PZ muß mal gelobt werden