KWS Problem beim 993 ? Was macht das Öl unter dem Auto, Pfui !

HINWEIS: Bei "Ihre Sitzung ist abgelaufen..." muss der Browser-Cache gelöscht werden, siehe auch HIER.
  • Hi,


    am Wochenende habe ich eine kleine Ausfahrt gemacht (ca. 200 Km). Habe den Wagen natürlich ordnungsgemäß warmgefahren und dann auch mal laufen gelassen. Als ich wieder zu hause angekommen war, habe ich gesehen, dass sich nach einiger Zeit zwei kleine Ölflecken (ca. 5-10 cm Durchmesser) unterm 993 gebildet haben. Das Öl scheint Zwischen Motor und Getriebe heraus gekommen zu sein. Außerdem hatte ich einen starken Ölverbrauch. Die Ölstandsanzeige stand vor der Ausfahrt auf etwas unter 3/4 und danach etwas über rot :-(
    Als erstes drängt sich mir da der Verdacht auf KWS Undichtigkeit auf. Kommt das beim 993 häufig vor ? Was wird eine Reparatur kosten ??
    Den Wagen habe ich ja vor einige Monaten beim Händler gekauft (lückenlos Scheckheft gepfelgt..blablabla) und jetzt das ... Ist das ein versteckter Mangel der vom Verkäufer zu beseitigen ist, oder fällt das unter Verschleiß und muß von mir selbst beseitigt werden ?


    Habe ich eine schei.. Laune heute morgen ...


    Gruß aus HH
    Matthias

  • Hi,


    häufig nicht unbedingt, aber es kann vorkommen: Oelverlust


    Grüße
    Matthias

    964 Carrera 2 Cabrio, Tiptronic, Schwarzmetallic, Modelljahr 1991
    924S (946), Indischrot, Modelljahr 1988
    924 Turbo (931), Lhasametallic, Modelljahr 1982

  • Hi,


    shit, so ähnlich ist es bei mir auch. Wird der Wagen nicht bewegt, kommt auch nichts raus. Ich glaube das wird sehr teuer .... Wäre nur noch die Frage was genau es kostet und wer für den Mangel aufkommen muß ...


    PS: Der Wagen hat ja erst 93.000 km gelaufen und ich habe keinen Hinweis in den Belegen gefunden, dass die Kupplung bereits erneuert wurde. Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten:


    a) KWS abdichten und Kupplung austauschen lassen
    b) nur KWS abdichten und alte Kupplung nicht tauschen


    Macht es Sinn mit der alten Kupplung weiter zu fahren, wenn der Motor sowieso raus muß ? Ich meine nach ca. 100.000 Km ist die Kupplung dann sowieso fällig ...


    Was für ein Pech ... So macht das Porschefahren keinen Spaß ...


    Gruß
    Matthias

  • KWS hatte ich bei 20.000 km auch schon undicht.
    Man muss es schon machen lassen, denn es wird nicht mehr besser.


    Wichtig bei der Erneuerung ist wohl , dass der neue KWS mit dem richtigen Gerät
    eingepresst wird und nicht , wie oft üblich , mit dem Hammer eingeschlagen wird.
    Dann sollte für immer Ruhe sein, so meine Info, von einem Porsche-Meister.
    Auf jeden Fall die Kupplung mitmachen, denn das ist kein Zusatzaufwand und man zahlt nur die Kupllungscheibe


    Gruss
    Jürgen

  • Hi,


    vielen Dank für die Antworten. Muss das ZMS auch gewechselt werden, oder reicht die Kupplungsscheibe ?


    Danke & Gruß
    Matthias

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...