Schlimmer Unfall am 23.03.08 mit Todesfolge im 944 bei Walsrode

HINWEIS: Bei "Ihre Sitzung ist abgelaufen..." muss der Browser-Cache gelöscht werden, siehe auch HIER.
  • Schlechte Nachricht.


    Es gibt wieder einen weniger. Leider ist dabei auch der Fahrer verstorben.


    Wer kennt den Fahrer?


    Die Angehörigen haben mein Mitgefühl.


    Also, fahrt vorsichtig.


    Näheres Hier: hier
    http://www.presseportal.de/pol…tion_soltau_fallingbostel

  • Ach du scheiße...mein beileid!


    Der sieht ja richtig wild aus!

  • Mein Beileid an die Hinterbliebenen.


    In letzter Zeit haufen sich die Unfallmeldung im PFF §-)


    Ich hoffe das es niemanden von uns je so gehen wird!

    Porsche 944/I


    Edition Silverstone


    Schweiz

  • Auch von mir, Beileid an die betroffenen.


    Voll in die Seite... da hilft wohl auch kein Seitenaufprallschutz mehr.
    Ist ja fast rumgewickelt um den Baum. (-8


    grüßchen
    Ge0rgy

    "Falls fallend du vom Dach verschwandest, so brems bevor du unten landest!" (Heinz Erhardt)

  • Echt übel! :eek:


    944 sind ja sowieso nicht grade für ihre Seitenaufpralleigenschaften berühmt! :hilferuf:

    Famed4Fusion rox!
    ****************
    99' 996 C4 Coupé
    86' 924S Indischrot (ex)
    86' 944 II Aplinweiss (ex)
    03' Mercedes Benz C 203 K T
    04' Audi A2 1,4 TDI colour storm
    11' Opel Ampera

  • Quote

    Original von Lt Smash
    Echt übel! :eek:


    944 sind ja sowieso nicht grade für ihre Seitenaufpralleigenschaften berühmt! :hilferuf:


    Hallo,


    das sehe ich eher nicht so.


    Für die damalige Zeit war der 944 in Punkto Seitenaufprallschutz weit voraus.
    Bei einem Einschlag mit dieser Heftigkeit wird auch ein aktuelles fünf Sterne Crashtestfahrzeug für den Fahrer keine Chance lassen.


    Ein Bekannter ist mit einem 924 turbo ähnlich in einen Baum gefahren. Eingeschlagen ist er allerdings mit der Beifahrerseite in Höhe der A-Säule.


    Der Baum ist exakt bis zum Schalthebel eingedrungen. Das Transaxleprinzip hat ihm das Leben gerettet, er ist unverletzt ausgestiegen :eek: . Ein Beifahrer hätte auch das nicht überlebt. Gottlob war der Platz leer...


    Jedes andere Fahrzeug wäre in der Mitte zerteilt worden...... ist meine feste Überzeugung nachdem ich den Unfallwagen gesehen hatte.


    Die Transaxle gehören zu der stabilen Sorte....

  • Ich habe mal mitbekommen, wie ein S2 mit ca. 70kmh über ein Stopschild an einer Landstraßenkreuzung gefahren ist und ihn ein Renault Twingo mit ca. 80kmh punktgenau in die Fahrertür reinfuhr. Der 44er wurde auf eine Verkehrsinsel geschleudert dort verschob es ihm die Hinterachse. Das Dach hatte einen Riss von links nach Rechts, der Schweller und die Tür waren bis zur Seitenwange des Fahrersitzes eingedrückt...der Fahrer hatte nur leichte Prellungen, kein Tropfen Blut verloren und konnte nach einem ersten durchatmen selbst über die Beifahrerseite aus seinem Fahrzeug aussteigen.


    Ich denke auch, dass 944er eigentlich recht sichere Fahrzeuge sind.

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...