Dauerplus von der Uhr abgreifen?

HINWEIS: Bei "Ihre Sitzung ist abgelaufen..." muss der Browser-Cache gelöscht werden, siehe auch HIER.
  • Hallo
    Ich bin gerade dabei bei meinem 78er 911CS Targa ein Blaupunkt Radio einzubauen.
    Kann ich ohne Probleme mit der Elektrik zu bekommen von der Uhr den Dauerstrom abzapfen? Wäre Dankbar für jeden Tip :-a :-a :-a.

    911sc Targa Baujahr 1978 ( US-Modell ) Farbe grand Prix weiß , Chrom Modell , Innenausstattung Hummer

  • Hallo,
    das sollte gehen, ich würde aber an den Zigarettenanzünder gehen.Der sollte etwas höher abgesichert sein.
    Aber ich kann jetzt gerade nicht sagen ob da auch Dauerstrom drauf liegt oder nur Zündung :-a


    Ich bin einfach bis nach vorn zur Batterie gegangen.So hast Du eine eigene Leitung für dein Radio,kann jedenfalls nicht schaden.


    Gruß Roman

  • Moin,


    sicherlich funktioniert das, aber evtl. nicht sehr gut da die Kabelquerschnitte und deren Absicherung wahrscheinlich nicht passen. Drehst Du das Radio mal ein wenig lauter und die Sicherung brennt durch, könnte es passieren das nicht nur die Uhr stehen bleibt sondern alle Instrumente und schlimmstenfalls noch weitere "lebenswichtige" Geräte ihren Dienst versagen. Da in dem Auto bestimmt schon mal ein Radio verbaut war, sollte auch irgendwo eine entsprechende Strippe zu finden sein.


    Unter www.911C1.de oder www.pelicanparts.com sind entsprechende Schaltpläne abgelegt nach denen es möglich sein sollte, das Radio entsprechend sicher anzuschließen.


    Wolfgang

    Luft ist überall und friert nicht

  • Quote

    Original von jr911
    ... würde aber an den Zigarettenanzünder gehen.Der sollte etwas höher abgesichert sein.
    Gruß Roman


    ... und wenn es am Lautsprecherausgang mal zum Kurzschluß kommt, verbrennt nur das Radio und die Sicherung bleibt wenigstens heil !!!


    Ist wirklich keine gute Idee !


    Wolfgang

    Luft ist überall und friert nicht

  • Hallo Diddi,


    da du direkt na dem Dauerplus fragst, gehe ich davon aus, dass du schon ein schaltbares Plus hast. sicherlich war Dauerplus 1978 noch uninteressant, da die Radios keinen Senderspeicher hatten.
    Wenn du nicht extra ein Kabel zur Batterie ziehen willst (was ich aber empfehlen würde) kannst du auch den Zigarettenanzünder nutzen. Dieser sollte hoch abgesichert sein, da man ja mit dem Zigarettenanzünder quasi einen Kurzschluss erzeugt um diesen zum glüchen zu bringen.
    Das Radio selbst braucht nicht nochmal abgesichert werden, da es eine eigene Sicherung haben sollte, wenn dies nicht ist, dann unbedingt noch eine Sicherung in das Kabel zum Zigarettenanzünder einsetzen mit der vorgegeben Größe.


    Ob der Anzünder auch ohne eingeschaltet Zündung Stro hat kannst du ja einfach testen, in dem du guckst ob diese so funktioniert, dann brauchst du keine Pläne studieren ;)


    Denn Kabelquerschnitt vom Anzünder zum Radio bitte geringer wählen als der der zum Anzünder geht. Dann hast du von der Stromquelle zum Radio einen abnehmenen Querschnitt und das ist dann OK.


    Schöne Grüße
    Andy

  • Quote

    Original von Diddi
    Hallo
    Ich bin gerade dabei bei meinem 78er 911CS Targa ein Blaupunkt Radio einzubauen.
    Kann ich ohne Probleme mit der Elektrik zu bekommen von der Uhr den Dauerstrom abzapfen? Wäre Dankbar für jeden Tip :-a :-a :-a.


    Ja, ist werksseitig (zumindest beim Carrera) genauso. Uhr, Innenbeleuchtung und Radio (bzw. dessen Gedächtnis...) fallen zusammen aus, wenn die Sicherung fliegt (hab ich mal gehört ;) ). Nehme mal an, es geht nur um Speicher etc. und der Rest läuft über Zündplus? Dann ist das mehr als ausreichend abgesichert.

  • Vorsicht mit der Aussage: "Das ist dann nur für den Speicher".
    Je nach Radio, ist das schaltbare Plus nur zum Ein- bzw. Ausschalten des Radios da, aber der eigentliche Stromfluss (radiointerne Endstufen) läuft über das Dauerplus.

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...