Beleuchtung der Schalter in der Mittelkonsole

  • Hallo,

    in der Mittelkonsole sind ja einige Kipp-Schalter (Warnblinker, Zentralverriegelung, Quittierer) sowie darunter die Drehschalter Differentialsperre (bei meinem C4) und für das manuelle Ausfahren des Spoilers.

    Bei mir sind diese alle stockfinster auch wenn das Licht eingeschaltet ist..nur wenn ich z.B. auf den der Zentralverriegelung drücke geht das rote Lämpchen an oder wenn das PDAS regelt blinkt das gelbe Lämpchen für die Differentalsperre.

    Ist das normal ? Würde mich insofern wundern das man den für die Warnblinkanlage dann im dunkeln ja nur "ertasten" kann oder iss da einfach nur ein Birnchen bei mir hin ?

  • Hi Segaflex,

    danke für die Antwort...

    Der Zigarettenanzünder ist ja zusammen mit den Nebelleuchten und Heckscheibenjeizung im Amaturenbrett und 3 dieser Schalter leuchten auch bei mir wie es sein soll.

    Ich rede aber von den in der Mittelkonsole unten, die sind also normalerweise auch beleuchtet ja ?

    Sicherungen habe ich überprüft..sind alle ok...die Schalter an sich funktionieren ja auch..hmm..ich versuch mal die Konsole zu "öffnen"..vielleicht ist ja ein Kabel ab.

    --
    Gruß
    Dorschdl

    Einmal editiert, zuletzt von Dorschdl (8. Januar 2009 um 11:24)

  • Hi Dorschdl,

    war bei meinem C 4 auch finster :depri:, bei meinem C 2 leuchtets :freu:, nehme also an, es liegt am Antriebskonzept ;) Können wir ja gleich in die C2C4Vorundnachteileliste aufnehmen!

    Gruß

    Flo

  • Hmmmmmm,

    haben wir grad noch nen "C4" Fahrer da der das bestätigen könnte bevor ich alles zerlege ? :wink:

    Ist aber schon seltsam...das einzige was beim C4 da unten anders sein dürfte ist ja der Drehschalter fürs Differntial..ich glaube ja nicht das man beim C2 und C4 unterschiedliche Schalter für Warnblinker, Zentralverriegelung, Quittierer verbaut hat.

    Ach ja..meiner ist BJ 11/90 falls das noch relevant sein könnte.

    --
    Gruß
    Dorschdl

    Einmal editiert, zuletzt von Dorschdl (8. Januar 2009 um 11:49)

  • Hmmm.....so langsam bin ich verwirrt....ich hab mittlerweile gesehen das unter den Schaltern eine Platine mit Stecker und 3 Lämpchen sind (nicht wechselbar nur die ganze Platine)

    Jetzt gibt es hier Aussagen das manche dort eine "standby" Beleuchtung haben und manche nicht....immer die mit C4 nicht.

    Meine Schalter leuchten ja auch alle wenn ich diese betätige...somit sind die Birnchen ok. Das würde im Rückkehrschluss bedeuten das die Schaltung beim C4 aus unerfindlichen Gründen anders ist als beim C2 oder das die "grundversorgung" der LAmpen mit Spannung bei eingeschalteter Beleuchtung aber ohne Betätigen der Schalter nach geraumer Zeit kaputt geht. Alles sehr seltsam.

    Ich hab mir jetzt mal LED´s mit 12V besorgt (leider nur gelbe gefunden..Conrad hat die nicht mehr in weiss) und werde jetzt mal versuchsweise am Wochenende eine tauschen...aber warum sollte die dann gehen wenn das Brinchen beim betätigen des Schalters geht udn sonst nicht..

    Ich halte Euch auf dem laufenden bin aber weiterhin an Aussagen von anderen C4 Fahrer interresiert ob diese Schalter dort beleuchtet sind oder nicht.

    --
    Gruß
    Dorschdl

    Einmal editiert, zuletzt von Dorschdl (9. Januar 2009 um 15:35)

  • Moin zusammen,

    habe eben den Thread gelesen und bin gleich mal Nachsehen gegangen.

    Standlicht an: es leuchten kleine Durchsicht-Symbole direkt über den Schaltern (Warnblink, Quittung, Spoiler und Diff.).
    Meiner ist ein C4 Coupe, Bj. 91, ohne Airbag.

    Viel Erfolg.

    Gruß,
    Mike

    Ich bin auch für ein Tempolimit von 120 km/h.

    Dann müssen wir uns nur noch was für die BAB überlegen.