Erfahrungsbericht Cargraphic ESD

  • Moinmoin,


    Ich habe nach einiger Überlegung einen Cargraphic ESD mit TÜV-Zulassung an meinem 986S 3.2l montieren lassen.
    Den Sound kann ich bisher nur aus dem Innenraum bewerten.


    Ich bin soweit zufrieden, der Klang hat sich in meinen Ohren deutlich verändert. Man darf jedoch keine Wunder erwarten, an einen 996-Klappenauspuff kommt das, oh Wunder, natürlich nicht ran §-).


    Der Klang ist vor allem im Bereich bis 4000 oder 4500 Umdrehungen / Minute deutlich satter geworden, darüber im eher wenig Veränderungen. Trotzdem kann ich auch Abends noch durch ein Wohngebiet fahren.


    Man muss allerdings auch sagen, das der Auspuff zwischen 2000 und 2500 Umdrehungen ganz leicht "dröhnt" und die Vibrationen für mich spürbar mehr geworden sind. Offenbar wird da eine Resonanzfrequenz oder so getroffen.


    Ich habe die Variante mit den Doppelendrohren gewählt, die der Serie möglichst ähnlich sind. Der Chrom-Look sieht schnicke aus, allerdings sind die Endrohre jeweils ein paar Millimeter kleiner als die Serienendrohre, was mir vor allem beim ersten Blick deutlich aufgefallen ist. Die Endrohre sind jedoch verschraubt, bei Bedarf kann man offenbar die Serienendrohre wieder anbringen.


    Den Einbau habe ich übrigens von Armin Leppek in Hamburg vornehmen lassen; war sehr angenehm, zügig, bezahlbar und professionell. Die Autos vor der Tür sind auch schnuckelig anzuschauen, leider habe ich keinen G-Model Turbo oder so als Leihwagen bekommen :-] Der Golf hat es für die 3 Stunden aber auch getan.


    Soweit
    Matthias

  • Hi


    Hatte den auch ca. 3 Jahre drunter, jedoch die Export-Version. Das Dröhnen im Innenraum war da schon eher "grenzwärtig". Der Sound def. OK... ]:-)


    Allerdings klapperte es gegen Schluss nur noch aus dem Innern des Topfs, da hatte sich wohl irgendwas gelöst oder so. Daraufhin wurde er durch den Oettle ersetzt... :deal:


    Gruess WSB

    aktuell: Carrera 997 4S Cabrio weiss (vFL), 2002 - 2012: Boxster 986 S basaltschwarz, 1997 - 2002: Carrera 964 C2 Cabrio schwarz, 1991 - 1997: VW Golf GTI G60 schwarz
    1990 - 1991: Volvo 480 Turbo grau

  • Hallo nochmal,


    ich war am Wochenende 2 Tage bei Drive&Fun in Boxberg und habe so mit dem neuen Cargraphic ca. 2000 km runter.


    Die Farbe hat sich leicht ins goldene verändert, nicht mehr so schön Chromfarben. Nach kurzer Gewöhnung finde ich es wieder gut.
    Der Klang hat sich auch verändert und ist nochmal deutlich voluminöser geworden. Keine Ahnung ob es daran liegt oder an der Gewöhnung; ich finde den Sound jetzt nur noch gut.


    Auch von den anderen Porschefahrern in Boxberg gab es durchgängiges postives Feedback. Selbst ein 996 Turbo-Fahrer hat sich anerkennend geäußert :D

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...