Adé Cayman - es hat nicht gepasst...

  • Liebe Porschefans,


    auch, wenn Ihr es vielleicht nicht gerne lest, ich habe mich vom Schnappi getrennt – und wieder meinen Seelenfrieden gefunden.


    Über ein Jahr habe ich versucht, eine Beziehung zu diesem Sportwagen aufzubauen. Um dann schließlich doch einzusehen, dass es nicht passt.
    Zu laut, zu eng und zu ungefedert).


    Dennoch, die Straßenlage war traumhaft. Aber, wer fährt schon ständig am Limit?


    Ich finde sie immer noch sehr schön. Die 911er. Der Cayman ist ähnlich, aber doch
    ein deutliches Stück davon entfernt.


    Warum schreibe ich darüber. Weil ein exklusives Auto die schönste Nebensache der Welt ist.


    Und so empfinde ich jetzt wieder. Seit ein paar Wochen fahre ich ein neues 500 CLK Cabrio (530 Nm). Natürlich ist es kein Sportwagen. Dafür schwebt das Cabrio über die Straße. Auch beim Kick Down bevorzugt es die leisen Töne, ohne auf deutlichen Vortrieb zu verzichten.


    Gestern war ich noch einmal beim Mercedes Händler, welcher den Schnappi in Zahlung genommen und mir das Cabrio verkauft hat. Und da stand mein „alter“ Cayman in einer Ecke. Völlig schmucklos, verglichen mit dem CLK Cabrio.


    Übrigens:


    Der Wertverlust des Schnappis war deutlich (über 30% in einem Jahr). Obwohl die Ausstattung der Prospektempfehlung entsprach. Da wurde doch deutlich, dass ein Porsche kaum mehr ist als ein VW mit zwei Sitzen. „Mythos“ muss eben teuer werden.


    Liebe Grüße und weiterhin eine knitterfreie Fahrt.

    Die Möglichkeit des Unmöglichen macht das Unmögliche zur Möglichkeit

  • Moin Milkey,


    ich bin gerade interessanterweise auf dem gegenteiligen Weg, fahre zur Zeit einen alten BMW 750i, der auch durchaus schnell, agil und dabei sehr komfortabel ist, sehr viel Platz bietet...und all dies geht mir zugegebenermaßen ein wenig auf den Keks (zu groß, zu abgeschottet), weswegen es jetzt ein Boxster werden soll.


    Ich bin extrem gespannt, wie ich wohl nach meinem ersten Jahr im Porsche denken werde. Den BMW werd ich allerdings behalten, denn nur Porsche allein macht (vermutlich) auf Dauer auch nicht glücklich, man braucht den Kontrast.


    Viel Vergnügen also mit dem 500 CLK, es ist sicherlich ein brillianter Wagen und hoffentlich genau das richtige Auto für dich.


    Viele Grüße,


    John

    Porsche 986 S Tip EZ 12/2003
    BMW 750i E38 EZ 07/1997

  • Hallo Milky,


    zu aller erst:
    Ich wünsche Dir viel Freude mit dem Neuen und hoffe Du findest Dein automobiles Seelenheil damit, obschon ich das aus langer und nicht immer leidfreier Erfahrung heraus bezweifle...


    Dein Post liest sich so als hättest Du von vorne herein eigentlich einen Elfer gewollt und hast es mit dem Cay versucht... Bitte vergiss dabei nicht, dass der Cay politisch gedowngradet ist!


    Wenn Du mit dem Benz froh werden solltest, was ich nicht vermute, ist das der bessere Weg für Dich. Die Dinger gehen geradeaus auch nicht soo schlecht. Es sind halt Benze und das merkt man auch... Du wirst Dich mit BMWs messen wollen müssen und mt Golfs und mit Audis und alle samt werden dich "smoken" wie der Anglosachse sagt... oder auch nicht.


    Wie auch immer. Die Erfahrung zeigt, dass Leute wie Du zurück kommen... Dann zwar mit dem Flachkäfer, aber eben zurück kommen... Du weisst es doch auch; eigentlich willst Du gar keinen Benz. Aber als Interimslösung sind die Dinger wirklich okay! Machen halt keinen Spaß, aber wer will schon Spaß? Das Leben ist doch hart, härter als das Fahrwerk des Benz :-)


    Grüße,


    Oliver.

  • Hallo Milky


    Als allererstes ein Kompliment für Deinen Mut, Deinem Bauchgefühl zu folgen. Ich meine, wenn Du über ein Jahr lang (verzweifelst) versucht mit etwas glücklich zu werden was einfach nicht zu Dir passt, musstest Du einfach so handeln.


    Ich habe wie auch schon gewisse andere hier im Forum den umgekehrten Weg begangen und habe meinen S4 gegen den Cay S eingetauscht. Ich versuchte gute 2 Jahre lang mir einzureden, dass der gute Komfort und die durchaus respektablen Autobahnwerte mich befriedîgen. Nach der ersten Probefahrt mit dem Cay war es aber mit dem Selbstbetrug vorbei. Endlich faszinierte mich wieder mein Auto beim Fahren, da jede Kurve pures Vergnügen darstellt. Und erst der geile Anblick mit all den Rundungen.... :roargh:


    Also ich wünsche, dass Du mit Deinem Benz die gleichen Glücksmomente erleben kannst.

  • Schade, dass es nicht mit Euch geklappt hat.


    Auch ich vermute, dass Du mit einerm 11er (Cabrio inkl. Tiptronic & PASM ohne Klappe, Schaltwegverkürzung etc.) glücklich(er) geworden wärest.


    Viel Spaß mit dem Benz. Ich selbst bin absolut auch ein Mercedes-Fan.


    Warum hast Du Dich für ein Modell am Ende des Produktzyklus entschieden?


    30% Wertverlust iin einem Jahr sind immens für einen Porsche. Wurde hoffentlich beim Rabatt für den CLK wieder egalisiert.

  • Hi :wink:


    Jeder so wie er mag.


    Ich hoffe nur, Du hast für den CLk nicht zuviel bezahlt. Wenn Du den nach 1 Jahr wieder verkaufen willst, sieht es sonst düster aus. :B


    Gruss


    Micha

  • ....aber wenigstens hast du es mal probiert.


    Byebye :wink:und viele Grüße
    Nik

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...