Kilometerzähler defekt

HINWEIS: Bei "Ihre Sitzung ist abgelaufen..." muss der Browser-Cache gelöscht werden, siehe auch HIER.
  • Hallo zusammen :wink:,


    Ich hab nun meinen 928 S4 aus der Schweiz wieder ins Porscheland zurückgeholt.


    Leider war, mal wieder, der Zustand des Fahrzeugs nicht wie vom Verkäufer
    beschrieben aber wir haben uns dann über den Preis doch noch geeinigt.


    Nun musste ich bei der Überfahrt, bzw. nach dem ersten mal auftanken und
    dem "Nullen" des Tageskilometerzählers feststellen, das sich der Kilometerzähler
    und der Tageskilometerzähler nur noch ab und zu bewegt. Je höher die
    Fahrgeschwindigkeit ist, desto eher ist eine "Kilometerzählung " feststellbar.
    Ob er auf der Probefahrt und vor dem tanken funktioniert hat weis ich leider nicht.
    Tankanzeige und Stand des Tageskilometerzählers deuten aber darauf hin.


    Meine Frage wäre nun, ob es diese Probleme öfters gibt und ob man diese beheben
    kann oder der komplette Tacho getauscht werden muss?
    KM Stand ist ca. 237000 und das BJ. ist 1987. Der Tacho funktioniert ohne Probleme.


    Gruß Martin aus Zaberfeld

  • Moin Martin!


    Dein S4 hat noch den analogen KM-Zähler, wenn ich das richtig verstanden habe?
    Den Schilderungen nach ist´s möglich, daß sich die Zahnräder des Wellenantriebs zerlegt haben. Ist IMHO ein bekanntes Problem. Kann auch sein, daß der Zähler trotzdem noch sporadisch mitzählt, je nach dem, wie gerade die Zähne zueinander stehen...
    Bemühe mal die Such hier im 928-Bereich, ich meine, daß es eine Firma aus den Staaten gibt, die Reparatursätze verkaufen. Andere Möglichkeit wäre, den Hersteller VDO mal zu kontaktieren zwecks Ersatzteilen.
    Über die Suche findest Du auch, wie man das Cockpit zerlegt um an den Tacho zu gelangen.


    Schönen Gruß

  • Hai Maddes,


    hab bei meinem das gleiche Problem.
    komme aus Sinsheim - vielleicht könne wir das Problem gemeinsam lösen.


    Zum Problem als solches:


    das sind sicher die Plaste Zahnräder im Tachometer selbst. Gibts als ET teilweise in der e-bucht oder aus Amerikanien (link müsste ich jetzt suchen)
    Zum Einbau muß der Armaturenträger raus und der Tacho ausgebaut werden, meine ich hab mal was im Wiki gelesen.
    stellt sich jetzt nur noch die Frage Deiner oder meiner zuerst ????


    Gruß Helmut



    sh..t, Reißi war schneller :old:

    Normal fahr ich Fiat 500 aber wenn da der Tank überläuft muß ich den Überschuß ja irgendwie entsorgen (S4)
    -einfach toll zwei 5 Liter Autos bewegen zu dürfen ;-)

    Edited once, last by Porsche-Helmut ().

  • Hallo Maddes,


    versuch mal folgendes, bei ca. 120 Km/h den "Rücksteller" für die Tageskilometer mehrmals kurz hintereinander zu drücken. Habe mir mit diesem Trick schon öfters geholfen.
    Ist aber nicht unbedingt von Dauer, Zahnrädchen erneuern ist wohl angesagt.


    Gruß, James

  • Hi,


    vielen Dank erst mal für die schnellen Rückmeldungen.


    Ich denke der Helmut und ich sollten mal Kontakt aufnehmen (siehe PN)
    um weitere Schritte zu vereinbaren.


    Gruß Martin

  • Tach auch


    Schaut mal TACHOREPARATUR


    Das Ritzel gibt es in den Staaten.
    Genau HIER: Wolle Ritzel kaufe?


    Macht eure Leiterbahn / Folienkontakte gleich mit sauber.!! :old:


    Heli *wünscht euch Spaß beim Bastelabend.

    "Geht nicht" gibt es nicht!!!

    Edited once, last by Heli ().

  • Moin,


    die Landsharks haben noch ein paar auf Lager!Ich hab als meins kaputt war gleich ein paar mehr in den USA bestellt!


    Gruss Karsten

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...