987 Air-RAM (Lüftungsgitter links modifizieren)

  • Hallo,


    die Lüftungsgitter sind ja relativ einfach zu entfernen und sicherlich auch günstig beim PZ zu beziehen. Ist da schon jemand auf die Idee gekommen das linke Lüftungsgitter beim 987 als Lufthutze wie z.B. bei einem Murcielago mit GFK umzubauen, dass durch den Staudruck (Air-RAM) der Motor mit mehr Luft versorgt wird?
    Eine ähnliche Technik wird ja beim 997 GT3 unter dem Heckflügel verwendet und von Tunern (z.B. AP-Car-Design: Direct-Air-Intake-System) für die GT3 angeboten.


    Wäre mal ein kostengünstiger Versuch für die Bastler unter uns, oder?


    Gruss


    Supercrosser

    987 S 3.2, 2006, Distanzen 7/16mm, Bilstein B16, -1,4° / -2,0°, Zentralkühler, Einmassenschwungrad, Quaife TBD, M&M-Exhaust, Stahlflex, Pagid Gelb, GT3-Bremsleitschaufeln, K&N, De-Snork, Liteblox 19, Entfall Soundsystem, TomTom5200, Michelin Cup2 Connect ....

    Edited once, last by supercrosser ().


  • Hallo,


    so ein Teil gibt es bei Strosek. Dort wird das ultra hässliche "Ding" als Designpart offeriert *8), aber nur für den Cayman, Gott sei Dank.

    Sonnige Grüße vom Bodensee


    Xanadoo

  • naja, ist schon grenzwertig. Müsste man live am Boxster mal sehen...


    aber vielleicht ist das nicht nur "design" sondern bringt auch was...


    mich nervt bei meinem 987 Boxster S die dauernde Motorlüfterei rechts.
    Wenn man dem Motor mehr Frischluft zuführt ist das vielleicht weg...?!
    Dass damit spürbar mehr Leistung entsteht denke ich soundso nicht.

    987 S 3.2, 2006, Distanzen 7/16mm, Bilstein B16, -1,4° / -2,0°, Zentralkühler, Einmassenschwungrad, Quaife TBD, M&M-Exhaust, Stahlflex, Pagid Gelb, GT3-Bremsleitschaufeln, K&N, De-Snork, Liteblox 19, Entfall Soundsystem, TomTom5200, Michelin Cup2 Connect ....

  • Hallo supercrosser


    Mal ganz abgesehen von der Optik wird das sicher nicht viel bringen, wenn die Elektronik nicht umprogrammiert wird. Der Füllgrad des Motors kann mit Ram-Air sicher etwas verbessert werden, aber der Riesenzuwachs wird es nicht werden.


    Einen Rüssel für die rechte Seite bringt auch nicht viel, denn wenn der Wagen fährt, wird der Motorraum mit ausreichend Frischluft versorgt, im Stadtverkehr bekommt er etwas wenig Fahrtwind, so muss mit dem Gebläse nachgeholfen werden. Um die zugegeben etwas aufdringliche Akustik etwas zu verbessern, müsste ein alternatives, etwas leistungsfähigeres Gebläse mit geringerer Lautstärke eingebaut werden, ist ja nur ein popliger Axiallüfter.
    Alternativ kann am Unterboden eine grössere Luftlippe eingesetzt werden, die etwas mehr Luft in den Motorraum leitet.


    Aber wenn die Klimaanlage läuft und die grossen Schaufelräder an den Kühlern loslegen, hört man ja ohnehin kaum mehr was vom Wagen.


    Greetz

    Nach 320'000 Spiegeleiern kann die Kantine nicht so schlecht gewesen sein!
    Harm Lagaay


    PS: Ich heisse nicht Greetz k:thinking:

  • Quote

    Original von Pilot69
    Mal ganz abgesehen von der Optik wird das sicher nicht viel bringen, wenn die Elektronik nicht umprogrammiert wird. Der Füllgrad des Motors kann mit Ram-Air sicher etwas verbessert werden, aber der Riesenzuwachs wird es nicht werden.


    Ich glaube auch nicht, daß das was bringt. Schließlich hängt ja noch der Luftmassenmesser dazwischen. Ein Quasi-"Turbo"-Effekt durch simple Erhöhung des Staudrucks dürfte ohne Umprogrammierung der Steuersoftware nicht herbeizuführen sein.


    Gruß
    Olli

    Ein Abstinenzler ist ein charakterschwacher Mensch, der der Versuchung erlegen ist, sich selbst ein Vergnügen zu untersagen.

    Edited once, last by olli986 ().

  • Quote

    Original von olli986


    Ich glaube auch nicht, daß das was bringt. Schließlich hängt ja noch der Luftmassenmesser dazwischen. Ein Quasi-"Turbo"-Effekt durch simple Erhöhung des Staudrucks dürfte ohne Umprogrammierung der Steuersoftware nicht herbeizuführen sein.


    Gruß
    Olli


    ad1:
    Leistungszuwachs ist mir mehr oder weniger wurscht
    ad2:
    Verbesserte Arbeitsbedingungen für den Motor mit Verlängerung der Haltbarkeit durch kühlere Umgebungsluft und kein Gebläseterror ist eher das Ziel.

    987 S 3.2, 2006, Distanzen 7/16mm, Bilstein B16, -1,4° / -2,0°, Zentralkühler, Einmassenschwungrad, Quaife TBD, M&M-Exhaust, Stahlflex, Pagid Gelb, GT3-Bremsleitschaufeln, K&N, De-Snork, Liteblox 19, Entfall Soundsystem, TomTom5200, Michelin Cup2 Connect ....

  • Quote

    Original von supercrosser


    ad1:
    Leistungszuwachs ist mir mehr oder weniger wurscht
    ad2:
    Verbesserte Arbeitsbedingungen für den Motor mit Verlängerung der Haltbarkeit durch kühlere Umgebungsluft und kein Gebläseterror ist eher das Ziel.


    OK, hatte ich wohl falsch verstanden. Ich dachte, es geht um die Ansaugluft für den Motor. Aber es scheint wohl eher um die Motor-Be- und Entlüftung zu gehen.


    Gruß
    Olli

    Ein Abstinenzler ist ein charakterschwacher Mensch, der der Versuchung erlegen ist, sich selbst ein Vergnügen zu untersagen.

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...