Start und Elektrikprobleme eines Fiat Bravo

  • Hallo Jungs,


    ich hab ein größeres Problem mit einem Fiat Bravo aus dem Jahr 2001. Bitte nicht steinigen oder irgendwelche Anmerkungen wie toll ein Fiat ist und das ich es hätte wissen müssen Wink Vielen Dank!!!


    Wie gesagt habe ich mir das besagte Fahrzeug von einem Freund ausgeliehen der bereits seit längeren darüber schimpft wie "schlecht" der Wagen sei. Im Austausch gegen meinen Audi hab ich seinen Bravo erhalten. Zwei Tage hatte ich Spass mit dem Bravo und dann nahm das Schicksal seinen lauf.


    Der Versuch das Fahrzeug zu starten schlug fehl. Also er springt nicht mehr an. Dreh ich den Zündschlüssel bis zum Punkt an dem die Batterie die Elektrik mit Strom versorgt ist "scheinbar" alles in Ordnung.


    Jetzt lasse ich das Radio laufen und schalte beispielsweise das Abblendlicht hinzu. Bums und die ganze Elektrik versagt. Radio aus, Licht aus, Bravo tot. Beim nächsten Versuch wieder das selbe.. Und der Wagen springt einfach nicht an.


    Dem Besitzer ist dieses Problem bekannt da er es auch schon Gelegentlich hatte aber nach paar Minuten war normalerweise alles wieder in Ordnung und der Wagen sprang völlig problemlos an. Das komische an der Sache ist allerdings, dass der Wagen urplötzlich ne Stunde (oder ein Tag) später beim nächsten Versuch anspringt als wäre nichts gewesen! Gestern Vormittag selbes Problem wie oben beschrieben. Mir reichte es und den Wagen per ADAC abschleppen lassen. In der Werkstatt angekommen ist das blöde Drecksding so freundlich und springt natürlich auf Anhieb an. Da steht man dann auch erst mal wie angeschissen da. Nachdem die Mechaniker das Fahrzeug überprüft hatten und komischerweise keinen Fehler feststellen konnten hab ich ihn genommen und bin wieder heim. Dort angekommen versagte er ein weiteres Mal seinen Dienst bis er am Nachmittag zum einkaufen wieder ansprang als wäre nichts gewesen. Zum Dank hat er mich dann aufm Parkplatz eines Discounters im Stich gelassen und ich durfte meine Einkäufe zu Fuss heim bringen.. Dort steht er nun bis am Montag sein Besitzer kommt und man sich beraten muss was mit dem Fahrzeug weiter passiert..



    Problem: Wenn das Fahrzeug nicht anspringt ist irgendwo ein Fehler nur logisch. Springt das Fahrzeug an kann man prüfen was man will und keine Fehler sind seitens der Werkstatt ersichtlich. Alle Sicherungen sind in Ordnung!



    Wer weiß einen Rat außer das Vieh aufn Schrottplatz zu bringen?

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...