Nachgemachter Schlüssel funktioniert nicht

  • Hallo zusammen,


    kam vorhin aus dem Autohaus und wusste nicht ob ich lachen oder weinen sollte.


    Folgende Sache: Ich war vor zwei Wochen dort und habe einen neuen Schlüssel für einen VW Polo bestellt. Der gute Mann sagte mir, auf die Frage was das kostet: 45 Euro. Ganz schön happig, aber nun gut, nur ein Schlüssel für zwei Leute die mit dem Wagen fahren ist etwas umständlich, also das gute Stück bestellt.
    Gestern hab ich ihn dann abgeholt und die 45 Euro gelöhnt. Heute morgen wollte ich dann mal mit dem Wagen fahren, aufsperren hat noch prima geklappt, nur der Motor ging nicht an. Na super, dachte mir schon das es wohl die Wegfahrsperre sein wird...
    Also heute noch mal ins Autohaus, und gesagt dass der Schlüssel nicht funktioniere und erfahren, dass er erst "codiert" werden müsse. Also war ich mal so naiv, weiß ja schließlich nicht wie so ein "Codieren" geht, und habe dem guten Mann den Schlüssel rübergeschoben, dass er das macht. Da bekomme ich zu hören, dass ich erstmal einen Termin bräuchte, auf meinen ungläubigen Blick hin meinte er dann, das dauere eine 3/4 Stunde. Kurze Pause, dann sagte er noch: "... kostet 65 Euro!" :t:
    Irgendwie, ich weiß nicht genau, kam ich mir da ein [SIZE=7]wenig vera.....t[/SIZE] vor.


    Jetzt würde ich gerne mal wissen:
    1: wenn er mir für den Schlüssel für 45 Euro anbietet, dann kann ich doch davon ausgehen, dass ich dann damit auch fahren kann, oder nicht?(einen Schlüssel mit dem ich nur das Schloss aufbekomme, kann ich mir auch für 10 Euro nachmachen lassen)
    2: da er aber weiß, dass ich damit NICHT fahren kann, sollte er mir doch bitte bevor ich den Schlüssel bestelle, sagen, dass ich insgesamt 110 Euro zahlen muss, oder nicht?


    bin mir da gerade nicht mehr so sicher....


    Gruß

    Shelby



    ´83 944 -> 05.07.2004
    17.12.2004 -> ´90 944S2

  • Hi-willkommen in der Abzockzeit...macht bald kein spass mehr..Nur noch verars..e..220 DM für nen schlüssel :baeh: könnt ich kot..n...Aber- änder was dran??? Arbeite selber im Autohaus..da bekommt das jeden tag mit wie die kundschaft vor der theke die gesichtsfarbe verliert.. ]:-) ]:-)Mann kann das bald keinem mehr erklären.Aber davon ab find ich 65 euro schon ziemlich teuer..Einfach mal ne andere VAG station aufsuchen..Mal schauen was es da kostet...gruss tommi

    Der Mechaniker stirbt zum schluss....

  • Mal davon abgesehen, daß ein großer Teil der Wirtschaft wohl schon 1:1 den Euro umgerechnet zu haben scheint (die "Wirtsleute oder Kneipiers" lassen grüßen), nachdem der Benzinpreis scheinbar ohne Halt nach oben geht, haben viele Händler die Scheu vor Preiserhöhungen offenbar völlig verloren. Man wird abgezockt, daß einem Hören und Sehen vergeht! Es ist zum :mf

  • Hallo,


    wie alt ist Dein Polo? Bis Bj.99 oder gar 2000 kann nen guter Schlüsseldienst Dir den Schlüssel mit der Codierung für ca. 30-40€ nachmachen! Ansonsten kommst Du leider nicht drum rum.


    Gruß
    Dumani

    "Zusammenkommen ist ein Beginn.
    Zusammenbleiben ist ein Fortschritt.
    Zusammenarbeiten ist ein Erfolg."
    Henry Ford


    Stammtisch Porschefahrer NRW, 1. Mittwoch im Monat 19 Uhr in der Pizzeria Garcias (DLRG Haus) Niederkasseler Deich 295 Düsseldorf.

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...