Kupplungswechsel Einscheibenkupplung

  • Hallo Freunde :wink:


    ein nächstes Großereignis steht an ... Kupplungsarbeiten bei REDGT ... habe hierfür vor Weihnachten schon ein Set von SACHS sowie Pilotlager, Schwungradlager und Führungsrohr gekauft.


    Jetzt bin ich dabei, Informationen zu sammeln, wie das alles zu erledigen ist ... der Reparaturleitfaden sagt nichts darüber aus, dort ist nur grob die Zweischeibenkupplung beschrieben. In den Service Informationen Technik vom S4 1987 steht zwar grob etwas zur 'neuen' Einscheibenkupplung, doch einige Details fehlen leider auch da. Im Wiki die Beschreibung von Papaschlumpf (einem Praktiker :headbange ) gibt ... neben den bei mir auftretenden Symptomen ... Klingelgeräusche bei Kraftschluß der Kupplung ... sobald Kupplung getreten, Klingeln weg ... einen schönen Ablauf vor, doch auch hier fehlt mir noch eine Info ...


    In dem Satz von Sachs ist das Ausrücklager enthalten, auf dem 2 Scheiben und ein Federring mit abschließendem Sprengring montiert werden, die die Verbindung mit der Druckplatte herstellen. Leider ist nirgends zu sehen, wie dieses Arrangement aussieht (Position und Richtung dieser Ringe, sie haben verschiedene Geometrien). Ich könnte natürlich warten, bis ich die alte Kupplung in Händen halte und nachschauen, doch vielleicht hat diese dann andere Teile verbaut ... laut Wiki steht auch etwas von Vorspannung und Blättchen, das ich momentan auch noch nicht verstehe.


    Hat jemand das schonmal gesehen (ich gehe davon aus, daß alle 'Kupplungswechsler' wissen, wovon ich schreibe) ?


    und wenn ich schon dabei bin ... der Ausrückhebel ... ist das auch ein Kandidat, den es lohnt, gleich mit zu tauschen ... und sollte nicht auch das Schwungrad überprüft werden ... ggfs. plan geschliffen ?


    Danke für Info vorab :thumb:


    und österliche V8-Grüße trotz Aprilwetter im März :drive:


    Stephan

    Edited once, last by sstalz ().

  • Porsche Macan GTS Luft Kamera LED Sitzh. v + h 21'' PZ Mannheim
    Power
    265 KW /360 hp
    Mileage
    59,332 Kilometre
    Initial Registration
    10.2017
    57,900 €
    including 19% VAT (not deductible)
    Verbrauch innerorts
    11.8 l/100km
    Verbrauch außerorts
    7.8 l/100km
    Verbrauch (kombiniert)
    9.2 l/100km
    CO₂-Emissionen g/km
    215
    Porsche Panamera Turbo S E-Hybrid PCCB,LED-Matrix,Massage,HUD,InnoDrive (971) PZ Chemnitz
    Power
    500 KW /680 hp
    Mileage
    5,900 Kilometre
    Initial Registration
    26.08.2019
    145,890 €
    including 19% VAT (not deductible)
    Verbrauch innerorts
    0 l/100km
    Verbrauch außerorts
    0 l/100km
    Verbrauch (kombiniert)
    3.3 l/100km
    CO₂-Emissionen g/km
    74
    Energieeffizienzklasse
    A+
  • Hallo Stephan,


    welchen Leitfaden hast Du denn ?


    Kupplung aus- und einbauen Einscheiben-Kupplung ab Modell 87, ist auf den Seiten 30-6b und 30-6c doch beschrieben.


    Den Kugelzapfen/die Lagerschale des Ausrückhebels auf jeden Fall erneuern, ebenso Pilotlager.


    Zu Deinen anderen Fragen sollte jemand Stellung nehmen, der das vor kürzerer Zeit gemacht hat, ist bei mir schon zu lange her.


    Gruß, James

  • Hallo James :wink:


    danke für die Info ... ich konnte es mir auch kaum vorstellen.


    Werde nochmal abtauchen und suchen, mein Handbuch sollte mittlerweile vollständig sein ?:-(


    Melde mich, wenn ich was über die ominösen Scheiben finde ... ansonsten bleibt meine Frage im Raum.


    Gruß :thumb:
    Stephan

  • Hallo nochmal :wink:


    habe die zwei Seiten gefunden, waren falsch einsortiert ... gelesen ... das hat mir das mit den 3 Blechwinkeln, die die Druckplatte vorspannen, erklärt. Die sind normalerweise in Original Porsche Rep-Sets so dabei.



    Beim weiteren Schmökern auf den folgenden Seiten (30-7) mit der Zweischeibenkupplung mit den entsprechenden Explosionszeichnungen habe ich drei meiner vier ominösen Scheiben incl. ihrer Position (11,12,15) gefunden ... fehlt nur noch eine, die ist aber nicht mit besonderen Konturen versehen, sodaß sie eigentlich nur zwischen 11 und 12 paßt :-a



    Das mit dem Kugelzapfen leuchtet mir ein, sollte das Plastiklager dafür sehr zerschlissen sein, könnte die 8mm Kugel auch was abbekommen haben ?:-)



    Was macht denn ein Ausrückhebel so ? Habe im PET gelesen, da gibt es seit 1993 nur noch einen Nachfolgetyp 928.116.832.09 zum eigentlichen 928.116.832.08 von 1991 ... ist das eine konstruktive Verbesserung ? Wenn ja, ist vielleicht auch hier Ersatz geboten ?:-(


    Nochmals Ostergruß :sunny:


    Stephan

  • Hallo Stephan,


    habe hier gelesen, dass Porsche den Ausrückhebel geändert hat und das neue Ausrücklager nicht gepasst hat ??? Betrag von V8Fauchi.


    Umfrage Kupplung Lebensdauer


    Gruß, James

  • Hallo James,


    habe leider nicht so aufmerksam alles gelesen wie Du :thumb::thumb::thumb:


    Ich habe es mir nur gedacht, als im PET bei dem neuen Typ Ausrückhebel auch das Lager mit auftauchte :-a


    Werde also gleich noch einen nachbestellen :deal:


    Verschneite Ostergrüße :eek:


    Stephan

  • Hallo Stephan,
    ist das bayrisch/hessische Grenzgebiet eingeschneit??


    Habe gelesen, dass das mit dem Club nichts mehr für Dich ist.


    Sieht man Dich noch auf den Ausfahrten?


    Oder auf diesen Sonntagmittagstamm......Veranstaltungen?


    Guß aus Hanau
    Klaus

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...