Zweitporsche

  • Moin, Moin Kollegen,
    mein nach wie vor geliebter 928GTS wird ja nun immer wertvoller, während mein Alltagsauto SLK nun doch in allen Belangen etwas nachlässt; insbesondere seine eingeschränkte Zuladungskapazität bezüglich Mensch und Material passt nicht mehr in unser Leben. Was lag da näher, als ein kleiner Cayenne. Nach ein bisschen Recherche fand ich den wie für mich gebauten Wagen: 05/2005, 30400km, unfallfrei, titangrau/schwarzes Leder, Nichtraucher, tiptronic und GlasHubSchiebedach.
    Mit dem letzten WE hab ich nun die ersten 1000km gemacht und wollte nun mal meine Eindrücke zum Besten geben:
    Ein wirklich schönes Auto, hochkomfortabel, trotz seiner Größe übersichtlich, dennoch ist die Einparkhilfe auch eine ebensolche. Das Styling des Innenraums gefällt mir sehr, besonders die vielen Steckdosen und diese praktische Durchreiche namens Skisack, allerdings fällt das viele, billige Plastik negativ auf.
    Der kleine Motor hört sich kernig an, macht untenrum auch was los. Das 2,2Tonnen mit 250PS keinen Rennwagen bilden war mir vorher klar, aber die mangelnde Schubkraft ab ca 130km/h ist enttäuschend! Hier wird klar, das die tiptronic kein Gimmick ist, sondern eine notwendige Ergänzung des für meinen Geschmack SCHLECHT schaltenden Automatikgetriebes. Mir ist aber auch klar, das mein GTS mit seinen 500Nm mich hier etwas versaut hat. Mein erster Durchschnittsverbrauch, geprägt von Autobahn und viel probieren lag bei etwas über 16l.
    Fazit: Porsche in chic und praktisch, den auch meine Frau gerne fährt. Offiziell habe ich 27TD€ bezahlt, und in der Liga fällt mir keine Alternative zu unserer Mrke ein. Naja, und "richtig Porschefahren" kann ich ja dennoch...


    Allzeit "Gute Fahrt",


    souveraen

    928 gts `95
    Cayenne `05
    Cayenne turbo `03

  • Hallo souveraen,


    Glückwunsch zum SUV. :blumengruss:


    Kann Deine Beschreibung sehr gut nachvollziehen.
    Hatte letztes Jahr mal ein paar Std einen Cayenne S fahren können.


    Der Pfefferstreuer ist ein großes, extremst komfortables und leises Schiff.
    Und dass die PS und die NM im 928 sich mind. doppelt oder dreifach so druckvoll auswirken wie im Cayenne, kann ich bestätigen.


    Mir hat's nicht gereicht - trotz Handschaltung; ich habe mich für einen BMW V8 Touring entschieden.


    Hoffe aber nur, dass wir uns trotzdem auch weiterhin bisweilen in der 928-Rubrik treffen.


    Grüßle -
    stingray

    Hätte die PAG nicht versehentlich mal fast 20 Jahre lang den 928 gebaut, würde ich schlicht keinen Porsche fahren.


    V8. Amen

  • Danke, Danke Stingray!


    Und wegen des 928-Forums mach Dir mal keine Sorgen: der 928 ist meine Leidenschaft, mein "Jungs-Auto", der Cayenne ist Alltag.


    Bis bald,


    souveraen

    928 gts `95
    Cayenne `05
    Cayenne turbo `03

  • Irgendwie ist das schon etwas schräg, einen Cayenne mit einem 928 zu vergleichen. Der 928 ist ein richtiger GT (sowas, was BMW mit einem 6er versucht und meilenweit nicht bringt), da kann ein normaler Cayenne nicht mithalten - dafür fährt er auch durch die Wüste.


    Ich fahre eigentlich sehr gerne mit meinem Cayenne S. Zugegeben - einen 6 Zylinder würde ich nicht unbedingt nehmen. Ein paar PS und eine paar Nm mehr, das wünscht sich ja wohl jeder manchmal, egal was er fährt. Man gewöhnt sich ja an nichts schneller als an Leistung. Aber ich finde, dass er wirklich ausreichend motorisiert ist. Ob man einen Cayenne Turbo braucht - ich weiß nicht. Natürlich macht der auf der Autobahn usw. sicher mächtig Spaß, aber wenn man in kurvigen Gegenden fährt, dann bin ich durchaus auch froh, dass ich keinen Turbo habe. Ich wäre sicher schon abgeflogen.
    Wenn man eine Kurve anbremst, dann merkt man doch, dass das Ding 2,3 t hat. Der Cayenne hat für einen SUV eine unglaubliche Straßenlage, aber der Fliehkraft sind eben Grenzen gesetzt. Vor einem X5 oder ML braucht man sich aber nie fürchten. Die kommen vom Handling her nur schwerlich mit.


    Für mich ist er Cayenne einfach das ideale Fahrzeug um mit Familie und Gepäck zu verreisen. Natürlich ginge das mit einem Espace, Voyager oder so auch - aber die passen einfach nicht zum geliebten 911 - einfach konsequent Porsche.
    Ist ja auch nicht lustig einmal rechts und einmal links vom Volant den Schlüssel reinstecken zu müssen.....


    Fechserl

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...