Schwerer Unfall mit Porsche 964 auf Autobahn A81

HINWEIS: Bei "Ihre Sitzung ist abgelaufen..." muss der Browser-Cache gelöscht werden, siehe auch HIER.
  • Hallo,


    letzten Donnerstag fuhr ein 911er mit Sommerreifen auf der Autobahn A81 bei Tuningen, kam bei eisglatter Fahrbahn ins Schleudern. Vater und Sohn überlebten schwerverletzt. Der Porsche 964 hat sich um einen Baum gewickelt wie schon sehr oft zu sehen war.
    Was soll man da noch sagen, einfach unverantwortlich!


    Hier der Unfallbericht:(zu finden in Google "Unfall mit Porsche bei Tuningen")
    Unfall auf der A 81 - Vater und Sohn verunglücken im Porsche



    Der Vater und sein Sohn mussten aus dem Wrack des Porsches geborgen werden.
    Foto: Polizei

    Tuningen – Auf der A 81 zwischen Villingen-Schwenningen und Tuningen sind am Donnerstagmorgen ein 49 Jahre alter Vater und sein zwölfjähriger Sohn in einem Porsche verunglückt. Die beiden wurden bei dem Unfall schwer verletzt.


    Komplizierte Rettungsaktion


    Laut Polizeibericht war der 49-Jährige zu schnell gefahren und hatte zudem noch die Sommerreifen an seinem Sportwagen. Auf der eisglatten Straße kam er ins Schleudern, fuhr eine Böschung hinauf und prallte gegen einen Baum.


    Feuerwehrmänner mussten die beiden Insassen in einer laut Polizei langwierigen Bergungsaktion aus dem Fahrzeug befreien. Mit einem Rettungshubschrauber wurden der Vater und sein Sohn anschließend in eine Unfallklinik gebracht.


    Die A 81 in Richtung Stuttgart war an der Unfallstelle während den Bergungsarbeiten einige Zeit voll gesperrt, danach nur auf einer Spur befahrbar.


    20.03.2008 - aktualisiert am 20.03.2008 14:12

  • was soll man da sagen.
    Pech gehabt.
    Unwissenheit das ein Reifen (Porsche Kennung)
    auf kalter Straße kein Gripp hat.
    der Erwachsene hat es bestimmt nicht mit absicht getan.
    Sellt euch doch nur mal an einem So-Nachmittag an die
    Einfahrt zur Norschleife.
    Noch Fragen.
    mfG Andy

  • Wie kann zum Beispiel ein warmer Reifen bei Eisglätte Grip entwickeln? Ausserdem war der Fahrer mit Sommereifen eindeutig zu schnell unterwegs. Das hat nichts mit Pech zu tun!

  • sorry hab ich mich falsch ausgedrückt.
    ein Reifen mit Porsche Kennung hat
    unter 5°C null Gripp egal ob der Reifen Warm gefahren oder Kalt ist.
    Doppelter frevel für den Armen Typen.
    Ich möchte nicht in seiner Haut stecken,und mit (mein Sohn ist auch 12)
    einen solchen Unfall herbeigeführt haben.
    mfG andy

  • Quote

    Original von hardy_hagen
    Was soll man da noch sagen, einfach unverantwortlich!


    Warum muss man überhaupt etwas dazu sagen. Oder den Bericht hier posten.

  • Die Sache ist simpel: Unangepaßte Geschwindigkeit an die Wetterverhältnisse. Erst recht mit Sommerreifen. Ob der Unfall auch mit Winterreifen passiert wäre, sei dahingestellt.


    Aber wenn ich schon mit unangepaßter Bereifung unterwegs bin, dann muß ich mich zumindestens im Fahrverhalten doppelt defensiv verhalten, um die Nachteile zumindestens größtenteils zu kompensieren. So einfach ist das.

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...