Störgeräusche Radio

  • Hallo,


    seit langer Zeit nervt mich ein Pfeifgeräusch:


    - bei konstanter Geschwindigkeit ist es konstant, sowohl bei Radio- als auch Kassettenbetrieb


    - beim Beschleunigen wird es lauter


    - der radioempfang generell ist nicht super, aber ausreichend


    928 ist S4, 1990, Radio ist Blaupunkt Bremen SQR46


    Hat jemand einen Tip, wo man die Fehlersuche beginnen sollte? Masse vom radio?


    Gruss
    Günter

  • Moin


    Ein Blaupunkt Bremen SQR46, bekannt als TOP Teil in Punkto Radio- und Cassettenabspielqualität. Daran wird es kaum liegen. Das Pfeifgeräusch wird wohl an einem Kondensatordefekt an der Lichtmaschine liegen. Diese Teile sind sehr teuer, so cirka 2 bis 3 Euro werden da schon fällig sein.


    Masse: Kommt beim Radio über die Abschirmung und über die Anschlüsse der Radioverkabelung.


    Weitere Fehlerquellen:
    Bei einer Scheibenantenne oder auch anderen Antennenformen könnte der Antennenverstärker kaputt sein oder keinen Strom bekommen. Dies würde auch die "besch***enen Empfangseigenschaften erklären. Einer meiner 928er hatte das gleiche Problem, es war die Stromversorgung des Scheibenantennenverstärkers.


    Heli

    "Geht nicht" gibt es nicht!!!

  • Moin Heli,


    oder wie bei meinem S3 da wurde eine Scheibe ohne Scheibenantenne nachgerüstet,spart ja über 400 €!!! *8)


    Bei 6 Vorbesitzern waren mit Sicherheit auch ein paar ganz "Smarte"dabei! :hilferuf:


    Ich werde jetzt mal eine Scheibenantenne unters Armaturenbrett kleben,sichtbar im Fahrzeug ist ja einfach blöd.


    In HH und anderen Ballungszentren ist der Empfang trotzdem gut aber bei mir auf dem flachen Land nicht......


    Dort könnte man wahrscheinlich mit nem Kleiderbügel hinten im Becker Mexico Radio hören.


    Gruss Karsten

  • Hallo Günter,


    das Hauptproblem wird am ausreichenden (oder doch eher mäßigen) Empfang liegen. In diesem Falle "dreht" der Antenneneingangsbereich des Radios die Verstärkung auf, um ein ein ausreichendes Empfangssignal zu bekommen. Fachleute sprechen hier von der AGC (auf gut Deutsch: Automatic Gain Control bzw. Automatische Verstärkungsregelung). Hierbei werden aber auch alle Störungen, wie z.B. das Lichtmaschinensignal, mitverstärkt.


    Ein besseres Antennensignal wird die Störung sicher abdämpfen. Ein altersschwacher Entstörkondensator der Lichtmaschine wird aber sicher auch einen Beitrag zur Störung leisten.


    Gruß
    Norbert

    Signatur: da muss ich mir noch was schlaues ausdenken.

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...