Reifengröße im Fahrzeugschein?

HINWEIS: Bei "Ihre Sitzung ist abgelaufen..." muss der Browser-Cache gelöscht werden, siehe auch HIER.
  • Hallo Porschefreunde,


    ich habe eine Frage an die Experten unter Euch:


    Auf meinem Boxster habe ich die 18" Felgen mit der Bereifung 225/40 ZR 18 (vorne) und 265/35 ZR 18 (hinten) montiert.
    In meinem Fahrzeugschein sind allerdings nur die Reifengrößen der 17"-Felgen (205 bzw. 255) aufgeführt. Könnte es dadurch Probleme bei einer Kontrolle bzw. bei einem Unfall geben??


    Ob ich irgendeine Bescheinigung, wie z.B. eine ABE, im Handschuhfach habe, kann ich momentan leider nicht überprüfen.


    Vielen Dank für Eure Hinweise.


    Gruß

  • Bei mir sind beide der von dir genannten Grössen eingetragen.


    Im PZ hat man mir allerdings gesagt das die 17 Zoll Grösse nicht korrekt ist.


    Bin schwer verunsichert. :-a



    Kleiner Nachtrag: Es handelt sich um einen 99er Boxster S

    Edited once, last by M@®io ().

  • Hallo Thorsten,


    bei mir sind auch beide Größen eingetragen. Fahren darfts Du die eigentl. würde vielleicht mal im PZ vorbeifahren und mal schauen was sie dazu sagen. Glaub kaum das Du damit Probleme bekommen kannst, bei ner Kontrolle oder ähnl.


    Gruß
    Dumani

    "Zusammenkommen ist ein Beginn.
    Zusammenbleiben ist ein Fortschritt.
    Zusammenarbeiten ist ein Erfolg."
    Henry Ford


    Stammtisch Porschefahrer NRW, 1. Mittwoch im Monat 19 Uhr in der Pizzeria Garcias (DLRG Haus) Niederkasseler Deich 295 Düsseldorf.

  • Quote

    Könnte es dadurch Probleme bei einer Kontrolle bzw. bei einem Unfall geben??


    meiner meinung nach nein, denn die polizei müsste den nachweis führen, das die spezielle kombination (die ja beim boxster s eine option war) nicht zulässig wäre - siehe z.b. ADAC: Probleme bei der Zulassung

    grüsse aus dem wilden süden
    andreas

  • laut Herstellerbescheinigung sind bei den Boxsters ab Mod 1998 (Kennbuchstabe W, X, Y, 1 oder 2 usw. an der 10. Stelle der 17-Stelligen Fahrgestellnummer) die 18" zugelassen.
    Bei Kennbuchstabe V an der 10. Stelle, handelt es sich um ein Modell 1997.



    Felgengrößen vorn 7,5J*18, hinten 9J*18


    Wenn man Räder der Größe 10J*18 montieren will, dann müssen Clips für die Handbremsseile montiert werden, um eine Berührung der Seile mit den Reifen zu verhindern. Teile Nr.: 999.651.230.02.



    Bei Verwendung von 18" Felgen dürfen zum Teil keine Schneeketten mehr montiert werden.


    Tunnelbremse

    Ich bin hier seit Jahren nicht mehr aktiv, der bekannte Zwischenwellenlagerschaden bei meinem 986er hat mein Vertrauen zu Porsche sehr erschüttert.
    1. Tausch durch Vorbesitzer bei 20Tkm, zweiter Schaden bei 80TKm (Motor somit 60Tkm), siehe Avatar.


    Aus obigem Grund wird es für mich vorauss. keinen Porsche mehr geben, zumal mir die aktuellen Boxster zu "Überdesignt" sind.
    Optisch war für mich das 986-Facelift-Modell das schönste, leider in mangelhafter Qualität.

  • Servus,


    ich gehe davon aus das es sich noch um den alten Fahrzeugbrief bzw. Schein handelt ?
    Dann darf auch nur das montiert werden, was eingetragen ist.
    Ansonsten eintragen lassen !!! Sonst gibt es einen Mängelzettel und eine Anzeige wegen fahren ohne Betriebserlaubnis !!!
    Gibt auf jeden Fall 3 Punkte und kostet soweit ich weiß 120.- EUR oder so.

    CU Frank k:beach:


    Wer mir am A_rsch klebt, kann nur hinter mir im Stau stehen :drive:


    Die Moral der Geschicht: Mezger-Motoren sterben nicht 8:-) Mann muss sie mit Gewalt töten :roargh:

  • Quote

    Original von 996-Frank
    Servus,


    ich gehe davon aus das es sich noch um den alten Fahrzeugbrief bzw. Schein handelt ?
    Dann darf auch nur das montiert werden, was eingetragen ist.
    Ansonsten eintragen lassen !!! Sonst gibt es einen Mängelzettel und eine Anzeige wegen fahren ohne Betriebserlaubnis !!!
    Gibt auf jeden Fall 3 Punkte und kostet soweit ich weiß 120.- EUR oder so.


    Hallo Frank,


    vielen Dank für Deine Antwort (auch an die anderen Mitglieder!!).
    Es ist wohl ein neuer Fahrzeugschein, ich habe den Wagen ja erst im August 2007 bekommen.
    Ich habe mir nun die Herstellerbescheinigung auf der Prosche Homepage runtergeladen und ausgedruckt und auch in der Bedienungsanleitung stehen die 225er bzw. 265er drin. Ich hoffe das reicht im Falle einer Kontrolle. Ich werde mich aber nochmals mit dem PZ in Verbindung setzen.


    Frohe Ostern!

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...