich beide Schalter nicht: Der vom Ansaugkrümmer (944 606 137 00) übrigens nur auf Werksbestellung. Hab ich aber sein lassen - wenn er morgen auf der Bühne ist, schau ich mir erst an, ob nicht vielleicht nur ein Kontaktfehler besteht.


    Auch den Thermoschalter vom Kühler (951 606 481 00) kennen sie nicht, haben sie nicht - aber VAG 191 959 481A. Optisch scheint er zu passen, nur ist er halt Schwarz - und Schnäppchen war es auch keins - knapp über 30- aber ich war schon dort, und es war bald 18:00 Uhr ...

  • Thermoschalter Kühler getauscht - Lüfter arbeiten - motor wird nicht mehr heiss.


    Schalter im Krümmer gebrückt - geht auch - also beide Schalter kaputt, wahrscheinlich aber einer schon länger.


    Kurios: Brücken zum Stecker am Kühlerschalter bringt nichts auf Zünschlossstellung 0 (ich bilde mir ein das war vorgestern noch anders)

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...